Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 454
Gesamt: 457
Team: 0

Team:
Benutzer:Nespresso
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30303
Beiträge: 309785
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 234
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 11:06
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
spanisches Auto in D zulassen

was kostet etwa ein in TF zugelassenes Auto in D einführen und zulassen
joli ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 16:30
Mencey
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: Playa de las Americas / Oberfranken
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 782
Erhielt 180 Danke für 108 Beiträge
Einfach

mal den ADAC googeln .
Saludos
bahala na ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 19:36
Fast-Canario
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 115
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 67 Danke für 29 Beiträge
Dazu brauchst Du das" CoC (Certificate of Conformity, auf Deutsch: (EWG-Übereinstimmungsbescheinigung)"

Wenn du ein normales serienmäßiges Auto hast, kannst Du das bei Deinem Händler oder dem Hersteller anfordern.

Dann musst Du in D zum TÜV. Selbst wenn die sehen, das ist ein ganz normaler Golf oder Ibiza oder was weiß ich was, das COC brauchst Du trotzdem, sonst wird es kompliziert. Mit dem COC ist die Erstabnahme etwas umständlicher und teuer als ein normaler TÜV-Termin, aber problemlos und preislich kein Problem.
pajaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 02.07.2019, 10:43
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,345
Abgegebene Danke: 303
Erhielt 962 Danke für 528 Beiträge
Cool Mudanza....

Das Problem fängt hier an. Bekannte haben mal ein hier zugelassenes Fahrzeug für den Urlaub in Spanien mitgenommen & mussten eine Kaution für die Umsatzsteuer-Differenz hinterlegen, falls das Auto nicht zurück kommt.

Das ist eine Weile her. Hoffe Achined liest das hier. Er hat im letzten Jahr den Umzug auf das Festland gemacht & seine Autos mitgenommen.

Ich würde gezielt nach einem Einwanderer mit dtsch. Auto suchen & tauschen.
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 02.07.2019, 13:32
Fast-Canario
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 115
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 67 Danke für 29 Beiträge
Die "Weile" muss aber schon mehrere Jahrzehnte her sein, als man für viele Länder noch ein Carnet de Passage brauchte.

Heutzutage und ebenfalls schon seit Jahrzehnten fahren unzählige Leute mit dem Auto nach Spanien.
pajaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 02.07.2019, 15:36
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,943
Abgegebene Danke: 940
Erhielt 23,173 Danke für 8,171 Beiträge
Wir haben im letzten Jahr zwei Gebrauchtwagen (!) mitgenommen, da wurde dann nur der Zeitwert in die Waagschale in Betracht gezogen, den wir hätten steuerlich ausgleichen müssen (21%), wenn die Frist verstrichen wäre, sechs Monate, die Autos als Umzugsgut geltend zu machen.
Eine sehr fähige Zollagentur hat uns dann den Papierkram erledigt und wir mussten nur eine überschaubare Bearbeitungsgebühr bezahlen.

Der Fiat war Teil des Umzugs (kam über die Spedition), der Hyundai wurde von meinem Schwiegersohn und mir von Huelva in den Norden überführt, da galt dann das Fährticket als Beweis, wie lange der Wagen schon auf dem Festland ist.

Bei der DGT mussten wir dann lediglich eine Wohnortänderung machen, weiter nix.
Der Hyundai war hier sogar schon inzwischen beim ITV.
__________________
Um Leute zu erschrecken, setze ich mich manchmal in den Bus und esse Schoko -Crossies aus einem braunen Gassi-Beutel.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (11.07.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0