Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > sonstige Freizeitaktivitäten auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 501
Gesamt: 505
Team: 0

Team:
Benutzer:ElkeS, ‎faro, ‎Neandertaler
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30303
Beiträge: 309785
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 234
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 27.06.2019, 02:22
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,909
Abgegebene Danke: 6,400
Erhielt 4,171 Danke für 1,950 Beiträge
Bailar, bailar.... PdlC

Grade bei FB gesehen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg F007241B-9F8B-4A22-A44D-DE1F99A748C8.jpg‎ (50.9 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
bugsi (27.06.2019), Kaleika (27.06.2019), Santana (02.07.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 30.06.2019, 12:50
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 537
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 517 Danke für 231 Beiträge
Hi Zauberin,

Interesse halber: Solche Angebote zum Erlernen von Latino-Tänzen gibt es hier auf TF relativ häufig - und diese Zustandsbeschreibung soll das von Dir hier gepostete Angebot nicht abqualifizieren.

Ich bin neugierig: Was qualifiziert diesen Anbieter in deinen Augen besonders?

Hattest Du schon mal Unterricht bei ihnen und kannst Gutes über sie berichten? Kamst Du mit ihnen besonders gut klar? Möchtest Du diesen Anbieter einfach aus persönlichen Gründen unterstützen?

Nochmal: Nicht falsch verstehen bitte. Ich will das Angebot in keiner Weise diskreditieren oder abqualifizieren. Ich möchte nur wissen, ob es etwas gibt, das diesen Anbieter besonders hervorhebt oder ob das nur "irgendein Anbieter" ist, der halt gerade zufällig Unterricht in PdlC anbietet und von dem Du dir vorstellen kannst, dass das die Leute im Norden als Möglichkeit zur Freizeitgestaltung einfach interessiert.

Denn ganz ehrlich: Ich bin auch immer an Informationen über GUTE Tanzlehrer hier auf TF interessiert. Leider gibt es davon nicht allzu viele. Es gibt viele Anbieter, die selbst super tanzen können, aber leider keine Ahnung von der Vermittlung der Inhalte haben. Da wird oft nach dem einfachen Prinzip "Look and copy" unterrichtet - aber abschauen kann ich mir solche Sachen auch auf der Tanzfläche beim Zusehen.

Also, eigentlich möchte ich jetzt von Dir hören: "Jawoll, ich hatte schon mal Unterricht bei denen und habe den Lehrstoff leicht, schnell und problemlos verstanden. Der Unterricht war strukturiert, der Lehrstoff wurde kompetent vermittelt!". Das würde mich echt freuen.

Die zweitbeste Antwort wäre vielleicht "Das sind Freunde / Bekannte von mir, denen ich was Gutes tun will!" Auch das ist ein ehrenwerter Grund, so ein Angebot zu protegieren und wäre (für mich) ein Grund, sie bevorzugt in Betracht zu ziehen.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 01:13
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,909
Abgegebene Danke: 6,400
Erhielt 4,171 Danke für 1,950 Beiträge
Sorry, mußt dich mit der 3. besten Antwort zufrieden geben.
Wie ich schrieb, hatte ich die Anzeige bei FB gefunden.
Ich hatte schon öfter gelesen, daß Tanzkurse gesucht werden und habe die Anzeige hier eingesetzt, zur freien Verfügung.


Wie ist das, wenn ich lese, daß es ein Konzert auf der Insel gibt?
Muß ich mir dann erst eine CD kaufen um die Musikqualität zu testen, bevor ich hier den Termin einsetze?
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.

Geändert von zauberin60 (01.07.2019 um 01:16 Uhr)
zauberin60 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
J-Man (01.07.2019), Santana (02.07.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 10:24
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
Ich habe zwei der angebotenen Kurse hier mal als Zuschauer besucht und es hat mir vom zu sehen her schon gut gefallen. Es dampfte, war ungezwungen und alles auf spanisch- Gott sei Dank.
Waere sofort wieder dabei- aber meine Huefte/Leiste bremst mich aus.

Ein Rockn Roll Kurs in Muenchen (vor vielen Jahren) ging da steifer zu. Dann habe ich gewechselt- zu einem Verein und das funkte.

