#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Nachbarschaftshilfe auf Teneriffa in schweren Zeiten

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 11
Gäste: 330
Gesamt: 341
Team: 0

Team:
Benutzer:andreas22, ‎axbl1, ‎bambam, ‎Blueberry, ‎faro, ‎guenni, ‎Mayerhofer, ‎Nespresso, ‎skippergerd, ‎Sokrates
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30830
Beiträge: 315382
Benutzer: 3,214
Aktive Benutzer: 250
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Karesz591
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Karesz591
Gestern
- Bär45
Gestern
- andreas22
13.08.2020
- Irene_Teneriffa
10.08.2020
- Reichel21

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 20.07.2020, 13:30
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,075
Abgegebene Danke: 5,827
Erhielt 7,844 Danke für 2,524 Beiträge
Covid 19 auf Teneriffa

Radio Europa
Montag, 20.7.2020, 7.15 Uhr: Spanien hat die Kontrolle über die neuen Corona-Ausbrüche verloren. Bisher konnten alle neu aufgetretenen Infektionen klar zurückverfolgt werden. Doch inzwischen verschwimmen die Infektionsherde. Neue Ausbrüche werden über das gesamte Land verteilt gemeldet. Auch auf den Kanaren sind die Verantwortlichen nun alarmiert. Videos von ausgelassenen Feiern auf Gran Canaria und Teneriffa sorgen dabei für wachsende Beunruhigung. Hier geht es zum ausführlichen Beitrag, der auch eines der Videos zeigt.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++
Dazu kommt unsere eigene Beobachtung am Sonntag in El Medano:
ein Desaster, bei dem wir uns ganz schnell auf unsere Finca zurueck gesehnt haben. Der Strand voll mit Menschen die weder 1,5 geschweige denn 2 mtr Abstand hatten; in den Bars/Restaurants ohne Maske dicht an dicht; in der Eisdiele musste ich Leute bitten das Hinterteil von unser Schulter weg zu schieben & den Abstand zu waren. Neue Gaeste setzten sich ohne dass die Tische gesaeubert wurden, in der engen Gassen begegnete man sich auch ohne Maske.
Ein einziges Lokal haben wir gefunden, wo man gut und sicher bedient wurde.
Platz zum baden und aalen, gab es nur hinten bei den Surfern.

Dann also auf zur 2. Runde- Dank allen diesen Idioten. Sorry, aber anders kann ich dazu keine Worte finden. Bisher habe ich unsere Insel immer bewundert, wegen Disziplin und Einhaltung der Regeln. Aus Angst. Und wo ist diese Angst jetzt? Wir hatten den Eindruck als sei Covid 19 zu einer lustigen Allergie mutiert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Medano 067a.jpg‎ (66.3 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg Medano 069.JPG‎ (159.7 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg Medano 060a.jpg‎ (47.6 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg Medano 065ab.jpg‎ (72.7 KB, 68x aufgerufen)
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (20.07.2020 um 14:04 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Bee (23.07.2020), bugsi (22.07.2020), cherry93 (20.07.2020), elfevonbergen (20.07.2020), Flowerpower1211 (21.07.2020), Gitti (21.07.2020), jardinero (30.07.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 20.07.2020, 15:07
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,417
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 23,724 Danke für 8,458 Beiträge
Frankreich ist kurz davor, die Grenze zu Katalonien zu schließen, weil es dort wieder so richtig durch die Decke schießt.
"Der Alptraum, ein Ausbruch in einer Großstadt" (Barcelona)

Im August wird wieder gut durchgemischt, wenn die Reisewelle der Festlandspanier anläuft.
Hier in Asturien haben Hoteliers schon Buchungen von Leuten aus LLeida storniert.....

Und hier laufen trotz allgemeiner Maskenpflicht doch etliche, vor allem Ältere rum mit der Maske am Kinn...
Und viele Kellnerinnen in den Cafes laufen auch "oben ohne" rum, wäre für mich schon ein Grund, das Cafe zu meiden....

Ich schließe durchaus nicht aus, dass wir hier in Spanien noch mal in das Confinamiento rutschen, haben Illa bzw Sanchez ja immer in Aussicht gestellt.

