#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Nachbarschaftshilfe auf Teneriffa in schweren Zeiten

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 621
Gesamt: 628
Team: 0

Team:
Benutzer:fif, ‎graupinchen, ‎Kaleika, ‎moeffe, ‎moneysven, ‎peterchrista, ‎SpeedyGonzales
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30903
Beiträge: 316291
Benutzer: 3,230
Aktive Benutzer: 229
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: docimoki
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
18.09.2020
- docimoki
14.09.2020
- Peter bernd 65
14.09.2020
- Lunasol
07.09.2020
- Tony
07.09.2020
- Lana.LL

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 13:45
mar
Zugereister
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 18 Danke für 11 Beiträge
Madrid bringt rund 150 Flüchtlinge in touristischer Anlage in Maspalomas unter

Diesem Bericht zufolge, hat die Regierung in Madrid entschieden, dass rund 150 afrikanische Flüchtlinge, die bislang im Hafen von Arinaga untergebracht waren, jetzt in einer touristischen Bungalow-Anlage in Maspalomas untergebracht werden.

https://www.canarias7.es/sucesos/mad...114525-nt.html

Finde ich gut, dass man jetzt vernünftige Unterkünfte für die Flüchtlinge findet, wo viele touristische Anlagen ja eh leer stehen. Wie ich den Artikel verstehe, hat die Föderation für Gastgewerbe und Tourismus (Federación de Hostelería y Turismo) diese Unterkünfte freiwillig bereitgestellt.

Sicherlich wäre es auch nicht verkehrt, für kanarische Familien, die in Not geraten sind, leerstehende touristische Wohnmöglichkeiten verfügbar zu machen. Zumindest temporär, bis der Tourismus wiederkommt.
mar ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
ete (05.09.2020), zauberin60 (06.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 04.09.2020, 18:29
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,308
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 2,182 Danke für 1,076 Beiträge
Man wird sehen, wie die Aktion bei den Einheimischen ankommt. Wenn das in größerem Stil um sich greift, kann man sich die weitere politische Entwicklung, ohne großartig Phantasie haben zu müssen, recht gut vorstellen.
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
faro (05.09.2020), Gitti (08.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 05.09.2020, 15:51
Canario
 
Benutzerbild von Hogerwil
 
Registriert seit: 22.07.2012
Ort: Wien+Teneriffa
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 313
Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge
Unterbringung

Das wird das Ende des Tourismus sein, wenn das um sich greift...
Hogerwil ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hogerwil für den nützlichen Beitrag:
faro (05.09.2020), Gitti (08.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 05.09.2020, 15:58
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 2,112
Abgegebene Danke: 2,573
Erhielt 2,010 Danke für 1,016 Beiträge
Mal sehen wie sich da ganze dort entwickelt, hoffe nicht so:

Suhl, Thüringen. Nach einer deutlichen Zunahme von Beleidigungen und Bedrohungen in Bussen der Friedberglinie durch Asylbewerber weigern sich Busfahrer der SNG, weiter auf dieser Linie Dienst zu tun. Es könne nicht sein, dass Fahrer durch Gruppen angetrunkener und bekiffter Flüchtlinge beleidigt und bedroht würden, wenn sie Fahrscheine forderten.
-----------
https://www.insuedthueringen.de/regi...t83456,7376875
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu windus1947 für den nützlichen Beitrag:
faro (05.09.2020), Hogerwil (05.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 05.09.2020, 18:01
mar
Zugereister
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 18 Danke für 11 Beiträge
Das ist vielleicht politisch nicht korrekt, aber meiner Meinung nach ist jeder ein Rassist.

Jeder interessiert sich zuerst für sich selbst, die Familie, Freunde, Nachbarn, den eigenen "Tribe".... vor Fremden hat man Angst.

Was evolutionsbedingt durchaus Sinn macht, z.B. aktuell schleppen "Missionare" Coronaviren in UR-Stämme in Brasilien ein, was eine Gefahr darstellt.

