Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Sonstiges > Offtopic

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 227
Gesamt: 235
Team: 2

Team: baumgartner, ‎tenflor
Benutzer:elfevonbergen, ‎Flowerpower1211, ‎guenni, ‎Kaleika, ‎karabas, ‎Nordwesten
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29327
Beiträge: 301525
Benutzer: 3,422
Aktive Benutzer: 308
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: addicted
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- addicted
19.08.2018
- Wolf
19.08.2018
- Michi169

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 24.09.2007, 10:43
nadisha
Gast
 
Beiträge: n/a
Spanisch-Kurs

Hola!

Ich hab mal ne Frage zum Thema Spanisch lernen.

Ich will mit meinem Schatzi Ende Oktober einen
Spanisch-Kurs anfangen.
Ich hab dann mal nach Kursen hier in Hamburg
gesucht und habe eine Schule gefunden, die
auch 2er-Kurse geben.
30 Unterrichtsstunden würden uns pro Person
380 Euro Kosten.
Der nette Schulleiter meinte wir würden danach
schon ganz gute Grundkenntnisse haben (Gegenwart/Vergangenheit).

Nun hätte ich gern mal von euch gewusst, ob ihr auch schon mal
einen solchen Kurs gemacht habt und ob der Preis in Ordnung ist???

Einen Kurs mit mehreren Leuten möchten wir nicht so gern machen,
auch wenn der günstiger ist.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 24.09.2007, 11:00
Uwe44
Gast
 
Beiträge: n/a
Huhu Nadisha,

also preiswert ist das Angebot sicher nicht unbedingt. Aber Kleingruppen sind immer etwas teurer... Vergleiche doch mal mit einem Angebot auf TF: http://www.fu-tenerife-language-scho.../view/158/210/

Liebe Grüße nach Hamburg
Uwe
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 24.09.2007, 11:32
Canario
 
Registriert seit: 20.07.2007
Ort: La Romantica 1
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 121 Danke für 47 Beiträge
derThommy eine Nachricht über Yahoo! schicken
Nadisha & Uwe

Also das Angebot in dem Link oben ist aber - wenn man genau nachrechnet - noch teurer...

Aber - teuer erscheint mir das allemal. 25 bzw. 29 ? pro Stunde...

In einer Stadt wie Hamburg müsste es doch sicher auch Angebote von Privatleuten / Studenten geben....!? Wäre ja vielleicht eine Alternative, wenn Ihr eh lieber zu zweit lernen wollt?

Gruss,

Thommy
derThommy ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 24.09.2007, 11:40
Moderator
 
Benutzerbild von Gaviota
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: bei Las Galletas
Beiträge: 2,892
Abgegebene Danke: 1,877
Erhielt 2,698 Danke für 1,186 Beiträge
Hola Nadisha,

ich weiß, Du hast geschrieben, einen Kurs mit mehreren Leuten wollt Ihr nicht so gerne machen, ich geb' meinen Kommentar jetzt trotzdem hier ab .

Wir haben auch überlegt, als wir mit dem Lernen anfingen, Einzelunterricht zu nehmen. Zumal unsere Vorkenntnisse doch schon ziemlich unterschiedlich waren (bei meinem Schatz ungefähr bei Level 0 ).

Wir haben dann beschlossen, zunächst einen Kurs bei der VHS zu belegen. Ich habe den Anfängerkurs (trotz Vorkenntnissen) mitgemacht, da es ja nun wirklich nicht schaden kann. Der Vorteil an einer Gruppe ist, das man von Anfang an auch das Sprechen in Gegenwart anderer Menschen übt. Bei mir ist das ein wichtiger Grund, ich trau mich nämlich meist nicht einfach loszuplappern.

Desweiteren ist ein Lehrgang im Einzelunterricht mächtig teuer. Bei der VHS zahlen wir für 15 Unterrichtsstunden 62 ? pro Person.

Wir beschäftigen uns grad mit dem Fortgeschrittenen-Lehrgang und werden dann erst ein Einzeltraining in Erwägung ziehen. Der Vorteil an einem Einzeltraining ist sicherlich das individuelle Eingehen auf den Lernenden, nur ist das grad am Anfang noch nicht nötig, man muß ja doch "vorne" anfangen.

Lg, Gaviota
Gaviota ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 24.09.2007, 11:51
nadisha
Gast
 
Beiträge: n/a
Also mein Problem bei dem Gruppenunterricht besteht eigentlich darin,
dass ich doch eher schüchtern bin und auch nicht so gern vor anderen
meine Schwächen zeigen mag.
Vor meinem Freund fällt mir das dann leichter und daher ist es für
mich einfacher und ich kann besser lernen, als wenn ich mich in einer Gruppe
unwohl fühle...hmmm...
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 24.09.2007, 12:17
Canario
 
Registriert seit: 20.07.2007
Ort: La Romantica 1
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 121 Danke für 47 Beiträge
derThommy eine Nachricht über Yahoo! schicken
Das Wichtigste dabei werdet Ihr eh alleine bzw. zu zweit machen.

Wenn man das Lernen auf die reinen Unterrichtsstunden beschränkt, dann wird nicht wirklich viel hängen bleiben.
Das Wichtigste ist grad am Anfang, dass man jeden Tag und immer wieder Vokabeln, Verben, Konjugation etc, paukt - am besten aufschreiben, immer und immer wieder...
Ist langweilig und nervig - aber so bleibt am meisten davon hängen.

Den Lehrer braucht man ja anfangs hauptsächlich für die Aussprache und um die Regeln / Grammatik erstmal so halbwegs erklärt zu bekommen. Der Rest ist einfach nur "auswendig lernen" - und das kann man ja alleine ( und die Stunden sind ja sogar gratis...! )
derThommy ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0