Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > sonstige Freizeitaktivitäten auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 244
Gesamt: 244
Team: 0

Team:
Benutzer:
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29432
Beiträge: 302507
Benutzer: 2,827
Aktive Benutzer: 298
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: California
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- California
23.09.2018
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 13.12.2012, 12:16
Neu im Forum
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 16 Danke für 3 Beiträge
Besichtigung von Santa Cruz in der Karnevalszeit?

Hallo,
wir sind 2013 - ohne dies so geplant zu haben - exakt während der Karnevalszeit zwei Wochen auf Teneriffa. Da wir auch die Hauptstadt während unserer letzten Besuche sehr schön fanden, aber noch längst nicht alles gesehen haben, würden wir Santa Cruz auch sehr gerne wieder im Februar 2013 einen Besuch abstatten. Frage ist nur, macht das einen Sinn? Sind jeden Tag Umzüge oder andere Veranstaltungen, sind die Straßen während der gesamten Karnevalszeit voll mit Menschen oder abgesperrt, sind Parkplätze überfüllt usw.?

Wir würden dann entweder nur einmal zu einem Karnevalsumzug mit TITSA in die Stadt kommen, zu einem der folgenden Termine, die ich im WWW gefunden habe:
06.Februar: Feierliche Wahl der Königin des Karnevals 2013.
08.Februar: Eröffnungsumzug durch die Stadt.
12.Februar: Corso - Grosser Karnevalsumzug: 16:00 Uhr.
13.Februar: Bestattung der Sardine.
17.Februar: Ende des Karnevals 2013.

Und lohnt es darüber hinaus dann auch noch, zusätzlich zu einer "normalen Stadtbesichtigung" zu kommen oder macht man das besser außerhalb des Karnevals ? (Wir kommen in den nächsten Jahren sicher noch mal wieder)

Charles
Charles ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 13.12.2012, 13:16
Mencey
 
Benutzerbild von lucas66
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Toskana des Nordens :-)
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 192
Erhielt 248 Danke für 136 Beiträge
Meine Empfehlung wäre: Für eine "normale" Stadtbesichtigung außerhalb der Karnevalszeit kommen.
Wir waren 2009 extra wegen dem Karneval in SC. Der große Umzug war sehenswert, auch das drumherum. Wir sind damals mit dem Bus aus Puerto gefahren, denn mit Parkplätzen wäre das echt schwierig gewesen. Ansonsten jeden Abend viel Lärm und Partys. Am nächsten Morgen sah die City grauenvoll aus und viele Läden und Cafe´s öffneten erst sehr spät oder gar nicht.
Karnevalsumzug sollte man mal gesehen haben, der Rest war so lala.....
lucas66 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu lucas66 für den nützlichen Beitrag:
Charles (13.12.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 13.12.2012, 15:48
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,389
Abgegebene Danke: 1,695
Erhielt 16,783 Danke für 8,164 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Vielleicht GERADE den "zufälligen" Carneval zu einer anderen Art von Sightseeing nutzen ?

Und den Besichtigungstag auf einen der Umzüge legen ?

Im Gegensatz zu den deutschen Karnevals-Umzügen bieten die auf TF das Zwischending zwischen denen von Rio de Janeiro und Kölle Alaaf.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (15.12.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 13.12.2012, 18:14
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,506
Abgegebene Danke: 879
Erhielt 756 Danke für 391 Beiträge
Zitat:
Zitat von lucas66 Beitrag anzeigen
Meine Empfehlung wäre: Für eine "normale" Stadtbesichtigung außerhalb der Karnevalszeit kommen.
Wir waren 2009 extra wegen dem Karneval in SC. Der große Umzug war sehenswert, auch das drumherum. Wir sind damals mit dem Bus aus Puerto gefahren, denn mit Parkplätzen wäre das echt schwierig gewesen. Ansonsten jeden Abend viel Lärm und Partys. Am nächsten Morgen sah die City grauenvoll aus und viele Läden und Cafe´s öffneten erst sehr spät oder gar nicht.
Karnevalsumzug sollte man mal gesehen haben, der Rest war so lala.....

In Puerto ist es aber hoffentlich nicht ganz so chaotisch in der Karnevalszeit?
__________________
Vom 07.10. bis 21.10. 2017 in Puerto de la Cruz.

Vom 03.02.2018 bis 17.02.2018 wieder in Puerto.
Michael Schuler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 14.12.2012, 08:56
Mencey
 
Benutzerbild von lucas66
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Toskana des Nordens :-)
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 192
Erhielt 248 Danke für 136 Beiträge
Eben alles etwas kleiner. Ab 21 Uhr gings da aber gut zur Sache in den Straßen und rund um den Hafen und der Plaza de Charco. Unser Hotel lag etwas außerhalb der City und dort haben wir nachts nicht viel gehört oder mitbekommen. Und soweit ich mich erinnern kann, war morgens auch alles beräumt und relativ sauber.
lucas66 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu lucas66 für den nützlichen Beitrag:
Michael Schuler (14.12.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 14.12.2012, 17:24
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,506
Abgegebene Danke: 879
Erhielt 756 Danke für 391 Beiträge
Zitat:
Zitat von lucas66 Beitrag anzeigen
Eben alles etwas kleiner. Ab 21 Uhr gings da aber gut zur Sache in den Straßen und rund um den Hafen und der Plaza de Charco. Unser Hotel lag etwas außerhalb der City und dort haben wir nachts nicht viel gehört oder mitbekommen. Und soweit ich mich erinnern kann, war morgens auch alles beräumt und relativ sauber.
Klingt ja eigentlich nach einer angenehmen Dosis Karneval.
__________________
Vom 07.10. bis 21.10. 2017 in Puerto de la Cruz.