Ich finde aber trotzdem, die Flüchtlinge die jetzt offenbar in ZELTEN im Hafen untergebracht waren (und das bei der Covid-Bedrohung) sind definitiv besser in Bungalow-Anlagen untergebracht und dadurch entsteht für NIEMANDEN ein Nachteil.

Es war ja auch freiwillig. Niemand wurde enteignet.

In dem Zusammenhang würde es mich mal interessieren, wir haben hier ja auf den Kanaren generell relativ wenig Flüchtlinge (im Vergleich zum Mittelmeer), weiss denn niemand, ob die im Normalfall Asyl bekommen? Man schickt sie doch kaum zurück, wenn sie es auf die Kanaren geschafft haben?
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (06.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 05.09.2020, 18:28
Guanche
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 204
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 192 Danke für 92 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Diesem Bericht zufolge, hat die Regierung in Madrid entschieden, dass rund 150 afrikanische Flüchtlinge, die bislang im Hafen von Arinaga untergebracht waren, jetzt in einer touristischen Bungalow-Anlage in Maspalomas untergebracht werden.....
Kannst du mir mal erklären, weshalb das alles "Flüchtlinge" sein sollen?
Ich finde es ist ein grober Missbrauch dieses Begriffes, denn wahre Kriegsflüchtlinge werden mit diesen Migranten in einen Topf geworfen.
Querruder ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Querruder für den nützlichen Beitrag:
faro (05.09.2020), fif (06.09.2020), Gitti (08.09.2020), Hogerwil (05.09.2020), Mungo (06.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 05.09.2020, 20:12
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,482
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 23,782 Danke für 8,490 Beiträge
Steinewürfe gegen ein Zentrum für minderjährige Migranten in Las Palmas de Gran Canaria

https://twitter.com/SocialGobCan/sta...30814592249857

Wenn man genau hinhört, hört man im Hintergrund faro und Querdenker leise klatschen.
__________________
"KEIN FAHRER DER TOUR DE FRANCE HAT SICH IN DEN DREI WOCHEN MIT CORONA INFIZIERT."

MAN MUSS MAL DIE GÄNGIGEN DOPINGMITTEL DURCHSUCHEN, DA SCHEINT DER RICHTIGE WIRKSTOFF DABEI ZU SEIN
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
zauberin60 (06.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 05.09.2020, 20:16
Guanche
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 204
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 192 Danke für 92 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Steinewürfe gegen ein Zentrum für minderjährige Migranten in Las Palmas de Gran Canaria ...
Wenn man genau hinhört, hört man im Hintergrund faro und Querdenker leise klatschen.
Ziemlich mieser Kommentar!
Ist Diffamierung ein neues Hobby von dir?
Querruder ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Querruder für den nützlichen Beitrag:
faro (05.09.2020), fif (06.09.2020), Gitti (08.09.2020), Hogerwil (06.09.2020), Mungo (06.09.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 05.09.2020, 20:25
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Mitten zwischen Frankfurt und Nürnberg in einer Stadt der Olymiasieger . Und Orotava .
Beiträge: 1,100
Abgegebene Danke: 2,930
Erhielt 899 Danke für 479 Beiträge
Hola Querruder , nein Achined ist mehr . Er kann nur abschreiben , und das noch sehr schlecht . Menschen wie Achined haben keine eigene Meinung . Das sind Menschen , die werfen nicht einmal Schatten . Muchos saludos
faro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 06.09.2020, 12:14
Neu im Forum
 
Benutzerbild von Teidefan
 
Registriert seit: 22.02.2020
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Nein achined schreibt nicht ab, er ist nur scheinbar nicht in der Lage die vom PC übersetzten seiten zu korrigieren!
Obwohl sein Selbstbewusstsein mit jedem Mike steigt.
Zu seiner Meldung der Übergriffe canarischer jugendlicher Frage ich mich: wie verzweifelt die Jugend sein muss wenn sie bei der lächerlichen Anzahl wirtschaftmigranten so durchdrehen?
Teidefan ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0