Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Teneriffa Wetter

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 390
Gesamt: 393
Team: 0

Team:
Benutzer:elda, ‎Nordwesten
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29526
Beiträge: 303354
Benutzer: 2,876
Aktive Benutzer: 335
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: ero
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- ero
Gestern
- Gino
Gestern
- ug64
11.11.2018
- clmns
10.11.2018
- AmanteDelNorte

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 12:01
Zugereister
 
Registriert seit: 19.04.2018
Ort: NRW Deutschland
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge
Klimaveränderungen im Norden

Wir waren letztes Jahr in Puerto de la Cruz und haben von einigen Deutschen gehört das die Winter dort kälter geworden sind. Betrifft das den ganzen Norden oder gibt es im Norden Gegenden wo es wärmer und trockner ist? Braucht man im Januar/Februar eine Heizung?
rainbow ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 12:07
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,834
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1,658 Danke für 827 Beiträge
Das Wetter unterliegt auch natürlichen Schwankungen.

In Teneriffas Süden ist es dieses Jahr für Mai auch ganz schön kühl. Würde deswegen aber noch nicht von einer Klimaveränderung sprechen.

Während meine Freunde in Frankfurt bei 25 Grad auf der Terrasse Kotletts grillen, bibbere ich bei 18 Grad vor mich hin.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
rainbow (23.05.2018), rayfaro (29.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 12:35
Guanche
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 271
Erhielt 203 Danke für 96 Beiträge
Generell ist im Jan/Feb im Norden eine Heizung zu empfehlen. Vor allem außerhalb der unteren Bereiche des Orotavatals (Puerto, Toscal usw...). Es geht um ca. 3-4 Grad, die man es gerne wärmer hätte als draußen. Tagsüber und bei Sonne meist nie, abends und bei bedecktem Himmel schon. Wir haben uns gerade für Infrarot neu entschieden. Bisher hatten wir, wie die meisten im Norden, Ölradiatoren.
Islas Canarias ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Islas Canarias für den nützlichen Beitrag:
rainbow (23.05.2018), suerte (23.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 13:03
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,466
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 22,684 Danke für 7,925 Beiträge
Letzte Woche in Asturien immer um die 20 Grad und Sonne pur, seit unserer Rückkehr am Montag vermisse ich Glühweinstände in Arona, Wolken, Nieselregen und 17/18 Grad.
__________________
Wenn Dummheit blaue Flecken machen würde, wäre die Welt voller Schlümpfe.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
rainbow (23.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 13:09
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,023
Abgegebene Danke: 254
Erhielt 715 Danke für 396 Beiträge
Cool Klimawandel....

Nur Donald Trump bestreitet den Klimawandel. Aber was das für die Kanaren bedeutet ist bisher nur subjektiv, oder schlechtes Gedächtnis. - z.B. hat es in diesem Jahr Angang Mai in El Médano ein bisschen geregnet. Heute sieht es auch danach aus. Ich behaupte aber immer, dass die Regenzeit von Oktober bis März geht. An Mairegen in Médano kann ich mich nicht erinnern. Oder im Winter 2014 habe ich mehr gefroren als diesen Winter. Habe aber auch wo anders gewohnt.
Das Beste hier im Forum ist das Wetterarchiv. Vielleicht findet jemand die Antwort.

http://www.forumteneriffa.de/tenerif...eriffa-wetter/
rayfaro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
rainbow (23.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 14:21
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 713
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 511 Danke für 314 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
das beste Wetterarchiv von Teneriffas Norden hat Dietmar angelegt.
Leider wird es seit einigen Monaten nicht mehr weitergeführt

zu den Fragen: die Strömungsmuster auf dem Nordatlantik haben sich in den letzten Jahren geändert. Dieser Winter ist das Extrem mit der grössten Abweichung. Für die Kanaren/Teneriffa bedeutet dies kältere Luft aus der Arktis. Das macht sich vor allem im Norden Teneriffas bemerkbar.

Auch vor dieser Änderung war in Teneriffas Norden eine Heizung empfehlenswert.

nimm einen Norwegerpullover und eine Ohrenklappenkappe mit

Grüsse
Anton
macnetz ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu macnetz für den nützlichen Beitrag:
rainbow (23.05.2018), zauberin60 (25.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 16:41
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,023
Abgegebene Danke: 254
Erhielt 715 Danke für 396 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von macnetz Beitrag anzeigen
das beste Wetterarchiv von Teneriffas Norden hat Dietmar angelegt.
Leider wird es seit einigen Monaten nicht mehr weitergeführt :
Ja leider. Der Name von Dietmar aus La Matanza ist mir nicht eingefallen. Seine Aufzeichnungen gingen zurück bis 2009 glaube ich. Sowas ist wichtig, mit der Einschränkung, das "Puntillo del Sol", unterhalb von La Matanza, nicht nur spanische Fantasie bei der Namensgebung ist. Es hat wirklich mehr Sonne als z.B. Puerto, nur ein paar km weg. Habe mehrmals erlebt, dass es in Puerto tagelang trübe war & auf dem Weg nach Santa Cruz, bei Puntillo del Sol die Sonne raus kam. Ich will damit sagen, dass die verschiedenen Klimazonen der Insel, manchmal sehr eng sein können. Hier in El Médano gibt es den Satz: "Es regnet bis zur Tankstelle", d.h. in San Isidro kann es regnen, Médano bekommt höchstens bei Westwind was ab.
rayfaro ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
rainbow (23.05.2018), zauberin60 (25.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 19:31
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 713
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 511 Danke für 314 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
Die kanarischen Ortsbezeichnungen haben ihre Tücken, selbst wenn sie das Klima korrekt beschreiben.

Ein Freund hat auf Gran Canaria bei der Wegkreuzung das Schild "La Solana" gelesen und dann den falschen Weg genommen denn nach La Solana wollte er nicht.

Nach einer ungeplanten Übernachtung im Gelände dämmerte es ihm dass es mehrere Orte mit demselben Namen gibt

Grüße
Anton
macnetz ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu macnetz für den nützlichen Beitrag:
rainbow (23.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 19:49
Mencey
 
Benutzerbild von stinkerchen
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: linksrheinisch
Beiträge: 867
Abgegebene Danke: 1,283
Erhielt 752 Danke für 398 Beiträge
Der Begriff Klimaveränderung ist ein Modewort und wird inflationär missbraucht. Die paar Jahre Vergleich haben mit Klima nix zu tun. Das ist schlicht Wetter. Mal so und mal so.
__________________
Liebe Grüße vom Micha
stinkerchen ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu stinkerchen für den nützlichen Beitrag:
faro (24.05.2018), rainbow (23.05.2018), rayfaro (29.05.2018), reditz (26.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 23.05.2018, 20:16
Zugereister
 
Registriert seit: 19.04.2018
Ort: NRW Deutschland
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge
Danke für die Antworten.
Dann bleibt wohl nur der Süden. Gibt es außer in Arona und Adje Gegenden wo es warm ist? Wir möchten nicht direkt in Las Americas/Los Cristianos wohnen.
rainbow ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0