#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Sonstiges > Rund um die spanische Sprache

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 380
Gesamt: 382
Team: 0

Team:
Benutzer:bugsi, ‎Flowerpower1211
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30680
Beiträge: 314085
Benutzer: 3,191
Aktive Benutzer: 261
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: wschroeter
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
24.05.2020
- wschroeter
20.05.2020
- AndreN
18.05.2020
- daliaelen
14.05.2020
- naderra
14.05.2020
- Taiga

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 01.06.2019, 06:05
Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 88 Danke für 37 Beiträge
Fluchen auf Spanisch

ich brüte gerade über meinen spanisch Hausaufgaben und habe keinen Bock mehr unregelmäßige Verben durchzukonjugieren ; da hat mich doch ein anderer Thread auf diese Idee gebracht...

lasst uns doch mal sammeln und für die "Anfänger" die richtige Verwendung durchsprechen...

Aber bitte so das auch noch Minderjährige mitlesen können. Wenn die Wörter derart krass sind das man sie hier nicht reinsetzen kann reicht ja auch die spanische Version. Die Übersetzung bekommt man bei https://dict.leo.org/spanisch-deutsch oder man versucht es mit ** oder einer Umschreibung.

Zum einen habe ich gerade gelernt das es sich bei "el coño" (vulg.) - um ein weibliches Fortpflanzungsorgan handelt

Ich fange mal an...

Mich würde jetzt zB. mal interessieren wie man den payaso mit "dämlich" oder den maricón am besten mit "schei*" kombiniert. Zudem bin ich extrem an der korrekten Verwendung des Wortes culo interessiert...
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 01.06.2019, 07:10
Mencey
 
Benutzerbild von Dropout
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Los Menores
Beiträge: 469
Abgegebene Danke: 1,784
Erhielt 265 Danke für 153 Beiträge
Dropout eine Nachricht über MSN schicken Dropout eine Nachricht über Skype™ schicken
"Cabron" reicht!
Dropout ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 01.06.2019, 07:20
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,313
Abgegebene Danke: 947
Erhielt 23,621 Danke für 8,400 Beiträge
Tío, tu eres un puto gillipollas.

Passt immer....
__________________
Lieber einen Lappen vor dem Mund als einen Zettel am Zeh!
Achined ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
LaTorre (01.06.2019), luigi (01.06.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 01.06.2019, 07:34
Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 88 Danke für 37 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Tío, tu eres un puto gillipollas.

Passt immer....
Dazu m uss man aber sagen das das Tio/Tia (eigentlich Onkel/Tante) umgangssprachlich dem deutschen "Alter/Alte gleichzusetzen ist.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 01.06.2019, 16:53
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,103
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 1,541 Danke für 646 Beiträge
Vorsicht! Wer nicht wirklich fit ist mit der Umgangssprache, lässt das Fluchen besser bleiben. Gerade bei guiris kann das ganz schnell zu einem ordentlichen Fettnäpfchen werden.
Viele Wörter haben mehrfache Bedeutungen, je nachdem in welchem Zusammenhang sie gebraucht werden. Man sollte es 100 mal in verschiedenen Situationen gehört haben, bevor man es selber anwendet. Erst mal zuhören!
Schon der harmlose culo kann ganz lieb oder auch ganz beleidigend daherkommen. Und "de puta madre" ist eher ein Lob als eine Beleidigung.
Deshalb keine weiteren Tipps von mir.
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
LaTorre (02.06.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 02.06.2019, 06:12
Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 88 Danke für 37 Beiträge
Zitat:
Zitat von gerardo Beitrag anzeigen
Vorsicht! Wer nicht wirklich fit ist mit der Umgangssprache, lässt das Fluchen besser bleiben. Gerade bei guiris kann das ganz schnell zu einem ordentlichen Fettnäpfchen werden.
...
Deshalb keine weiteren Tipps von mir.
Spielverderber!
Ich würde mir nie einfallen lassen sowas in SP jemand an den Kopf zu werfen. Das mache ich in Deutschland i.d.R. auch nicht. Wer es dennoch tut und die falsche oder eine zu heftige Reaktion erzeugt muss halt damit leben. Wer von seinem Gegenüber ein Feilchen verpasst bekommen hat weil er sich nicht benehmen kann sollte dann auch tapfer damit leben. Das Mitleid hält sich an der Stelle für meine Mitmenschen in engen Grenzen.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0