Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Teneriffa News

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 162
Gesamt: 172
Team: 1

Team: Santana
Benutzer:Dropout, ‎graupinchen, ‎Islas Canarias, ‎maxxx, ‎schirmi1, ‎stinkerchen, ‎Supremo, ‎windus1947
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29976
Beiträge: 306984
Benutzer: 3,090
Aktive Benutzer: 278
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Fable80
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Fable80
Gestern
- Clemente
Gestern
- JausDE
21.04.2019
- Joachim Schinhofen
20.04.2019
- bester hausmeister

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 22.08.2016, 15:55
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,736
Abgegebene Danke: 933
Erhielt 22,934 Danke für 8,058 Beiträge
Haushaltseinsparungen gefährden Projekte in Puerto de La Cruz

Die beiden Oppositionsgruppen im Ayuntamiento von Puerto de La Cruz geben zu bedenken, dass die in der letzten Sitzung beschlossenen Kürzungen um 1,16 Millionen Euro zu etlichen herben Einschnitten für die Bewohner führen werden.

Sie werfen dem Ayuntamiento vor, dass dies eine Folge der schlechten Planung der regierenden PP-CC sei und die Lage katastrophal für die Kassen des Rathauses.
Dies gelte vor allem im Hinblick auf die öffentliche Firma Pamarsa, die immer mehr Personal einstellt, was zu einem Ungleichgewicht mit dem Haushaltsplan führe, statt einen erfahrenen Geschäftsführer einzustellen.

Man sehe schon, so der Sozialist Marco Gonzalez, die drohende Pleite von Pamarsa.
Man könne nicht 800000 Euro für Pamarsa veranschlagen und gleichzeitig nur einen Minimumservice für zum Beispiel den Friedhof, den Markt oder die Beleuchtung zur Verfügung stellen.

Gonzalez betonte auch noch einmal, dass Lope Afonso in seiner Zeit als Concejal für die Administracion zuständig war und nun als Bürgermeister gleichzeitig Chef von Pamarsa ist, was nun zu den leeren Kassen führe.

Das Ayuntamiento will im Laufe der Woche zu den Anschuldigungen Stellung nehmen.

http://diariodeavisos.elespanol.com/...l-presupuesto/
__________________
Heute war ich das erste Mal seit Ewigkeiten ohne BH auf der Arbeit.
Hab auch viele Komplimente bekommen:
Sieht echt viel natürlicher aus, so.
Auch ohne BH stehen die wie ne Eins.
Schön, dass Du wieder der Alte bist, Jochen!
Achined ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Achim (23.08.2016), heinz1965 (23.08.2016), Peter_koelle (01.09.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 23.08.2016, 18:34
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 923
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 1,244 Danke für 528 Beiträge
Oh,... interessantes Foto in diesem Zeitungsartikel!
Ich wusste auch noch nicht, dass auf dem Dach des Rathauses ein Swimming Pool ist. Allerdings ohne Wasser, haha! Sparmaßnahmen!
gerardo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0