Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 363
Gesamt: 367
Team: 0

Team:
Benutzer:Dropout, ‎Nordwesten, ‎RRO, ‎tereriff
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29624
Beiträge: 303953
Benutzer: 2,914
Aktive Benutzer: 331
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Heidi
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
12.12.2018
- Heidi
12.12.2018
- deepvyas
12.12.2018
- LALAPAZ
11.12.2018
- Cryptoo
10.12.2018
- fteege

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 12.05.2015, 17:28
Neu im Forum
 
Registriert seit: 01.12.2014
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
Residencia im Karten-Format

Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit der Beantragung der Residencia im Kartenformat?
Muss man tatsächlich, wenn man bereits seit langer Zeit über eine unbeschränkt geltende Residencia verfügt tatsächlich wieder alles neu beantragen, incl. Lichtbild und neues Empadronamiento? Ich habe diese info aus einem Artikel im Kanaren-Express von 2013. Mir haben allerdings Bekannte erzählt, man könnte die grüne DIN A4-Bescheinigung einfach nur gegen die Karte umtauschen. Wäre ja einfacher, aber ich bin unsicher, was jetzt wirklich stimmt.

Milla
Milla ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 12.05.2015, 17:46
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,410
Abgegebene Danke: 1,700
Erhielt 16,815 Danke für 8,177 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Wie schon hier oft gesagt: jede Comisaria auf TF handhabt das nach ihrer Art, obwohl Normativen existieren.

Ich schicke die Leute immer nach Santa Cruz, in die Calle La Marina, wo auch die Ausländerpolizei ist, das ist die Zentrale dafür auf TF, und man macht das da "sobre la marcha", also sofort, mit alter DIN-A4 und einer einzuzahlenden Überweisung der Gebühren, etwa 10 €, um die Ecke bei der Bank.

Bei einem Besuch in Santa Cruz mit zu erledigen, Vormittags, nicht zu spät, da oft auch hier Leute anstehen.

Ohne neue Bilder oder sonstwas, aber Pass oder Perso mitnehmen.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (13.05.2015), Dropout (15.05.2015), hagescho (15.05.2015), Milla (13.05.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 13.05.2015, 10:12
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,062
Abgegebene Danke: 257
Erhielt 739 Danke für 410 Beiträge
Habe das im letzten Jahr gemacht, in L.A. - Alles wie La Torre sagt, Umtausch ohne Probleme. Am Empfang gibt es den Antrag und einen Termin. Wenn man nicht zu spät hingeht, am gleichen Tag. Die Gebühr 10,38 € muss bei der Bank bezahlt werden.
rayfaro ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
Dropout (15.05.2015), Milla (13.05.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 18.05.2015, 12:19
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: La Esperanza
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 93 Danke für 41 Beiträge
Die Erteilung der Residencia (eigentlich nur Registrierung im Ausländerregister) läuft nach Bezirk, genau nach dem Justizbezirk. So müssen die Einwohner von El Rosario und Santa Cruz nach Calle La Marina, Einwohner von La Laguna bis einschließlich El Sauzal zum Kommissariat in La Laguna, und diejenigen die zwischen La Matanza und Icod de los Vinos wohnen, müssen nach Puerto de la Cruz.

In der Regel, wenn die Residencia nicht mehr als 3 Monate abgelaufen ist, und die Adresse sich nicht geändert hat, müsste man überhaupt keinen Nachweis vorlegen. Einfach die originale abgelaufene zusammen mit original und Kopie des Reisepasses oder Personalausweises vorlegen. Formular und Gebühr Zahlung gehören auch dazu.

Nur in Puerto de la Cruz könnten weitere Nachweise verlangt werden.

Wie das im Süden verläuft weiß ich nicht genau, müsste aber auch so sein.

Ist die Residencia schon über 3 Monate abgelaufen (die Eintragung läuft ja eigentlich nach 5 Jahre ab), müssen alle Nachweise wieder vorgelegt werden.
simon_sananes ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 18.05.2015, 14:00
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 3,773
Abgegebene Danke: 7,274
Erhielt 2,393 Danke für 1,344 Beiträge
Ich wohne in der nähe von Candelaria musste nach Santa Cruz zur Policia National.



