Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 339
Gesamt: 346
Team: 2

Team: baumgartner, ‎Santana
Benutzer:bugsi, ‎graupinchen, ‎Susanne2, ‎Wolfgang1
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29536
Beiträge: 303409
Benutzer: 2,878
Aktive Benutzer: 340
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: uqewig
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
14.11.2018
- uqewig
14.11.2018
- blaumeise
12.11.2018
- ero
12.11.2018
- Gino
12.11.2018
- ug64

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #21 (Permalink)
Alt 11.03.2015, 22:13
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 3,773
Abgegebene Danke: 7,274
Erhielt 2,393 Danke für 1,344 Beiträge
Zitat:
Zitat von Snr_Crusoe Beitrag anzeigen
Die Früchte zu ernten lohnt sich sehr. Einfach in den Dreck legen und etwas mit einem Besen hin und her bewegen, dann evtl. noch unter fließendem Wasser schälen während man so Gummihandschuhe an hat. Sind sehr lecker.
Die Gummihandschuhe?
enrique48 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu enrique48 für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (01.04.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #22 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 09:39
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 3,773
Abgegebene Danke: 7,274
Erhielt 2,393 Danke für 1,344 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Hallo Gemeinde,

meine Frau hat sich in den Kopf gesetzt, einen brachliegenden Teil unserer Finca aufzuräumen, wo auch etliche Kakteen sind.

Die hier auf unserer Seite habe ich ganz gut mit Herbizid bekämpft, hat aber Ewigkeiten gebraucht, bis sie eingesehen haben, dass sie hier auf dieser Seite nicht erwünscht sind.
Ansprühen selbst mit Touchdown und Co. hat sie gar nicht beeindruckt, ich habe dann die "Stämme" angebohrt und dort direkt geimpft.
Das sollten die Freunde der Total Herbizide unbedingt lesen und anschauen.

http://bio-markt.info/berichte/Glyph...ergiftung.html

http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi...00582&bernr=04

http://www.arte.tv/guide/de/050772-0...ranke-menschen
enrique48 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu enrique48 für den nützlichen Beitrag:
Tio Hans (01.04.2015), zauberin60 (01.04.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #23 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 09:56
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,469
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 22,686 Danke für 7,926 Beiträge
Wir hatten nun eine Beratung mit einem Hersteller professioneller Gartenhäcksler mit Benzinmotor, zumindest die sind nicht geeignet, die Kakteenohren zu schreddern, das ergibt unten am Auswurf eine üble Matsche, wodurch die Maschine wohl verstopfen wird

Wir werden jetzt eine schwarze Folie über die geschätzten 120qm Fläche legen und den Kakteen so einheizen, nach einer Weile sind die dann auch hinüber.
__________________
Wenn Dummheit blaue Flecken machen würde, wäre die Welt voller Schlümpfe.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (01.04.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #24 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 10:32
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 3,773
Abgegebene Danke: 7,274
Erhielt 2,393 Danke für 1,344 Beiträge
@Achined
Ist sicher gesünder als mit der Chemie, damit schadet man sich selber und der Unwelt. Die Böden die unkrautfrei sind wurden sicher vorher mit Herbiziden zu tode gespritzt, von vielen aus Unkenntnis von anderen aus Dummheit weil sie bereits wussten wie schädlich dieses Gift ist.


.
enrique48 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu enrique48 für den nützlichen Beitrag:
Tio Hans (01.04.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #25 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 10:34
Mencey
 
Benutzerbild von schirmi1
 
Registriert seit: 05.04.2011
Beiträge: 392
Abgegebene Danke: 389
Erhielt 542 Danke für 191 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Wir hatten nun eine Beratung mit einem Hersteller professioneller Gartenhäcksler mit Benzinmotor, zumindest die sind nicht geeignet, die Kakteenohren zu schreddern, das ergibt unten am Auswurf eine üble Matsche, wodurch die Maschine wohl verstopfen wird