Hier gibt es halt viele so kleine Gruppen, die sich auch fuer die Fiestas preparieren. Man knuepft Kontakte und fuehlt sich gut beim lernen. Aber die meisten Canarios sind viel geschmeidiger als wir und koennen ausserdem schon alle Grundschritte. Mal die Kinder beobachten- eine wahre Freude. Einfach so locker mit machen. Das ging mir in Bangui mit dem Zouk genauso. Einfach mit machen. Vom zu sehen lernt man da wenig!
J-man, wieviele Tanzlehrer hast du denn getestet? Hier im Norden gibt es viele... auch einen guten im Forum
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde

Geändert von Kaleika (01.07.2019 um 10:28 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (01.07.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 10:30
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 537
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 517 Danke für 231 Beiträge
Nein, Zauberin, Du "musst" gar nichts. Ich bat um zusätzliche Information und habe sie in gewünschtem Umfang bekommen. Dank dafür.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu J-Man für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (01.07.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 11:01
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 537
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 517 Danke für 231 Beiträge
Kaleika, ich "teste" die Tanzlehrer nicht, ich bin nicht die Stiftung Warentest. Ich probiere, ob ich mit ihnen zurecht komme oder nicht. Und so ca. fünf habe ich schon ausprobiert - der Beste von ihnen hat leider wieder aufgehört und hat die Insel bereits verlassen oder plant noch, es zu tun.

Ich weiss nicht, ob Du es mitbekommen hast, ich habe es neulich mal hier im Forum veröffentlicht: Ich bin selbst lizenzierter Tanzsport-Trainer des Deutschen Tanzsportverbands. Das heisst nicht, dass ich perfekt wäre, aber ich habe schon meine Ansprüche an Lehrer, von denen ich lernen will - und ich weiss, wie man Lehrinhalte vermittelt. Leider bleibt das bei den hiesigen "Lehrern" eben oft auf der Strecke. Das schlimmste Erlebnis diesbezüglich hatte ich bei einem Kubaner, der in PDLA in einer Discothek "Unterricht" gab und selbst die Basics nicht nur schlecht, sondern sogar absolut FALSCH erklärt hat.

Dieses Gerücht, dass bestimmte Ethnien sich besser bewegen, besser tanzen könnten als andere, ist nicht mehr als das: ein Gerücht. Ich habe schon Salsa getanzt mit Kubanern in den Strassen auf Kuba und habe da genauso alle Stufen der Musikalität und Bewegungs-Fähigkeiten erlebt wie in Deutschland, vom tänzerisch offensichtlich gut ausgebildeten, jungen, absoluten "Crack" (der sich wirklich gut bewegen konnte) bis hin zu einem alten Ehepaar, das weder Takt noch Rhythmus beherrschte und deren "Bewegung zur Musik" (eigentlich die Definition von "Tanzen") eigentlich nur wenig mit Tanz zu tun hatte. Und einem vielleicht 5-jährigen kleinen Mädchen, das diesem älteren Paar zusah und sich dabei rhythmisch zur Musik "irgendwie" bewegt hat. Ja, aus dem Kind wird wahrscheinlich mal eine gute Tänzerin.

Aber wenn die Kinder und Jugendlichen lieber vor dem PC, vor der Spielkonsole oder am Handy sitzen statt rumzbolzen, in den Bäumen rumzuklettern, sich auf dem Fussballplatz auszutoben ist es nicht mehr als logisch, dass die Bewegung und Beweglichkeit auf der Strecke bleibt. Was da schief läuft, können die Tanz- und sonstigen Sportschulen später nicht mehr ausgleichen.

Aber wir kommen vom eigentlichen Thema ab. Ich wollte eigentlich nur wissen, ob das Posting von der Zauberin eine reine Information oder eine Empfehlung wäre. Ich habe meine Antwort bekommen, alles ist gut.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu J-Man für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (01.07.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 21:33
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,030
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 1,423 Danke für 589 Beiträge
Hallo. Nur zur Info. Ich war einfach mal neugierig, weil ich immer gerne wissen will, was in der Latino-Tanz-Szene alles läuft. Ich habe mal versucht, etwas über Federico & Elisabet herauszufinden. Man findet im www einfach - nichts!

Von Zauberin war es einfach nur gut gemeint. Aber auch das Foto gibt nichts her. Wo? Wann? Es fehlen wichtige Informationen.

Leider ist das oft so bei Facebook-Posts. Die Leute machen ein Angebot, denken aber nicht an die wesentlichen Informationen. Selbst eine bekannte Salsa-Tanzschule (deren Namen ich hier nicht nennen will) macht Werbung für eine Summer-Party zum 15-jährigen Bestehen, schreibt aber nicht dazu, wann und wo es stattfindet. Diese Tanzschule findet man im www, klar.
Aber bei Federico & Elisabet - einfach nichts!

Im Übrigen stimmt es, was J-Man sagt. Es gibt eine Menge Möchtegern-Tanzlehrer in der Latino-Szene, die vielleicht gut tanzen können, aber didaktisch keine Ahnung haben.
gerardo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 01.07.2019, 22:26
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,909
Abgegebene Danke: 6,400
Erhielt 4,171 Danke für 1,950 Beiträge
Eine whatsapp könnte da ja leicht Abhilfe schaffen.
Lg Jutta
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0