.
enrique48 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 04.06.2015, 20:27
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: La Esperanza
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 93 Danke für 41 Beiträge
In La Laguna ist das kein Problem, so lange die alte DIN A4 Residencia nicht mehr 3 Monaten abgelaufen ist. Also, z.B. kann eine am 1.6.2011 ausgestellte Residencia bis zum 1.9.2015 umgetauscht werden.

Sollte der Wohnsitz sich im selben Bezirk * geändert haben, so muss man ein neues Empadronamiento vorlegen.

Ist die noch nicht abgelaufen und möchte man die trotzdem umtauschen, kann man angeben, dass die verloren ist oder dass die aus Versehen in der Waschmaschine gelandet ist und zerstört ist. Ggf. müsste bei Verlust eine Anzeige vorgelegt werden - das hängt wieder vom Beamten ab.

Wichtig für Puerto de la Cruz

Seit einiger Zeit kann man nur noch mit Termin etwas erledigen. Hier der Link, um einen Termin zu bestellen. ist zwar in spanisch aber ziemlich einfach: https://sede.administracionespublica.../icpplus/citar

Wenn man den Termin bekommt, wird man dann darüber informiert, was man vorlegen muss.

* Bezirke:
La Laguna bis El Sauzal gehört zum Kommissariat L.L., Für Puerto diejenigen, die zwischen La Matanza und Icod wohnen, Santa Cruz bis nach Güimar - wenn ich mich entsinne, und Süden gibt es ja nur die eine Stelle
simon_sananes ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu simon_sananes für den nützlichen Beitrag:
chico viejo (04.06.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 04.06.2015, 21:20
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,513
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 22,744 Danke für 7,952 Beiträge
Zitat:
Zitat von simon_sananes Beitrag anzeigen
und die Adresse sich nicht geändert hat, müsste man überhaupt keinen Nachweis vorlegen.
Meine hat gar kein Ablaufdatum:

Zitat:
"como residente comunitario con carácter Permanente en Espa?a"
__________________
100 Gramm Pommes haben bis zu 17mg Vitamin C.
Der Körper braucht täglich mindestens 100mg.
Um gesund zu bleiben, sollte man also täglich 5 - 6 Portionen Pommes essen.
Dankt mir später....
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 04.06.2015, 22:53
Mencey
 
Benutzerbild von chico viejo
 
Registriert seit: 25.12.2014
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 271 Danke für 147 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Meine hat gar kein Ablaufdatum:
Meine auch nicht. Aber ich hätte dennoch gerne eine in Karten-Format. Sie ist einfacher zu verstauen.
__________________

Danke für die Zeit, die Du mir schenkst. Du schenkst mir einen Teil Deines Lebens.
Es grüßt Dich der "Alte Knabe"
chico viejo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 08.06.2015, 22:32
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: La Esperanza
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 93 Danke für 41 Beiträge
Wenn Permanente drauf steht dann läuft die nicht ab. Ansonsten 5 Jahre.
simon_sananes ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 10.06.2015, 00:19
Mencey
 
Benutzerbild von chico viejo
 
Registriert seit: 25.12.2014
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 271 Danke für 147 Beiträge
Zitat:
Zitat von simon_sananes Beitrag anzeigen
Wenn Permanente drauf steht dann läuft die nicht ab. Ansonsten 5 Jahre.
"permanente" steht zwar nicht drauf, allerdings auch kein Ablaufdatum oder eine Bestimmung, dass sie nach 5 Jahren abläuft.
Wie auch immer. Ich will ohnehin eine in Checkkarten - Format und 5 Jahre sind seit der Ausstellung auch noch nicht vergangen. Außerdem ist meine Frau auf Teneriffa geboren und spanische Staatsbürgerin. Darüber hinaus kann ich durchaus nachweisen, dass ich schon mehr als 5 Jahre auf Teneriffa lebe und ein Einkommen habe, das es mir erlaubt, nicht nur mich, sondern auch meine Familie locker zu erhalten. Zusätzlich bin ich schon seit fast 5 Jahren der hiesigen Krankenversicherung "zur Betreuung" übergeben worden und habe natürlich auch die hiesige Krankenversicherungskarte. Ich sehe also keine Probleme und werde mich selbst bei der Polizei erkundigen, was sie alles will.
__________________

Danke für die Zeit, die Du mir schenkst. Du schenkst mir einen Teil Deines Lebens.
Es grüßt Dich der "Alte Knabe"
chico viejo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0