Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Sonstiges > Rund um die spanische Sprache

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 207
Gesamt: 216
Team: 0

Team:
Benutzer:Bart Heat, ‎Gateway10, ‎graupinchen, ‎HaPeS, ‎Hia, ‎IssueSetter, ‎LaTorre, ‎Mainzer
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29406
Beiträge: 302379
Benutzer: 2,821
Aktive Benutzer: 292
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Teneriffafamily
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Teneriffafamily
Gestern
- Kokoz
Gestern
- Joa
Gestern
- medpaul
Gestern
- JetSetUrsula

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 20:02
marco1
Gast
 
Beiträge: n/a
Deutsch so verbreitet wie auf Mallorca?

Hallo liebe Forenfreunde,

Ich war letztes Jahr das erste mal auf mallorca und war überrascht, dass Deutsch dort als "normal" angesehen wird. In jeder Bar, i jedem Club etc wurde gebrochenes Deutsch gesprochen.

Wie sieht das ganze auf Teneriffa aus? Vergleichbar mit der Touristenhochburg Mallorca?
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 20:05
marco1
Gast
 
Beiträge: n/a
nochmal zur Erklärung. Ich kann kein Wort englisch und es ist für mich ein Horror mich im Ausland verständigen zu müssen :-)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 20:22
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: TF: Puerto de la Cruz, D: Pforzheim
Beiträge: 1,052
Abgegebene Danke: 761
Erhielt 1,507 Danke für 557 Beiträge
Dann solltest Du es doch besser in Castrop-Rauxel oder Wanne-Eickel versuchen. Da versteht man Dich.
lagarto66 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lagarto66 für den nützlichen Beitrag:
baumgartner (15.04.2013), Hogerwil (19.04.2014)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 20:38
Mencey
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 863
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 509 Danke für 312 Beiträge
Auf Mallorca finde ich es schon bezeichnend, dass am Airport alle Schilder auf Deutsch sind, Englisch und Spanisch folgen in kleinerer Schrift. Vermutlich kommt daher das Verständnis mancher, Mallorca als weiteres Bundesland der Bundesrepublik Deutschland anzusehen. Auf TF ist das zum Glück nicht so. In den Hotels wird an der Rezeption oftmals auch Deutsch verstanden/gesprochen. In den Supermercados und den restlichen Geschäften hingegen eher selten. Ein wenig Englisch wird gesprochen/verstanden. Du wirst aber auch ohne jegliche Fremdsprachenkenntnisse auf TF nicht verhungern/verdursten. Im Voraus solltest du aber doch einige wenige gängige Vokabeln üben, wie sie in vielen Reiseführern zu finden sind. Das macht es einfacher und die einmheimische Bevölkerung macht sich auch mehr Mühe auf dich einzugehen, wenn du so Entgegenkommen sgnalisierst.
StefanK ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu StefanK für den nützlichen Beitrag:
MemoriamJPFulda (16.04.2013), zauberin60 (16.04.2013)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 20:38
Mencey
 
Benutzerbild von bambam67
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Wo die Mulde in die Elbe fließt
Beiträge: 1,223
Abgegebene Danke: 1,461
Erhielt 1,176 Danke für 529 Beiträge
@marco1
So "Deutsch" wie "Malle" ist Teneriffa noch nicht ...

Wenn es Dir um einen touristischen Aufenthalt geht, sprich Urlaub, musst Du dir keine Sorgen machen. Die meisten Einrichtungen sind auf Touristen eingestellt, haben oft deutsch sprechendes Personal, teilweise sind es auch Deutsche. Speisekarten in den Restaurants sind auch vielsprachig angelegt. Mit den Bus- und Taxifahrern kriegt man die Ziele auch irgendwie hin, und oft sind in den Bussen oder in der Nähe genug "ortskundige" Urlauber oder deutsch sprechende Einheimische.

Auch im medizinischen Bereich gibt es Deutsche Ärzte oder Ärzte bzw. Personal die mit Dir kommunizieren können, denn eine schwer Herz-O.P. ist in den Urlauben eher nicht angedacht, oder?

Und bei allen Unternehmungen wirst Du ein deutschsprachiges Angebot finden.

Und wenn es nicht weitergehen sollte, hast Du noch dieses Forum. Ab und zu kannst Du hier auch mit einer vernünftigen Antwort rechnen!
__________________
Nos vemos y hasta pronto

Geändert von bambam67 (15.04.2013 um 20:51 Uhr)
bambam67 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bambam67 für den nützlichen Beitrag:
MemoriamJPFulda (16.04.2013)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 20:41
Moderator
 
Benutzerbild von baumgartner
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: Hauptwohnsitz: Bayern - Urlaubswohnsitz: Los Realejos
Beiträge: 4,254
Abgegebene Danke: 2,441
Erhielt 5,461 Danke für 1,765 Beiträge
Zitat:
Zitat von marco1 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Forenfreunde,

Ich war letztes Jahr das erste mal auf mallorca und war überrascht, dass Deutsch dort als "normal" angesehen wird. In jeder Bar, i jedem Club etc wurde gebrochenes Deutsch gesprochen.

