Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 409
Gesamt: 419
Team: 1

Team: tenflor
Benutzer:bayernfranz, ‎graupinchen, ‎maxxx, ‎monweva, ‎poppi661, ‎StefanK, ‎taucherli, ‎Tommes
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29477
Beiträge: 302811
Benutzer: 2,844
Aktive Benutzer: 296
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: jan Gosch
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- jan Gosch
Gestern
- franky1959
Gestern
- La Pescadora
14.10.2018
- MCH
12.10.2018
- quint

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 10.11.2017, 19:11
Mencey
 
Benutzerbild von Pfote 9
 
Registriert seit: 23.01.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 666
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 535 Danke für 286 Beiträge
Barranco del Rio

Beim stöbern auf YouTube bin ich auf einen aufgegebenen Staudamm in diesem Barranco gestoßen:

https://www.youtube.com/watch?v=nRia9pfczS4

Mir ist im Anaga-Gebirge nur der intakte Fumero-Stausee bekannt, dessen Damm ja 2002 eine starke Belastung aushalten mußte.
Meine erste Überlegung, das hier wieder mal sinnlos EU-Geld verbraten wurde habe ich aber revidieren müssen. Auch zu Francos Zeiten wurde damit bereits geschludert, wie ich dem folgenden Artikel entnehmen konnte.

http://view.stern.de/de/rubriken/arc...l-3015457.html

Weiß da jemand etwas genaueres darüber ?
__________________
"Ob ich morgen leben werde,
weiß ich freilich nicht.
Aber, wenn ich morgen lebe,
daß ich morgen trinken werde,
weiß ich ganz gewiß."


G. E. Lessing
Pfote 9 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 10.11.2017, 20:29
Mencey
 
Benutzerbild von heinz1965
 
Registriert seit: 15.01.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 1,544
Abgegebene Danke: 7,322
Erhielt 1,952 Danke für 955 Beiträge
Baranco del Rio

Ich denke es ist der Staudamm bei Granadilla / Chimiche gemeint. Schöner Staudamm, auch von innen frei zugänglich. Die Technik ist zum Grossteil bereits von Alteisensammlern dem Wirtschaftskreislauf erneut als Rohstoff zugeführt worden. Das Speicherbecken ist relativ klein und trocken, da nur ein Rinnsal hineinfliesst. Die Felsen werden von Kletterern (mit Seil und Haken im Felsen) intensiv genutzt. Für einen etwa 3 Stunden Wander Ausflug gut geeignet. Taschenlampe nicht vergessen.
Für Drohnenpiloten sicherlich interessant, da man vom Staudamm aus eine gute Sicht auf sein Spielzeug hat und auch die verwilderten Gebiete unterhalb des Staudamms erkunden kann.
__________________
Wer glaubt ein Volksvertreter wuerde das Volk vertreten, vermutet auch einen Hund im Hotdog.

Die menschliche Dummheit berechnet sich aus der Multiplikation der Fernsehbildschirmgrösse mit der Einschaltdauer

Geändert von heinz1965 (10.11.2017 um 20:33 Uhr)
heinz1965 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 11.11.2017, 08:06
ThomasHerzog
Gast
 
Beiträge: n/a
Der war hier schon mal thema:
Damm im Barranco del Rio - ein toller 'Lost Place' auch für Nicht Cacher
Mehr Infos gibt es hier:
http://view.stern.de/de/serien/aufge...neriffa-105263
hier als geocache
https://www.saarfuchs.com/2012/08/ca...-get-lost.html
bei google
https://www.google.de/maps/place/Pre...!4d-16.5350347
Sollte mit dem Auto relativ gut zu erreichen sein.
Unter dem Stichworten "Presa Del Rio Dam teneriffa" findet sich im Netz noch viel mehr
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 11.11.2017, 15:10
Mencey
 
Benutzerbild von Pfote 9
 
Registriert seit: 23.01.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 666
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 535 Danke für 286 Beiträge
Danke für die Hinweise ThomasHerzog und heinz1965.
Ich hatte hier im Forum zwar gesucht, aber bis 2012
war ich nicht zurück gegangen.
Ich frage mich nun nur noch warum die sicher sehr
aufwändig gebaute Anlage nie in Betrieb gegangen
ist.
__________________
"Ob ich morgen leben werde,
weiß ich freilich nicht.
Aber, wenn ich morgen lebe,
daß ich morgen trinken werde,
weiß ich ganz gewiß."


G. E. Lessing

Geändert von Pfote 9 (11.11.2017 um 15:12 Uhr)
Pfote 9 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 12.11.2017, 08:59
ThomasHerzog
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich finde leider den passenden Artikel nicht mehr, aber ich glaube das war eines von Francos Projekten. Dank Klimaveränderung - oder Fehlplanung - war dort aber nicht mehr genug Wasser um einen Staudamm sinnvoll zu betreiben. Also wurde er auch nie in Betrieb genommen.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 13.11.2017, 08:53
Mencey
 
Benutzerbild von Pfote 9
 
Registriert seit: 23.01.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 666
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 535 Danke für 286 Beiträge
Wird wohl eher eine totale Fehlplanung gewesen sein. Klimaänderung in den 70er Jahren ? Da wurde noch nicht darüber gesprochen.
__________________
"Ob ich morgen leben werde,
weiß ich freilich nicht.
Aber, wenn ich morgen lebe,
daß ich morgen trinken werde,
weiß ich ganz gewiß."


G. E. Lessing
Pfote 9 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 13.11.2017, 11:04
Mencey
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 1,070
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 1,017 Danke für 618 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pfote 9 Beitrag anzeigen
Wird wohl eher eine totale Fehlplanung gewesen sein. Klimaänderung in den 70er Jahren ? Da wurde noch nicht darüber gesprochen.
Man nennt diese Projekte umgangssprachlich gerne auch "Soda-Projekte" weil sie einfach nur sinnlos "Soda" herumstehen.
__________________
Nutze den Verstand, wenn er Dir dienlich ist, nimm ihn nicht ernst, wenn er stört
kubde ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0