Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Teneriffa News

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 14
Gäste: 139
Gesamt: 153
Team: 0

Team:
Benutzer:Dropout, ‎Flowerpower1211, ‎hombredelcampo, ‎Islas Canarias, ‎macnetz, ‎Nordwesten, ‎poppi661, ‎schirmi1, ‎Sokrates, ‎Supremo, ‎Zeikos
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29976
Beiträge: 306984
Benutzer: 3,090
Aktive Benutzer: 278
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Fable80
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Fable80
Gestern
- Clemente
Gestern
- JausDE
21.04.2019
- Joachim Schinhofen
20.04.2019
- bester hausmeister

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 20.10.2016, 10:38
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,736
Abgegebene Danke: 933
Erhielt 22,934 Danke für 8,058 Beiträge
Abwasserproblem in Puerto de la Cruz soll gelöst werden

Mit einer Investition von 2,4 Millionen Euro will das Consejo Insular de Aguas de Tenerife (CIATF) das Abwasser von Puerto de La Cruz, welches momentan in der Pumpstation beim Playa Martianez landet, zum Klärwerk Punta Brava umleiten.

Damit soll zukünftig vermieden werden, dass bei starken Regenfällen die Pumpstation überläuft und die braune Brühe am Martianez direkt ins Meer läuft.

Mit dem Geld soll auch der Bereich von El Tucan an die Umleitung angeschlossen werden und der Fußgängerweg an der Barrancomündung verbessert werden.

Was immer noch in der Schwebe ist, sind die Verbesserungen des Martianez Strandes und die Kanalisierung des Barranco Los Pastores, welcher bei starkem Regen regelmäßig die Carretera del Este überflutet.

http://eldia.es/norte/2016-10-20/0-A...-Martianez.htm
__________________
Heute war ich das erste Mal seit Ewigkeiten ohne BH auf der Arbeit.
Hab auch viele Komplimente bekommen:
Sieht echt viel natürlicher aus, so.
Auch ohne BH stehen die wie ne Eins.
Schön, dass Du wieder der Alte bist, Jochen!
Achined ist offline  
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Achim (21.10.2016), digital_photo_24 (20.10.2016), Gehrmann (21.10.2016), KPeter (21.10.2016), Peter_koelle (21.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 21.10.2016, 20:51
Fast-Canario
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Los Realejos
Beiträge: 139
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 71 Danke für 49 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Mit einer Investition von 2,4 Millionen Euro will das Consejo Insular de Aguas de Tenerife (CIATF) das Abwasser von Puerto de La Cruz, welches momentan in der Pumpstation beim Playa Martianez landet, zum Klärwerk Punta Brava umleiten.

Damit soll zukünftig vermieden werden, dass bei starken Regenfällen die Pumpstation überläuft und die braune Brühe am Martianez direkt ins Meer läuft.

Mit dem Geld soll auch der Bereich von El Tucan an die Umleitung angeschlossen werden und der Fußgängerweg an der Barrancomündung verbessert werden.

Was immer noch in der Schwebe ist, sind die Verbesserungen des Martianez Strandes und die Kanalisierung des Barranco Los Pastores, welcher bei starkem Regen regelmäßig die Carretera del Este überflutet.

http://eldia.es/norte/2016-10-20/0-A...-Martianez.htm
Lieber Achined,

wenn damit die Kläranlage beim Maritim Hotel gemeint ist, kann man sich nur sehr wundern.
Die funktioniert jedenfalls nicht wie sie sollte.

Da sind Wohnungseigentümer in jenem Hotel, die sich schon sehr beschwert haben. Immer wieder kann ich es riechen im Winter, wenn ich mit dem Bus vorbei fahre oder die Longuera runter zur Punta Brava spaziere.
gabriele099 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 21.10.2016, 21:06
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.10.2016
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Hehe - diese Meldung ist absolut geil!

Seit Jahren ist es ein Bestreben Puertos das Abwasserproblem in den Griff zu bekommen.
Und schon 2 mal wurden dafür EU-Subvestitionen in Anspruch genommen.
Mit dem Resultat:
Keine Veränderung!

Die Einzigen, welche dies durchziehen mussten waren Anwohner der Martianez-Gegend.
Klar finanziell - aber die wurden nur geschröpft und alles blieb beim Alten.

Wenn dann die Stadtregierung Puertos solche Slogans raushängen lässt, dann kannst dir vorstellen was dann wieder los ist.
Die Fördergelder für den eigentlichen Zweck versiegen wieder und auch noch in 10 Jahren wird bei heftigen Regenfällen in Puerto das Meer zur Kloake!

