Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > sonstige Freizeitaktivitäten auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 6
Gäste: 374
Gesamt: 380
Team: 0

Team:
Benutzer:Bruce, ‎Hia, ‎LaTorre, ‎suerte, ‎Tommes
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29612
Beiträge: 303881
Benutzer: 2,910
Aktive Benutzer: 330
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: fteege
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- fteege
09.12.2018
- holuschi
08.12.2018
- Sergé Berg
07.12.2018
- Songwriter Bea
07.12.2018
- Sushil

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 27.11.2018, 11:05
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,402
Abgegebene Danke: 5,104
Erhielt 7,164 Danke für 2,252 Beiträge
Tarde de Castañas

"Tarde de Castañas, Dulces y Vinos"
Valle San Lorenzo - von:
30.11.2018 bis: 30.11.2018

Am Freitag den 30. November gibt es in Valle San Lorenzo, am Nachmittag ab 17 - 22 Uhr, Kastanien, Süßes und Wein.
__________________
Dem kleinen Veilchen gleich,
Das im Verborgnen blüht,
Sei immer dick und weich,
Auch wenn dich niemand sieht. J. Ringelnatz
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 27.11.2018, 14:17
Fast-Canario
 
Benutzerbild von ManfredHN
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Bremen / Los Realejos
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 139
Erhielt 79 Danke für 39 Beiträge
Schniff ...

Schaaaade, wir kommen erst am 9. Dezember zurück ...
__________________


Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.
(H. C. Andersen)

Ryanair ist doof ...
ManfredHN ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 27.11.2018, 15:36
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,402
Abgegebene Danke: 5,104
Erhielt 7,164 Danke für 2,252 Beiträge
Aber Kastanien kannst du spaeter auch noch essen- gibt es sicherlich noch in den Guachinchen- auch mit reichlich Wein . LT hatte hier kuerzlich eine erwaehnt.. oder "unsere" https://www.facebook.com/lasgalanasg...5NjU4OTg4NjI1/

black friday mit Supermusi...
__________________
Dem kleinen Veilchen gleich,
Das im Verborgnen blüht,
Sei immer dick und weich,
Auch wenn dich niemand sieht. J. Ringelnatz

Geändert von Kaleika (27.11.2018 um 16:23 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 27.11.2018, 21:11
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 866
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 1,117 Danke für 487 Beiträge
Kastanien, heute bei Alcampo 4,49 EUR/kg, an der Strasse vor Alcampo 2,50 EUR/kg.

Verschiedene Sorten siehe hier: http://medioambientecabildodetenerif...o-de-castanas/
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
rayfaro (28.11.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 28.11.2018, 07:03
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,950
Abgegebene Danke: 18,718
Erhielt 2,487 Danke für 1,579 Beiträge
- Danke für den Hinweis, aber Kastanien und Eicheln esse ich nur
in Form von Schweinefilet, am liebsten Duroc oder Iberico,
Kotzlett geht auch.
__________________
Für mich haben Politikeraussagen den gleichen Stellenwert wie Klowandweisheiten.
einziger Unterschied, Klowandsprüche haben mehr Transparenz, einen höheren Wahrheitsgehalt und mehr Tiefgang.
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 28.11.2018, 07:33
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,059
Abgegebene Danke: 257
Erhielt 739 Danke für 410 Beiträge
Cool Noche San Andres 29.11.

Zitat:
Zitat von gerardo Beitrag anzeigen
Kastanien, heute bei Alcampo 4,49 EUR/kg, an der Strasse vor Alcampo 2,50 EUR/kg.

