Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > sonstige Freizeitaktivitäten auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 313
Gesamt: 314
Team: 0

Team:
Benutzer:elda
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29611
Beiträge: 303873
Benutzer: 2,909
Aktive Benutzer: 333
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: holuschi
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- holuschi
08.12.2018
- Sergé Berg
07.12.2018
- Songwriter Bea
07.12.2018
- Sushil
06.12.2018
- Gudrun Grefkes

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 10.08.2018, 13:05
Zugereister
 
Registriert seit: 07.08.2018
Ort: Teneriffa
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 41 Danke für 18 Beiträge
Tauchen

Ich habe vor einer Weile endlich meinen Tauchschein gemacht und konnte letzte Woche auch meinen ersten Tauchgang hier auf Teneriffa bei Puerto de la Cruz machen! War wirklich beeindruckend und viel schwieriger als ich dachte, weil ich meinen Tauchschein in Asien mit kurzem Anzug gemacht habe.

Was sind eure Taucherfahrungen auf Teneriffa? Gibt es Divesites, die sich besonders lohnen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2018-08-10 at 14.14.15.jpg‎ (75.7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2018-08-10 at 14.13.45.jpg‎ (55.3 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von TF Marie (10.08.2018 um 14:15 Uhr)
TF Marie ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TF Marie für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (11.08.2018), zauberin60 (11.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 11.08.2018, 00:00
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 111
Erhielt 432 Danke für 194 Beiträge
Bei "Atlantik" bist Du schon mal in guten, professionellen Händen. Die haben auch richtig interessante Spots im Programm.

Wieviel Zeit hast Du denn und wie "beweglich" bist Du? Also: Hast Du ein Auto zur Verfügung? Hast Du eigene Ausrüstung oder bist Du auf Leih-Equipment angewiesen? Gehst Du "selbständig" (also ohne Tauchbasis) tauchen oder suchst Du eher nach Tauchspots, die von Tauchbasen betaucht werden?

Es ist wie überall: Es gibt eine Menge lohnenswerter Spots, einige sind landschaftlich (und damit dauerhaft) interessant, andere sind nur dann interessant, wenn man weiss, was man wo suchen muss oder wenn man schlicht das Glück hat, den "richtigen" Tieren zu begegnen. Natürlich gibt es Spots mit Quasi-Garantien für interessante Begegnungen. So haben wir im Süden einen Spot, an dem Rochen angefüttert sind - es ist die ganz grosse Ausnahme, wenn man da mal KEINEN Rochen begegnet. Normal sind dort 5 - 7 Rochen zu finden, die auf die Fütterung mit Fischresten von den Fisch-Ständen vor dem Hafen warten, dazu eine Menge "normaler" Fische und eine Handvoll Muränen. Nachteil: Das ist ein Boots-Tauchgang. Im Süden haben wir viele Tauchspots, die ohne Boot einfach vom Strand aus betaucht werden können. Im Norden dagegen scheinen die guten Spots fast alles Boots-TG zu sein.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu J-Man für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (11.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 11.08.2018, 08:21
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 318
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 392 Danke für 165 Beiträge
Habe das Tauchen aufgegeben. Bin beim rund 1500 sten Tauchgang auf den Malediven bei rund 20 Meter eingedöst und bei rund 60 Meter wieder aufgewacht. Habe noch beim Aufstieg beschlossen meinen TL-Schein an den Nagel zu hängen und das Hobby zu wechseln. Habe zwar die ganze Ausrüstung im Keller hier liegen, konnte mich aber nie dazu überwinden, hier nochmal ins Wasser zu gehen.
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
robert weltenbummler ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu robert weltenbummler für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (11.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 11.08.2018, 09:43
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,400
Abgegebene Danke: 551
Erhielt 822 Danke für 542 Beiträge
Wie ich das raus lese, ist der Tauchschein noch neu.
Mein Rat nach 18 Jahren Tauchen. Taste dich langsam ran, erzwinge nichts. Tauchen ist immer schön, auch ohne Bunte Fische und Korallen.
Ich Tauche jedes Jahr zwei mal in Ägypten und hier auf Teneriffa auch wenn ich da bin. Jede Destination hat seine Reize. Und ja hier wird es kalt im Wasser, da geht es im Frühjahr auchmal auf 17 Grad runter.

Der von J-Man beschriebene Spot ist in Las Calletas. Da sind auch immer mal Schildkröten. In El Pertito die sind ja weg, mit Glück sieht man sie noch in Alcala.
Die ganze Küste runter kann man Tauchen. Es ist aber stark vom Wind abhängig. Schön ist noch Montana Amarilla, mein Lieblingsplatz.
keule ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu keule für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (11.08.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0