Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Teneriffa News

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 11
Gäste: 382
Gesamt: 393
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎Bart Heat, ‎Cordula, ‎Flowerpower1211, ‎Futzemann, ‎graupinchen, ‎Islas Canarias, ‎marone, ‎SALM, ‎suerte, ‎Supremo
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29483
Beiträge: 302879
Benutzer: 2,849
Aktive Benutzer: 287
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: brad11
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- brad11
Gestern
- konna23
Gestern
- Malou
Gestern
- katrin2205
19.10.2018
- Cordula

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 21.03.2017, 21:24
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,438
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,658 Danke für 7,910 Beiträge
Sicherheitsbremse Ursache für den Seilbahnausfall

Die Techniker, welche die Ursache für den Seilbahnausfall am Teide untersucht haben, sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Automatische Sicherheitsbremse der Auslöser für den Vorfall war.
Dadurch wurde die Bahn blockiert.

Was normalerweise zu einer Verlangsamung führt, um automatisch einige Parameter zu überprüfen, um danach die Fahrt wieder fortzusetzen, führte in diesem Fall zu einem vollkommenen Stillstand der Seilbahn.

Die Techniker betonten weiterhin, dass das komplette Seilbahn allen Vorschriften und Prüfungen entspricht.
Die Konfiguration der Sicherheitsbremse wurde allerdings neu justiert, so dass es nicht mehr zu einem solchen Vorfall kommen sollte.

Alle Systeme entsprechen den Vorschriften für Seilbahnen, es gibt jedes Jahr eine komplette Überprüfung durch die Herstellerfirma.

Die nun gesammelten Untersuchungsergebnisse werden noch an Gutachter für Seilbahntransporte geschickt, so der Betreiber Teleferico del Teide.

Die Freigabe der Bahn soll in den nächsten Tagen erfolgen (Donnerstag?), sobald das System justiert wurde und es eine Bestätigung gibt, dass die Bahn reibungslos funktioniert.

http://diariodeavisos.elespanol.com/...ia-teleferico/
__________________
Altweibersommer...
Darf man das eigentlich noch so sagen oder muss es neuerdings heißen:
Femininer Naturzustand ohne Menstruationshintergrund?
Achined ist gerade online  
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Achim (22.03.2017), enrique48 (21.03.2017), Gehrmann (30.03.2017), keule (21.03.2017), LaTorre (21.03.2017), Peter_koelle (26.03.2017), SanLorenzo4 (22.03.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 24.03.2017, 10:14
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,798
Abgegebene Danke: 488
Erhielt 1,636 Danke für 816 Beiträge
Und die Seilbahn bleibt auch weiterhin für das Publikum gesperrt, geben die Umstände der Fehlerentstehung doch Rätsel auf.

http://eldia.es/tenerife/2017-03-24/...s-averiado.htm

Wenn ich lese, dass die Parameter u.a. für die Auslösung der Notbremsbetätigung fernüberwacht werden, so drängt sich mir die Frage auf, ob dies per Internetfernwartung geschieht und ob ein Eingriff von außen durch Dritte ausgeschlossen werden kann.

Aber die Spezialisten werden schon wissen, was sie tun. Sie kommen ja aus der Schweiz.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
enrique48 (24.03.2017), Islas Canarias (24.03.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 24.03.2017, 17:29
Neu im Forum
 
Registriert seit: 27.02.2016
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Aber die Spezialisten werden schon wissen, was sie tun. Sie kommen ja aus der Schweiz.
Nein, aus Wolfurt, Vorarlberg, Österreich.
https://www.doppelmayr.com/unternehmen/ueber-uns/
wicki49 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 24.03.2017, 20:13
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,798
Abgegebene Danke: 488
Erhielt 1,636 Danke für 816 Beiträge
Kann das weder bestätigen noch dementieren, in der spanischen Presse ist jedenfalls bislang von Schweizer Spezialisten die Rede,

http://eldia.es/tenerife/2017-03-24/...s-averiado.htm

und zumindest Garaventa hat auch seinen Sitz dort

https://www.doppelmayr.com/kontakt/kontakt/

Ist ja auch egal ob aus A oder CH, ich denke, alle mehr oder minder direkt beteiligten Parteien haben ein gemeinsames Interesse an der lückenlosen Aufklärung der Ursachen, um Ähnliches in Zukunft zu vermeiden.

Und wenn es an Steuerungsparametern lag, dann sind evtl. auch Zulieferer aus anderen Ländern beteiligt, hab keine Ahnung, was da verbaut ist.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
enrique48 (25.03.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 25.03.2017, 09:56
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,438
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,658 Danke für 7,910 Beiträge
Die Bahn soll heute wieder geöffnet werden.

http://diariodeavisos.elespanol.com/...nes-seguridad/
__________________
Altweibersommer...
Darf man das eigentlich noch so sagen oder muss es neuerdings heißen:
Femininer Naturzustand ohne Menstruationshintergrund?
Achined ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 25.03.2017, 10:44
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 49 Danke für 26 Beiträge
se comprobó que el incidente se produjo por una concatenación de circunstancias y no por un solo fallo en concreto

"Eine Verkettung von Umständen", ist das nicht süss und vor allen Dingen soo vertrauenserweckend
kleinvieh ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 25.03.2017, 12:16
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,438
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,658 Danke für 7,910 Beiträge
Läuft wieder.

http://eldia.es/tenerife/2017-03-25/...paralizado.htm
__________________
Altweibersommer...
Darf man das eigentlich noch so sagen oder muss es neuerdings heißen:
Femininer Naturzustand ohne Menstruationshintergrund?
Achined ist gerade online  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 25.03.2017, 14:40
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 1,077 Danke für 466 Beiträge
Wie ist eigentlich in diesem Fall mit bereits vorher gekauften und bezahlten Fahrkarten verfahren worden?
Mich würde interessieren, ob es das Geld zurückgab. Viele Fahrkarten werden ja auch über Reiseveranstalter gekauft. Und wer als Tourist da rauf will, der ist nach 10 Tagen vielleicht schon wieder abgereist.
Weiß jemand was darüber?
(Nicht antworten, was in den Buchunsgbedigungen steht, das kann ich selber lesen, sondern was ist tatsächlich passiert!)
gerardo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0