Verschiedene Sorten siehe hier: http://medioambientecabildodetenerif...o-de-castanas/
Danke für die Info & die Preise. Habe den Link mal übersetzt & gelernt, dass es Kastanien nur aus dem Norden gibt. Heute ist der Bauernmarkt in El Médano, mal sehen was die haben. Erinnere mich, dass mit dem LIDL-Angebot vom letzten Jahr nicht viel los war, viele Kastanien waren schlecht.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Auf den Kanarischen Inseln sprechen die vorliegenden Beweise dafür, dass der Kastanienbaum zuerst auf den Inseln El Hierro und La Gomera, dann auf Gran Canaria und La Palma und schließlich auf Teneriffa nach der Reihenfolge der Kolonisierung und Eroberung eingeführt wurde. So werden in den Datas de Tenerife des 16. Jahrhunderts einige Zitate über Kastanien gemacht, darunter die dem Junggesellen Diego de Funes vom Adelantado D. Alonso Fernández de Lugo am 18. Dezember 1517 gewährte Konzession für die Anpflanzung von Reben, Moral und Kastanien.

Auf Teneriffa gibt es etwa 15 Kastanienarten, die sich von denen im übrigen Spanien unterscheiden. Die Hochzone von Acentejo ist die mit der höchsten Konzentration.

Es gibt viele Arten von gewöhnlichen Kastanien, die für die Vegetationsbereiche typisch sind (autochthon), die sich meist grundlegend durch die Eigenschaften der Frucht unterscheiden.

Diejenigen der Gemeinde Arafo werden wegen ihrer Leichtigkeit beim Schälen und ihrer Süße sehr geschätzt.

Auf Teneriffa gibt es ca. 24 ha Kastanienbäume, die als Beispiele in einer Anzahl von weniger als 15.000 Exemplaren verstreut sind, was die Produktionsgemeinden auf Teneriffa hervorhebt: El Rosario (15 ha.), Arafo (8 ha.) und Güímar (1 ha.).

Innerhalb der verschiedenen genannten Sorten heben wir Folgendes hervor:

"Castaña de Sala" - Typische Kastanie der Gemeinden Arafo, La Matanza und Sauzal, hat eine Größe unter den bestehenden Sorten. Guter Geschmack, aber nicht das Beste, wird von den Landwirten am meisten geschätzt, weil er sehr leicht zu schälen ist.

"Castañas mulatas" - Kastanie, die auf der Insel Teneriffa sehr verbreitet ist, von früher Produktion und eher kleinen Früchten, und schwer zu schälen ist, obwohl sie sehr geschätzt wird, um Eintöpfe zu konsumieren.

"Araferas Kastanien" - Liegt hauptsächlich im Orotava-Tal, Pinolere, Mamio und Aguamansa. Groß, süß im Geschmack und nicht zu schwer zu schälen. Seine Sammlung ist aufgrund der langen Stacheln des Igels kompliziert.

"Castaña Redonda" (Runde Kastanie) - Die Kastanie kommt in den Gemeinden El Sauzal, La Matanza, La Victoria vor. Es zeichnet sich durch eine kleine Kastanie oder eine kleine Größe aus, sein süßer Geschmack macht es zur besten Verkostung für Landwirte in diesen Gemeinden, wo hauptsächlich Toast konsumiert wird.

"Castagrande Chestnut" - Diese Kastanie befindet sich in den Gemeinden El Sauzal, La Matanza und La Victoria. Diese spätere Kastanie und eine der größten Kastanien, so dass sie eine höhere Gewichtsproduktion ermöglicht. Sie ist eine der bevorzugten Sorten beim Kochen oder Backen.

"Polegre Kastanie" - In den Gemeinden La Victoria und Santa Úrsula ist diese mittelgroße Kastanie die beliebteste Kastanie, nicht so sehr wegen ihres Geschmacks, der immer noch zu den besten gehört, sondern wegen der Leichtigkeit, mit der sie geschält wird.

Geändert von rayfaro (28.11.2018 um 07:36 Uhr)
rayfaro ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
Dropout (28.11.2018), Kaleika (28.11.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 28.11.2018, 18:48
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 866
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 1,117 Danke für 487 Beiträge
Zitat:
Diejenigen der Gemeinde Arafo werden wegen ihrer Leichtigkeit beim Schälen und ihrer Süße sehr geschätzt.
Wer mal was Besonderes sehen will, sollte zum Vulkan von Arafo wandern. Dort gibt es Kastanienbäume in Krüppelform, die aus schwarzer Vulkanasche herauswachsen.
https://mitenerifeblog.wordpress.com...d-muskelkater/
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (28.11.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0