Wie heißt es so schön: "Wer sich durch die Maske gestört fühlt, wird den Beatmungsschlauch hassen"

Aber bescheuert sind nicht nur die Touris in Spanien:

https://www.daserste.de/information/...gaebe-102.html
__________________
Altes Tamagotchi auf dem Dachboden gefunden.
Es ist mittlerweile 21 Jahre alt, hat einen Führerschein, ist zum dritten Mal geschieden, hat zwei Kinder, lebt seit 2006 vegan, hört Rammstein und lernt gerade eine zweite Fremdsprache.
Ach, übrigens:
Es ist mächtig sauer auf mich!
Achined ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (20.07.2020), Flowerpower1211 (21.07.2020), Kaleika (20.07.2020), lo_rena (21.07.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 20.07.2020, 15:20
Canario
 
Registriert seit: 24.03.2019
Ort: icod de los vinos
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 38 Danke für 33 Beiträge
So ist die Masse halt, zuerst eine unbegründete Historie die zum Medizinischen Kollaps führte und jetzt der verantwortungslose Leichtsinn der höchstwahrscheinlich zur Wiederholung führt.
posti ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 20.07.2020, 17:49
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,075
Abgegebene Danke: 5,827
Erhielt 7,844 Danke für 2,524 Beiträge
Wir sind die Masse! Wer glaubt nicht dazu zu gehoeren und nicht mit macht- wird halt einfach nur mit angesteckt.... Durch lautes Zurufen, einen kleinen Husten, alte Freunde zu Besuch...und wer auf die billigen Fluessigseifen gegen Beruehrungsaengste glaubt hofft lieber auf den Weihnachtsmann.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (20.07.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 20.07.2020, 18:30
Mencey
 
Benutzerbild von Neandertaler
 
Registriert seit: 15.08.2012
Ort: bei Düsseldorf/ La Matanza
Beiträge: 564
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 1,140 Danke für 345 Beiträge
Zitat:
Zitat von posti Beitrag anzeigen
So ist die Masse halt, zuerst eine unbegründete Historie die zum Medizinischen Kollaps führte und jetzt der verantwortungslose Leichtsinn der höchstwahrscheinlich zur Wiederholung führt.
Was bitte muss ich mir unter einer
> unbegründeten Historie < vorstellen
__________________
Für schöne Erinnerungen muß man im Voraus sorgen!
Neandertaler ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Neandertaler für den nützlichen Beitrag:
bambam67 (20.07.2020), der Det (13.08.2020), graupinchen (20.07.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 20.07.2020, 19:02
Mencey
 
Benutzerbild von bambam67
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Wo die Mulde in die Elbe fließt
Beiträge: 1,233
Abgegebene Danke: 1,490
Erhielt 1,195 Danke für 536 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neandertaler Beitrag anzeigen
Was bitte muss ich mir unter einer
> unbegründeten Historie < vorstellen
der meint Hysterie - sagt es ihm aber nicht ...
__________________
Nos vemos y hasta pronto
bambam67 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bambam67 für den nützlichen Beitrag:
Neandertaler (20.07.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 21.07.2020, 10:26
Canario
 
Registriert seit: 24.03.2019
Ort: icod de los vinos
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 38 Danke für 33 Beiträge
Hallo Bambam, es erfreut mich das man dich, Neandertaler und Graubpinchen mit kleinen Schreibfehlern erfreuen kann.
( Wobei die Kirchenmusik auch passen würde )

Geändert von posti (21.07.2020 um 10:34 Uhr)
posti ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 21.07.2020, 15:59
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,075
Abgegebene Danke: 5,827
Erhielt 7,844 Danke für 2,524 Beiträge
zu allem Ueberfluss wird in der neuen Covid 19 Hymne, auch noch das
"stand together"
(steht zusammen- genau uebersetzt)- positiv besungen..
https://www.youtube.com/watch?v=E7F4pcvNBZk
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 22.07.2020, 20:13
Canario
 
Registriert seit: 24.03.2019
Ort: icod de los vinos
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 38 Danke für 33 Beiträge
Ich habe einen Nachbarn ca. 1 Km unterhalb, wir haben einen unverbindlichen Kontakt und helfen uns gegenseitig mit Arbeit, Einkäufe und Waren.
Betreiben also eine echte Nachbarschaftshilfe
posti ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu posti für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (22.07.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 29.07.2020, 19:15
Mencey
 
Benutzerbild von Sam Bellamy
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Valparaiso
Beiträge: 989
Abgegebene Danke: 682
Erhielt 1,525 Danke für 604 Beiträge
Rebrote

Schlechte Nachrichten über die Situation in Spanien:
12.900 Fälle wurden in der letzten Woche diagnostiziert
Es gibt bereits fast 2.000 Fälle pro Tag
Kumulative Inzidenz nach vierzehn Tagen in Spanien: 51
(Vergleich) Frankreich: 17, Deutschland: 8, Griechenland: 4
Sam Bellamy ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0