Wie sieht das ganze auf Teneriffa aus? Vergleichbar mit der Touristenhochburg Mallorca?

Erstens heißt es: Deutsch so verbreitet "wie" auf Mallorca.
Zweitens wird "Mallorca" groß geschrieben.
Drittens: Wir fliegen nach Teneriffa, weil wir uns dann auch mal mit unserem gebrochenen Spanisch unterhalten können. Das macht Spaß und erweitert den Horizont.
Viertens: Werbung für Ferienwohnungen auf Mallorca in der Signatur im ersten Beitrag netter Versuch. Vielleicht wäre eine Anmeldung in einem Mallorca-Forum sinnvoller. Werbung ist laut Forumsregeln verboten.
__________________
Servus
Baumgartner

"Bayern grüsst Teneriffa!"

baumgartner ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu baumgartner für den nützlichen Beitrag:
bambam67 (15.04.2013), dramoe (30.05.2015), lagarto66 (16.04.2013), Santana (16.04.2013)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 20:49
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,385
Abgegebene Danke: 1,693
Erhielt 16,775 Danke für 8,160 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Nee.

Is nich so.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist gerade online  
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (16.04.2013)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 15.04.2013, 21:34
Mencey
 
Benutzerbild von sundaynite
 
Registriert seit: 29.12.2008
Beiträge: 1,235
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 1,404 Danke für 691 Beiträge
Find ich lustig, dass er schon im 2. Post seinen Werbespamlink einkippt. Deutsch hin, deutsch her.
__________________
Das oder dass? - Vollkommen unnützes Forenwissen...

🗻 🌅 ⛵️ 🚠 🇪🇸
sundaynite ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 16.04.2013, 06:55
Gunnar
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von StefanK Beitrag anzeigen
Auf Mallorca finde ich es schon bezeichnend, dass am Airport alle Schilder auf Deutsch sind, Englisch und Spanisch folgen in kleinerer Schrift. Vermutlich kommt daher das Verständnis mancher, Mallorca als weiteres Bundesland der Bundesrepublik Deutschland anzusehen. Auf TF ist das zum Glück nicht so. In den Hotels wird an der Rezeption oftmals auch Deutsch verstanden/gesprochen. In den Supermercados und den restlichen Geschäften hingegen eher selten. Ein wenig Englisch wird gesprochen/verstanden. Du wirst aber auch ohne jegliche Fremdsprachenkenntnisse auf TF nicht verhungern/verdursten. Im Voraus solltest du aber doch einige wenige gängige Vokabeln üben, wie sie in vielen Reiseführern zu finden sind. Das macht es einfacher und die einmheimische Bevölkerung macht sich auch mehr Mühe auf dich einzugehen, wenn du so Entgegenkommen sgnalisierst.
Wo kommt denn diese "tiefgründige Weisheit" her ? Ausschilderung auf den Balearen: 1. Catalan , 2. Castellano , 3. nichts, 4. nichts, 5. nichts usw., usw., wenn dann wirklich mal ein Hinweis in englisch, dann ganz klein.Deutsch so gut wie nie.

Und nochwas, dass versucht wird, in touristischen Gebieten, dem Gast das Bestellen durch einfache Sprachkenntnisse der Bedienung, zu erleichtern, das ist auch auf TF so.

mit kopfschüttelnden Grüßen Gunnar
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 16.04.2013, 10:57
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 2,131
Abgegebene Danke: 4,567
Erhielt 1,690 Danke für 870 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gunnar Beitrag anzeigen
Wo kommt denn diese "tiefgründige Weisheit" her ? Ausschilderung auf den Balearen: 1. Catalan , 2. Castellano , 3. nichts, 4. nichts, 5. nichts usw., usw., wenn dann wirklich mal ein Hinweis in englisch, dann ganz klein.Deutsch so gut wie nie.
Nun gut, zumindest bezüglich des Mallorca-Airports hat er Recht.
Denn das finde ich auch skurril !
Zitat:
Zitat von StefanK
(...)Auf Mallorca finde ich es schon bezeichnend, dass am Airport alle Schilder auf Deutsch sind, Englisch und Spanisch folgen in kleinerer Schrift.(...)



.
MemoriamJPFulda ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0