#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Teneriffa News

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 685
Gesamt: 693
Team: 0

Team:
Benutzer:Bruce, ‎bugsi, ‎JaneboaRt, ‎Knauzi, ‎LilyC, ‎rayfaro, ‎Rentner24, ‎Tommes
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31127
Beiträge: 319494
Benutzer: 3,280
Aktive Benutzer: 201
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nino
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nino
18.01.2021
- Lukas
18.01.2021
- einstein58
14.01.2021
- Reisender55
12.01.2021
- chrisko

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 08:55
Moderator
 
Benutzerbild von Santana
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Tenerife Sur y Willemstad/Curacao
Beiträge: 14,312
Abgegebene Danke: 5,480
Erhielt 5,686 Danke für 3,600 Beiträge
Coronavirus auf Teneriffa

Auf Teneriffa ist ein Fall des Corona-Virus nachgewiesen worden,
In Las Americas,im Hospital Quiron hat sich ein Italiener eigenhaendig in die Klinik begeben.
Der Test hat ergeben das er positiv ist.Er befindet sich in Quarantaene.
Unterdessen sind rund 1000 Touristen in dem Hotel wo er war,unter Quarantaene,es soll das H 10 Costa Adeje Palace sein

Geändert von Santana (25.02.2020 um 09:26 Uhr)
Santana ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Santana für den nützlichen Beitrag:
Andreas (25.02.2020), Bee (25.02.2020), Flowerpower1211 (26.02.2020), Islas Canarias (25.02.2020), Kaleika (25.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 10:03
Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 88 Danke für 37 Beiträge
jetzt geht es auch hier los. Corona auf Teneriffa im H10 Adeje

...unterdessen wurden am heutigen Morgen rund 1000 Touristen in dem Hotel wo der Italiener die letzten sechs Tage verbrachte unter Quarantäne gestellt.

https://www.kanarenmarkt.de/corona-v...?cn-reloaded=1

Wenn der bereits eine Woche hier ist und man das erst jetzt merkt ist der Drops gelutscht. Mal sehen ob man sich dazu hinreissen lässt die Insel "dicht zu machen".

Geändert von luigi (25.02.2020 um 10:10 Uhr)
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 10:25
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 842
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 591 Danke für 367 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
Der Infizierte ist laut Diario ein 60-jähriger Arzt aus der Lombardei. Er hat sich selber in die Klinik begeben.

Anton
macnetz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 10:59
Canario
 
Benutzerbild von Hogerwil
 
Registriert seit: 22.07.2012
Ort: Wien+Teneriffa
Beiträge: 162
Abgegebene Danke: 344
Erhielt 123 Danke für 56 Beiträge
Corona in Adeje

Wir wohnen derzeit 2km weg von diesem Hotel
Hogerwil ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 11:23
Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 88 Danke für 37 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hogerwil Beitrag anzeigen
Wir wohnen derzeit 2km weg von diesem Hotel
Die Entfernung dürfte bei der inzwischen vergangenen Zeit nicht so die Rolle spielen. Wenn ich mir alleine überlege was gestern wieder beim Lidl bei Armenim los war. Die Leute schieben sich dort förmlich durch die Gänge.
Ein Riesenproblem sind unverpackte Lebensmittel (ja wir müssen ganz ökologisch sein und Umverpackung bei Obst und Gemüse einsparen...). Das Zeug habe ich auch in Deutsachland nicht gegessen wenn man es nicht kochen konnte. Wenn man einmal beobachtet hat wie dort unverpackte Erdbeeren verkauft werden. Jeder sucht sich einzeln sein Schälchen aus den Vorhanden zusammen. Vermutlich ist jede einzelne Erdbeere durch 20 Hände gegangen. Ich will auch ohne Corona nicht wissen wo da der eine oder andere vorher mit den Händen gewesen ist. Mal am Hintern oder Mumu gekrazt? Was macht man dann noch damit? - Sagrotanschorle?

Geändert von luigi (25.02.2020 um 11:28 Uhr)
luigi ist offline  
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu luigi für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (25.02.2020), Flowerpower1211 (26.02.2020), Islas Canarias (25.02.2020), Kaleika (25.02.2020), kangoroouli (29.02.2020), reditz (25.02.2020), tallymann (25.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 12:47
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 07.08.2018
Ort: Teneriffa
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 155 Danke für 38 Beiträge
Neuste Entwicklungen bezüglich des Corona Virus können hier nachgelesen werden: https://www.welt.de/vermischtes/live...arantaene.html
TF Marie ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu TF Marie für den nützlichen Beitrag:
tf_fan4910 (28.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 13:57
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,341
Abgegebene Danke: 6,085
Erhielt 8,088 Danke für 2,633 Beiträge
Auch Husten auf Aepfeln macht sich ganz toll. Ich habe neulich den Geschaeftsfuehrer vom Al Campo holen lassen, weil eine Frau alles angetatscht hat und sogar die Blaubeerschaelchen oeffnete. Zum Schluss noch der Hustenrotz- das wars...

verpacktes Obst wuerde ich nie kaufen. Vom kleinen Markt- Los Silos z.B. jederzeit.

Bald werden die Karttoffeln & Avocados auch rar- keine Ernte... alles kaputt. Nur wenige pflanzen jetzt nochmal Kartoffeln.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
karl wilhelm (12.05.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 14:23
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 199
Erhielt 379 Danke für 192 Beiträge
Die schwierigen Antworten auf die Fragen:
Wo überall war der infizierte Italiener inzwischen unterwegs, mit welchen Personen hatte er direkten Kontakt, was ist mit den Passagieren, welche mit ihm im selben Flieger saßen (sind wahrscheinlich schon überall auf Teneriffa verteilt).
Abgesehen davon: eine Ärztin aus der betroffenen Region Italiens verurteilte diese "Corona-Hysterie" aufs schärfste. Während dort gerade Mal ein Patient an dieser Infektion verstarb, hatte eine "normale" Grippe gleichzeitig über 200 Patienten ins Grab befördert.
Der Krankheitsverlauf bei der Corona-Infektion entspricht einer "ganz normalen" Grippe, gefährdet sind, wie üblich, Personen, welche ein geschwächtes Immunsystem aufweisen.
Querruder ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Querruder für den nützlichen Beitrag:
Flowerpower1211 (26.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 14:32
Canario
 
Registriert seit: 27.11.2015
Beiträge: 164
Abgegebene Danke: 236
Erhielt 128 Danke für 73 Beiträge
Alles, was Sie über Coronavirus wissen müssen

https://www.canarias7.es/sociedad/sa...irus-XI8695055
maxxx ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu maxxx für den nützlichen Beitrag:
Querruder (25.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 25.02.2020, 15:00
Mencey
 
Benutzerbild von raba69
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Weil im Schönbuch
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 141 Danke für 58 Beiträge
Hi Santana, steck dich nicht an !

Gruß Ralf
__________________
Der immer bei Albert war.
raba69 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu raba69 für den nützlichen Beitrag:
Santana (25.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0