Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Sonstiges > Rund um die spanische Sprache

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 139
Gesamt: 148
Team: 0

Team:
Benutzer:bambam, ‎Dogger, ‎Hogerwil, ‎Islas Canarias, ‎moeffe, ‎Robert_R, ‎surfer1010, ‎Toy, ‎Zeikos
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29311
Beiträge: 301373
Benutzer: 3,423
Aktive Benutzer: 317
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Uli
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
14.08.2018
- Uli
13.08.2018
- Nespresso
13.08.2018
- Dogsitter
12.08.2018
- idi
12.08.2018
- Cordula

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 05.06.2018, 14:27
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 409
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 413 Danke für 182 Beiträge
"DeepL" für Android

Natürlich kann man DEEPL, den bekannten und beliebten Übersetzer, auch auf Android einfach im Browser aufrufen und nutzen. Das gleich vorweg geschickt.

Aber es gibt seit kurzer Zeit eine Open-Source-App, die die DEEPL-API nutzt:

OPENL

Für die, die mit dem Begriff "Open Source" nichts anzufangen wissen: Es handelt sich dabei um Programme / Apps, deren Quellcode veröffentlicht wurde, der von jedem überprüft und auch (je nach Lizenz) verändert werden darf.

Das heisst, es gibt in "Open Source"-Programmen normalerweise keine versteckten Spionage- oder sonstigen für den Nutzer negative Funktionen.


Der Haken: OPENL ist derzeit (Stand: Anfang Juni 2018) noch nicht über den Android "Play Store" verfügbar, sondern wird über "F-Droid" verteilt. Ob OpenL jemals im Play Store verfügbas sein wird, ist mir nicht bekannt.

"F-Droid" seinerseits ist ein alternativer App-Store für Android-Apps, der Wert auf User-freundliche Apps legt. Zuerst muss also in den Einstellungen des Mobiltelefons (oder Tablets) die Installation von Software aus "unbekannten" Quellen zugelassen werden, dann muss die "F-Droid"-App installiert werden, dann kann man über diese F-Droid-App viele interessante und vor allem BENUTZERFREUNDLICHE Apps installieren, die nicht übermässig viele Rechte anfordern und den Betreibern von F-DROID glaubhaft gemacht haben, diese Rechte nicht für Spionage-Zwecke zu nutzen.

ICH habe das Angebot von F-Droid zu schätzen gelernt. EINS der dort angebotenen, nützlichen Programmen ist eben OPENL.

F-Droid, weitere Informationen darüber und die Möglichkeit zur Installation findet ihr hier:

F-Droid Website
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0