Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Fotos > Teneriffa Fotos aller Art

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 351
Gesamt: 360
Team: 0

Team:
Benutzer:blue04, ‎brad11, ‎Don Bernhard, ‎ElkeS, ‎ERO, ‎guenni, ‎Nespresso, ‎stinkerchen, ‎touri64
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29485
Beiträge: 302886
Benutzer: 2,853
Aktive Benutzer: 295
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: ImportTL
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- ImportTL
Heute
- sugarp
Gestern
- Charly
Gestern
- ERO
Gestern
- brad11

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 06.04.2015, 08:35
Mencey
 
Registriert seit: 04.02.2009
Beiträge: 265
Abgegebene Danke: 365
Erhielt 170 Danke für 106 Beiträge
Danke La Torre das Du es reingestellt hast. War ein Highlight für mich heute morgen. Besonders der saubere Schnitt und die Musik.
Gracias
Icodesa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 04.07.2015, 06:59
Canario
 
Benutzerbild von Penjing
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Heidelberg
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 140
Erhielt 300 Danke für 119 Beiträge
Penjing eine Nachricht über Skype™ schicken
Teneriffa aus der Sicht eines Quadrokopter

https://www.youtube.com/watch?v=ldp8Ig81E2Q
Penjing ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Penjing für den nützlichen Beitrag:
enrique48 (04.07.2015), Hogerwil (04.07.2015), kieckbusch (04.07.2015), lo-rena (04.07.2015), MemoriamJPFulda (21.07.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 08.07.2015, 21:21
Mencey
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Im Norden
Beiträge: 1,184
Abgegebene Danke: 1,312
Erhielt 1,277 Danke für 651 Beiträge
Interessante Aufnahmen.

Liebe Grüße Tarajal
Tarajal ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 09.07.2015, 21:41
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 313
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 387 Danke für 164 Beiträge
@ Kieckbusch
"Auch bleibt er, wenn man alle Steuerknüppel loslässt, an der aktuellen Position stehen, auch bei Wind.
Der Preis liegt in D bei gut 1000 Euro"

In der Theorie ist das richtig. Praktisch ist er auf Nimmerwiedersehen weggeflogen .....
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Geändert von robert weltenbummler (09.07.2015 um 21:44 Uhr)
robert weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 09.07.2015, 22:32
Mencey
 
Benutzerbild von kieckbusch
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Santa Ursula
Beiträge: 1,923
Abgegebene Danke: 524
Erhielt 3,103 Danke für 963 Beiträge
kieckbusch eine Nachricht über Skype™ schicken
Meiner ist schon 2x nach Abriss der Funkverbindung zum Startpunkt zurück gekommen. Nicht ganz genau, aber unter 10m Versatz!
Ist Dir das anders passiert?
Gruß, Wolfgang
__________________
Besucht mich bei: http://www.wandern-auf-teneriffa.de
kieckbusch ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 09.07.2015, 22:57
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 313
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 387 Danke für 164 Beiträge
Ich habe es schon einige Male versucht, um den "Ernstfall" zu testen und hat auch immer geklappt. Vor einigen Tagen wollte ich mal wieder neue Bilder von der Finca machen und habe den Phantom aufsteigen lassen. War ab dem ersten Augenblick schwierig zu steuern und wollte ihn sofort wieder zurückholen. Habe etliche Minuten gekämpft, auf einmal war er nicht mehr zu steuern, wurde immer schneller, habe dann in Entfernung noch die Signale für den schwachen Akkustand gehört und aus den Augen verloren ... Suche erfolglos, da das Gebiet riesig, voller Weinstöcke und lauter eingezäunte Fincas sind ....

Habe in diversen Foren nachgelesen, dass ich da nicht der Einzige bin, dem das passiert ist. Immer das gleiche Merkmal, schwer zu steuern, Geschwindigkeit erhöht sich und futsch.

Wenn jemand auf der Insel ist, der auch eine Drohne hat und wirklich hoch rauf kann, bitte mal melden!
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Geändert von robert weltenbummler (09.07.2015 um 22:59 Uhr)
robert weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 11.07.2015, 05:24
Canario
 
Benutzerbild von Penjing
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Heidelberg
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 140
Erhielt 300 Danke für 119 Beiträge
Penjing eine Nachricht über Skype™ schicken
Flyaway

@ robert. weltenbummler.

Ich Persönlich glaube nicht an sogenannte "Flyaway`s.
Wenn man wie im Video unten alles beachtet.