Vom 03.02.2018 bis 17.02.2018 wieder in Puerto.
Michael Schuler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 15.12.2012, 10:26
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,389
Abgegebene Danke: 1,695
Erhielt 16,783 Danke für 8,164 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Die jahrelangen berechtigten Proteste der ortsansässigen Bürger, die seit Ewigkeiten den Jahr für Jahr ansteigenden Lärmbelastigungen gegenüberstanden, denn jeder hat ja das Recht nachts ruhen zu dürfen, hat vor wenigen Jahren zur Beschränkung dieser Belästigungen geführt.

Das nächtliche, stundenlange Durchfahren der Innenstandt durch die sogenannten lautstarken "Carrozas", der ( nicht offiziellen ) Karnevalskarossen, mit schweren Musikanlagen darauf, das Wildpinkeln in alle Ecken, und Alkoholexzesse sind nun eingeschränkt oder verboten.

Die ganze, in den genannen Vorjahren, erreichte "Karnevalspracht" resultiert aus der Unterdrückung aus dem in der vergangenen Franco-Diktatur Karnevals-Verbot. Das Volk hatte zum Feiern NUR die Kirchenfeste, die eher solemne abgehalten wurden ( durften ).

Franco weg, nun sind wir Jeck !

Nun besinnt sich der Bürger langsam und läßt die Kirche im Dorf.

Nichts desto Trotz: ich habe 3 Jahre lang ( um 1988 ) auf einer dieser Karossen mitmachen dürfen.

Da lernte man Leute kennen.

Leider aber auch schlechte.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (15.12.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 02.01.2013, 20:29
Neu im Forum
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 16 Danke für 3 Beiträge
Karneval in Santa Cruz: Erlebnisbericht

Einen sehr anschaulichen und interessanten Erlebnisbericht über den Karneval in Santa Cruz und auf Teneriffa, detaillierter als auf vielen anderen Websites, habe ich jetzt hier gefunden:
Karneval in Teneriffa (Artikel aus: Hans-R. Grundmann, Petrima Thomas, Eyke Berghahn: Teneriffa)

Dort wird ausführlicher beschrieben, was dort wann auf den Straßen passiert, welche Gruppen auftreten, welche Köstümierung "in" ist, welche festen Termine es gibt usw. Das steht im Netz zwar als Werbung für einen Reiseführer, ist aber trotzdem ein sehr informativer Artikel.

Damit ist für uns jetzt klar, dass wir eine "normale" Stadtbesichtigung wohl besser im nächsten oder übernächsten Jahr außerhalb der Karnevalszeit machen werden.
Charles ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 02.01.2013, 20:48
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 1,108
Abgegebene Danke: 451
Erhielt 1,023 Danke für 467 Beiträge
Hallo Charles,

ich weißt nicht, ob ihr eure Stadtbesichtigung individuell zu Fuß oder per Busbesichtigung machen wollt. Seit einiger Zeit gibt es Rundfahrten durch diese Hop-on-hop-off Firma mit den roten Doppelstock-Bussen, die in vielen Städten Rundfahrten anbietet.

Obwohl ich die Stadt schon kannte, habe ich interessehalber eine Fahrt mitgemacht und bin zu der Meinung gekommen, dass sie den Preis nicht lohnt. Es wird wenig erklärt, oft sitzt man nur da und die Zeit wird nicht genutzt, um Informationen über die Geschichte oder anderes Hintergrundwissen zu geben.

Wenn du dir einen Prospekt der Rundfahrt holst, siehst du darin, welche Punkte sie anlaufen. Ein guter Reiseführer erklärt dann mehr.

Grüße
Lothar
amante del sol ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 03.01.2013, 07:44
Neu im Forum
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 16 Danke für 3 Beiträge
Hallo Lothar,

die Tour von "City Sightseeing Worldwide - Hop on, hop off" im Doppeldeckerbus ist bei 75 Minuten Fahrtdauer mit 16 Euro nicht ganz billig. Und möglicherweise - das weißt Du besser - sind die Informationen eher spärlich. Hinzu kommt, dass man viele Sehenswürdigkeiten auf grund der Fahrtroute gar nicht erreicht (unter anderem Plaza del Principe, die gesamte Altstadt, Casa Elder, alte Tabakfabrik) bzw. einen Reiseführer oder Stadtplan braucht, um dort überhaupt hin zu finden.

Wir wollen trotzdem das nächste Mal (wir waren schon zweimal zu Fuß in der Stadt unterwegs) auch diese Bustour machen: a) ist das Pflastertreten in der Stadt doch sehr anstrengend und noch wichtiger b) als leidenschaftliche Hobbyfotografen bekommen wir wahrscheinlich vom Bus (aus 4 oder 5 Meter Höhe) aus noch einmal ganz andere Perspektiven geboten.
Charles ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
karneval, santa cruz, stadtbesichtigung

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0