Geändert von Sturmtrinker (21.10.2016 um 21:09 Uhr)
Sturmtrinker ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 21.10.2016, 21:35
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,736
Abgegebene Danke: 933
Erhielt 22,934 Danke für 8,058 Beiträge
Zuerst muss ja auch mal bis 2018 der Yachthafen fertig werden

__________________
Heute war ich das erste Mal seit Ewigkeiten ohne BH auf der Arbeit.
Hab auch viele Komplimente bekommen:
Sieht echt viel natürlicher aus, so.
Auch ohne BH stehen die wie ne Eins.
Schön, dass Du wieder der Alte bist, Jochen!
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 21.10.2016, 21:39
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.10.2016
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Klar, weil in jenen wird danach sämtliche Scheiße gespült ...
Jungs, gebt Gas!
Sturmtrinker ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 23.10.2016, 07:17
Mencey
 
Benutzerbild von neuhier
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: nordschwarzwald /el sauzal
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 1,762
Erhielt 642 Danke für 290 Beiträge
Zitat:
Zitat von gabriele099 Beitrag anzeigen
Lieber Achined,

wenn damit die Kläranlage beim Maritim Hotel gemeint ist, kann man sich nur sehr wundern.
Die funktioniert jedenfalls nicht wie sie sollte.

Da sind Wohnungseigentümer in jenem Hotel, die sich schon sehr beschwert haben. Immer wieder kann ich es riechen im Winter, wenn ich mit dem Bus vorbei fahre oder die Longuera runter zur Punta Brava spaziere.
Nein, Martiánez ist nicht die Gegend beim Maritim Hotel, sondern am anderen Ende, beim Lago Martiánez - Martiánez heißt der dortige Ortsteil von Puerto.
Das Maritim liegt in El Toscal. Dass es dort ab und an stinkt stimmt aber leider. Darunter leiden die Wohnungskäufer sehr. Bin so froh, dass wir damals eine andere Lage bevorzugt haben.
neuhier ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 23.10.2016, 09:23
Mencey
 
Benutzerbild von emsfee
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Emsland
Beiträge: 2,092
Abgegebene Danke: 1,138
Erhielt 2,184 Danke für 957 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Mit einer Investition von 2,4 Millionen Euro will das Consejo Insular de Aguas de Tenerife (CIATF) das Abwasser von Puerto de La Cruz, welches momentan in der Pumpstation beim Playa Martianez landet, zum Klärwerk Punta Brava umleiten.

Damit soll zukünftig vermieden werden, dass bei starken Regenfällen die Pumpstation überläuft und die braune Brühe am Martianez direkt ins Meer läuft.


http://eldia.es/norte/2016-10-20/0-A...-Martianez.htm

Da steht: Umleitung zum Klärwerk Punta Brava. Das ist beim Maritim-Hotel.
__________________
Todo lo que va, vuelve.
emsfee ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu emsfee für den nützlichen Beitrag:
bugsi (23.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 23.10.2016, 12:05
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,006
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1,837 Danke für 910 Beiträge
Es gibt doch schon eine Abwasserrecycling-Anlage für Santa Cruz bzw. am Ende der Pipeline gegenüber von Parque de la Reina bzw. in LA. Wieso nutzt man die Erfahrungen nicht für Puerto und macht sich an so ein Projekt? Oder braucht man im Norden kein Wasser für landwirtschaftliche Zwecke? Oder meinetwegen zur Auffüllung ausgewählter Becken für die Brandbekämpfung?
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 23.10.2016, 15:00
Fast-Canario
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Los Realejos
Beiträge: 139
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 71 Danke für 49 Beiträge
Zitat:
Zitat von neuhier Beitrag anzeigen
Nein, Martiánez ist nicht die Gegend beim Maritim Hotel, sondern am anderen Ende, beim Lago Martiánez - Martiánez heißt der dortige Ortsteil von Puerto.
Das Maritim liegt in El Toscal. Dass es dort ab und an stinkt stimmt aber leider. Darunter leiden die Wohnungskäufer sehr. Bin so froh, dass wir damals eine andere Lage bevorzugt haben.
Natuerlich ist das Martianez nicht beim Hotel Maritim.

Ausserdem ist dieses Hotel nicht in El Toscal.
El Toscal La Longuera hoert vor dem Lidl schon auf. Das Maritim ist am Burgado. Unter Burgado findet man auch den Lidl dort.

Das gehoert allerdings zu Los Realejos wie auch das Hotel.

Die Klaeranlage auf der anderen Seite der Strasse gehoert bereits zu Puerto de la Cruz.

Ausserdem gibt es auch Toscal in der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife.
Jemand der bald 20 Jahre hier lebt sollte das doch alles wissen.
gabriele099 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0