Wir werden jetzt eine schwarze Folie über die geschätzten 120qm Fläche legen und den Kakteen so einheizen, nach einer Weile sind die dann auch hinüber.
Wir werden jetzt eine schwarze Folie über die geschätzten 120qm Fläche legen und den Kakteen so einheizen, nach einer Weile sind die dann auch hinüber.[/quote]
Kannst du nicht auch deine "blaue" Folie nehmen...?
schirmi1 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu schirmi1 für den nützlichen Beitrag:
Tio Hans (01.04.2015), Weltenwanderer (01.04.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #26 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 11:31
Mencey
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: im grünen Norden
Beiträge: 414
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 389 Danke für 146 Beiträge
Zitat:
Zitat von schirmi1 Beitrag anzeigen
Kannst du nicht auch deine "blaue" Folie nehmen...?
Lach, lieber nicht..könnte ja einer auf die Idee kommen von oben einen Hechtsprung zu wagen..aber immerhin hätte der dann einen schönen Bartbewuchs und seine Liebste würde sagen "So mag ich Dich aber nicht mein Stachelbär"
Wieder back zu den Kakteen, Achined wie lange müssen die unter der Plane bleiben um "hinüber" zu sein?
Weltenwanderer ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Weltenwanderer für den nützlichen Beitrag:
schirmi1 (01.04.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #27 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 11:51
Mencey
 
Benutzerbild von Tio Hans
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: nicht mehr in Deutschland
Beiträge: 579
Abgegebene Danke: 809
Erhielt 316 Danke für 163 Beiträge
An blaue Folie hatte ich auch gedacht.
Aber Spaß bei Seite, was ich bedenke.
Geht die Folie nicht durch die ganzen Stacheln kaputt?
Der Wind erledigt den Rest und überall fliegen schwarze Fetzen umher.
Dann kann ich es mir vorstellen, daß es schon ein schwierige Arbeit ist,
eine Folie über Kakteen zu bekommen, da diese ja auch gewisse Ausmaße haben können. Habe mir die Links mit dem Gift angeschaut. Erschütternd!!!
Gut das wir viel selbst anbauen und viele gute Bioprodukte von Ortsansässigen Farmern kaufen können. Das Risiko zwar eingedämmt aber ganz vermeiden so etwas in der Nahrungskette zu haben kann man sicherlich nicht.
Nur tragisch das es oftmals keine Alternative für normal Verdiener ist ,
da doch teurer. Das Bio Siegel muß man sich auch genauer ansehen und für sich urteilen.
__________________
Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels.


Der Mensch würde viel friedlicher leben,
wenn er die Welt mehr in seiner natürlichen Ordnung akzeptieren würde,
statt sie immer wieder in Perfektion bringen zu wollen.
Tio Hans ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #28 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 12:56
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 3,773
Abgegebene Danke: 7,274
Erhielt 2,393 Danke für 1,344 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tio Hans Beitrag anzeigen
Habe mir die Links mit dem Gift angeschaut. Erschütternd!!!
Gut das wir viel selbst anbauen und viele gute Bioprodukte von Ortsansässigen Farmern kaufen können. Das Risiko zwar eingedämmt aber ganz vermeiden so etwas in der Nahrungskette zu haben kann man sicherlich nicht.
Nur tragisch das es oftmals keine Alternative für normal Verdiener ist ,
da doch teurer. Das Bio Siegel muß man sich auch genauer ansehen und für sich urteilen.
Bei den Bauern hier auf Teneriffa bin ich mir nicht so sicher. Wenn ich diverse Böden anschaue kommt bei mir der Verdacht auf das ganz fleissig die Total Herbizide zum Einsatz gekommen sind.
Ohne hat man auf dem ganzen Gelände alles voller Unkraut an dem die Bienen und Hummeln Freude haben wenn es in der Blüte steht. Bei uns auf der Finca lassen wir Natur Natur sein.
enrique48 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #29 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 14:43
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,399
Abgegebene Danke: 1,696
Erhielt 16,803 Danke für 8,173 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Man kann ja auch bei den AMI's etwas "Agent Orange" bestellen.

Bloß muss man sich bei der Aplizierung in einen Schutzanzug stecken.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (02.04.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #30 (Permalink)
Alt 01.04.2015, 18:01
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,469
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 22,686 Danke für 7,926 Beiträge
Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
Wieder back zu den Kakteen, Achined wie lange müssen die unter der Plane bleiben um "hinüber" zu sein?
Im Sommer sicherlich ein paar Wochen, dann fangen die Dinger regelrecht an zu kochen unter der Folie und zerfließen förmlich, momentan suchen wir noch an der Folie, muss schon etwas robustes sein, die dünnen Folien, die man hier teilweise bekommt, zerbröseln ruckzuck in der Sonne.
__________________
Wenn Dummheit blaue Flecken machen würde, wäre die Welt voller Schlümpfe.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0