Nach über 2 Jahren Flugerfahrung hatte ich noch nie Probleme.
Würde dir gerne bei deinen Aufnahmen helfen.
Aber leider reicht der Akku von Deutschland nach Teneriffa nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=fhQi...6F9F0&index=93
Penjing ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Penjing für den nützlichen Beitrag:
LaTorre (11.07.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 11.07.2015, 09:51
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,394
Abgegebene Danke: 1,696
Erhielt 16,794 Danke für 8,169 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Man muss doch zugeben, dass diese Teile der gehobeneren Klasse sehr ausgefeilt und "sofisticated" daherkommen.

Start-Check ist komplett durchzuführen, damit das Gerät den GPS-Home-Standpunkt speichert also, sonst sucht er bei Fail-Safe einen alten Bezugspunkt und wegg issa.

Vor dem 1. Flug muss man eine Art Studium durchziehen, sonst kennt man viele der Funktionen garnicht.

Und immer updaten der Firmware, das können viele bestimmt nicht einmal !

Kann ein teueres Hobby werden, echt !
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (19.07.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 12.07.2015, 20:02
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2015
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge
vielen Dank für Ihre Anfrage.

In Spanien wird unterschieden zwischen der professionellen bzw. kommerziellen Nutzung von Drohnen und einer privaten Nutzung als Freizeitbeschäftigung. Nur im ersten Fall müssten Sie bei einer staatlichen Behörde bestimmte Lizenzen einholen, die seit Oktober 2014 gesetzlich geregelt sind. Bei einer privaten Nutzung werden die kleineren Drohnen in Spanien dagegen als ?Modellflugzeuge? eingestuft und unterliegen somit der Regelung durch den ?Königlichen Luftfahrtverband? Real Federación Aeronautica de Espa?a (www.rfae.org). Außerdem sind hier auch die jeweiligen Autonomen Regionen und Kommunen zuständig. Bei der privaten Drohnennutzung ist grundsätzlich Folgendes zu beachten:

Die Modellflugzeuge/Drohnen dürfen eine Flughöhe von 120 Metern nicht überschreiten und weder über Gebäuden und städtischen Bereichen noch über Menschen fliegen. Von Menschen frequentierte Strände, Konzerte, Straßen jedweder Ortschaft, Parks, Sportplätze etc. sind also ausgeschlossen. Die Drohnen/Modellflugzeuge dürfen nur in dafür zugelassenen unbewohnten Gebieten fliegen. Bei Verstößen ist mit einer Anzeige und Sanktionen zu rechnen. Desweiteren ist zu beachten, dass die Drohnen natürlich nicht in einen kontrollierten Flugraum eindringen dürfen, d.h. in einen Raum, in dem andere Arten von Luftfahrzeugen und Flugzeugen verkehren. Daher dürfen Drohnen auch nicht in der Nähe von Flughäfen geflogen werden.

Wichtig ist auch, dass Sie die Drohne mit der erforderlichen Sicherheit handhaben können. Denn in jedem Fall trägt der Pilot des Modellflugzeugs jedwede Verantwortung und wird für eventuelle Schäden haftbar gemacht.

Wenn Sie Luftbildaufnahmen doch kommerziell nutzen sollten, also z.B. verkaufen oder auf einem Blog veröffentlichen, der durch Werbung mitfinanziert wird, müssten Sie vorher eine ?Verantwortungsübernahmeerklärung? bei der Staatlichen Agentur für Luftsicherheit / Agencia Estatal de Seguridad Aerea (AESA) einreichen und eine Dreherlaubnis beantragen. Die email-Adresse der AESA lautet: drones.aesa@seguridadaerea.es

Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen weiter helfen, und wünsche Ihnen einen schönen Urlaub in Spanien.

Mit freundlichen Grüßen

Sörine Lasche
Presseabteilung / Consejería de Información
Botschaft von Spanien / Embajada de Espa?a
Lichtensteinallee 1
10787 Berlin
Tel: +49/30/254 007-215
Email: lasche@info-spanischebotschaft.de
www.info-spanischebotschaft.de
onkel-bill ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu onkel-bill für den nützlichen Beitrag:
enrique48 (14.07.2015), kieckbusch (19.07.2015), KPeter (13.07.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 19.07.2015, 06:48
Canario
 
Benutzerbild von Penjing
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Heidelberg
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 140
Erhielt 300 Danke für 119 Beiträge
Penjing eine Nachricht über Skype™ schicken
Teneriffa gesehen aus der Sicht eines Quadrokopter`s

Punta Hildalgo

Geflogen mit dem neuen DJI Phantom 3
Der steht wie angenagelt in der Luft. Respekt!

https://www.youtube.com/watch?v=eGn0PeklGic

Schönen Sonntag noch.
Penjing ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Penjing für den nützlichen Beitrag:
Guenther (26.07.2015), kieckbusch (19.07.2015), tenflor (19.07.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

« Wo ist der Rest? | - »
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0