Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Teneriffa News

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 283
Gesamt: 287
Team: 0

Team:
Benutzer:dimitris, ‎elfevonbergen
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29421
Beiträge: 302438
Benutzer: 2,826
Aktive Benutzer: 298
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: llorg
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- llorg
Gestern
- morgen
Gestern
- mketter
20.09.2018
- Tomi2018
20.09.2018
- semkac

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 18.02.2017, 13:36
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,406
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,621 Danke für 7,891 Beiträge
Anzeige wegen Tierquälerei auf La Gomera

Wieder mal ein besonders abscheulicher Fall:

Auf La Gomera hat die Tierschutzorganisation Pro Animal Gomera auf ihrer Facebookseite einen Fall veröffentlicht, dass ein namentlich bekannter und von ihnen auch angezeigter Bewohner von San Sebastian einen Welpen und die Mutter mit Axthieben malträtiert und die beiden dann anschließend in einem Barranco entsorgen wollte.
Augenzeugen, die den Mann auch bei der Seprona angezeigt haben, alarmierten die Tierschutzorganisation, die Beamten der Seprona riskierten Kopf und Kragen, die beiden Hunde aus dem Barranco zu bergen, der Welpe war aufgrund der schweren Verletzung schon tot, die Mutter wurde mit schweren Verletzungen in eine Tierklinik gebracht und versorgt, sie hat etliche tiefe Wunden, wird wohl ein Auge verlieren, fängt aber wohl zaghaft an, etwas zu trinken und zu fressen, ist aber verständlicherweise extrem verängstigt, könnte es aber wohl schaffen, sich von den Misshandlungen zu erholen.

Nun hofft man aufgrund der neuen Tierschutzgesetze auf eine drastische Bestrafung von diesem *******

http://diariodeavisos.elespanol.com/...azos-cachorro/
__________________
Es sind die kleinen Gesten, die eine Beziehung am Laufen halten:
Mal eine Rose im Putzeimer.
Mal die Tür aufhalten, wenn sie mit dem Bierkasten aus dem Keller kommt.
Achined ist offline  
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Achim (19.02.2017), Dropout (19.02.2017), enrique48 (19.02.2017), Kaleika (24.10.2017), zauberin60 (25.10.2017), zimst001 (24.10.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 24.10.2017, 16:58
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,385
Abgegebene Danke: 1,693
Erhielt 16,775 Danke für 8,160 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Grenzenlose Tierliebe:

http://www.laopinion.es/sucesos/2017...utm_source=rss
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0