Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Lexikon > Wandern auf Teneriffa > Teno-Gebirge

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 11
Gäste: 218
Gesamt: 229
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:Achined, ‎faro, ‎graupinchen, ‎inselverliebt, ‎Kaleika, ‎maxxx, ‎Nordwesten, ‎poppi661, ‎Tina&Patrick, ‎Zeikos
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29313
Beiträge: 301381
Benutzer: 3,424
Aktive Benutzer: 318
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: peter_55
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- peter_55
14.08.2018
- Uli
13.08.2018
- Nespresso
13.08.2018
- Dogsitter
12.08.2018
- idi

Google Adsense

Kategorie: Teno-Gebirge
Eintrag anzeigen
Barranco de Masca (Gehzeit einfache Strecke 2,5 - 3 Std.) Barranco de Masca (Gehzeit einfache Strecke 2,5 - 3 Std.)

Barranco de Masca (Gehzeit einfache Strecke 2,5 - 3 Std.)

Synonyme: masca
 
Eingetragen von Andreas, 23.01.2009 17:11 Uhr

Letzte Überarbeitung von baumgartner, 04.04.2009 11:10 Uhr
Durch den Barranco de Masca führt eine der bekanntesten und auch beeindruckendsten Wanderungen auf Teneriffa. Sie beginnt auf ca. 600 Meter Höhe und führt hinab bis ans Meer. Für die reine Gehzeit sollte man 2,5 bis 3 Stunden veranschlagen. Der Einstieg in die Schlucht ist beschildert, er befindet sich links an dem Weg zu dem Aussichtspunkt am Roque de Masca.

Roque de Masca

Für die Wanderung hinab muß man nicht unbedingt ein erfahrener Bergwanderer sein, der Weg ist meist leicht erkennbar und beinhaltet nur kleinere Klettereien. Wer sich unsicher ist kann auf einen Wanderführer (Buch) zurückgreifen, in dem der Weg beschrieben ist. Wer auch wieder hinauf gehen will sollte über eine gute Kondition verfügen. Auch diese Richtung dauert nur 2,5 bis 3 Stunden (reine Gehzeit) ist aber ungleich anstrengender und gerade in den sonnigen Abschnitten außerordentlich schweißtreibend. Unabdingbar sind, auch für den Weg nach unten, ein ausreichender Wasservorrat, und rutschfestes Schuhwerk. zur Bildergalerie

Wenn man nur nach unten laufen will, kann man sich unten von einem Boot abholen lassen. Das muß aber vorher gebucht werden. Dies kann man in Masca, aber auch in Los Gigantes tun.

Man kann auch eine geführte Wanderung manchen. Diese dauert dann ca. 4 Stunden inklusive Pausen und man erhält viele Informationen. Das hat den Vorteil, daß man sich (i.d.R) nicht um Transfers zu kümmern braucht.
Da die Tour sehr beliebt ist, trifft man dort auch recht viele Menschen an. Es ist also nicht unbedingt den ganzen Weg lang romantisch und ruhig. Wegen der Beliebtheit des Barrancos gibt es Pläne, wie im Barranco del Infierno, Eintritt zu erheben.

http://www.forumteneriffa.de/tenerif...01-2008-a.html

Teneriffa-Lexikon
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0