Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 248
Gesamt: 248
Team: 0

Team:
Benutzer:
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29432
Beiträge: 302507
Benutzer: 2,827
Aktive Benutzer: 298
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: California
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- California
23.09.2018
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 11:21
Melanie
Gast
 
Beiträge: n/a
Arbeiten auf Teneriffa!

Hallo!

ich bin gerade neu ins Forum getreten und möchte mir ein paar meinungen und tips holen wie es ist auf teneriffa zu leben und zu arbeiten.

Ich habe ab januar die möglichkeit auf teneriffa zu arbeiten als Tourenbegleiterin bei der firma Adventure Travilling agency....vlt kennt diese Firma jemand?

Was muss man alles vorher machen bevor man nach teneriffa geht (ich komme aus Berlin) und was muss man dort alles erledigen damit man gut gesichert ist? wie läuft das alles ab?

Ich freue mich auf eure antworten.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 12:53
Fast-Canario
 
Benutzerbild von bohgab
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Playa Paraiso
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 300
Erhielt 105 Danke für 43 Beiträge
Hallo erstmal ein herzliches Willkommen im Forum.
1. Willst Du deine Möbel und Hab und Gut mitbringen?
2.Hast Du mit dieser Stellung,dann auch gleich eine Unterkunft,oder musst Du dir erst eine Wohnung suchen?
3. Hast Du denn schon einen Vertrag mit dieser Fa.?
Was Du auf jedenfall hier beantragen musst,ist die NIE Nummer . Die Du auch gegebenfalls für den Zoll benötigst, falls du Deine Sachen mit rüberbringen möchtest, den sonst bezahlst Du 5% Zoll. Ich glaube vom Wert des Umzugsgut. Dann musst Dich auf jedenfall anmelden.
Ausserdem brauchst Du hier dann auch noch eine Sozialversicherungsnummer(Securidat Social).
Wenn Du eine Umzugsfirma brauchst, schau dich doch einfach mal im Forum um, wir persönlich haben unseren Umzug mit Mobiltrans aus Berlin nach Teneriffa machen lassen. Ich hoffe es hilft Dir ein bisschen weiter.
LG bohgab
bohgab ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 13:11
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Berlin-Frohnau
Beiträge: 3,566
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 9,851 Danke für 2,118 Beiträge
hallo melanie,

die adventure travelling agency kenne ich nicht, kann dazu also auch nichts sagen.

hast du einen arbeitsvertrag als angestellte oder als sog. "autonomo"=selbständige?

wenn du angestellte bist, sollte der arbeitgeber deine anmeldung bei der sozialversicherung etc. vornehmen. die erwähnte N.I.E.-nummer musst du selbst beantragen. hinweise dazu findest du hier im forum.

die autonomo-anmeldung musst du selber machen, wobei ich dafür aber eine gestoria empfehlen würde.

nachdem du deine N.I.E. hast, musst du dich hier im ausländerregister eintragen lassen - es sei denn, du willst nur drei monate bleiben.
diese eintragung erfolgt bei der "policia local" und ersetzt die bisherige "residencia".
Ulrich ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 13:13
Melanie
Gast
 
Beiträge: n/a
hey,
danke
Ich habe gleich eine wohnung die möbiliert ist.
Vertrag habe ich auch schon nur ich habs noch nicht unterschrieben weil ich mich vorab noch erkundigen will.
sagt dir die firma vlt was? weil die haben auch einen sitz auf gran canaria, da hatte ich auch mein urlaub vor kurzen gehabt, nur ich habe diese firma nicht gefunden und ich zweifel etwas an der seriösität da der vertrag für mich auch sehr einfach geschrieben wurde.

Was ist genau die NIE NUmmer?

danke schon mal
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 13:22
Melanie
Gast
 
Beiträge: n/a
nee ich habe ein Angestelltenverhälnis, der auch sozialversichert ist.

Ich würde dann das erste mal in meinem Leben im Ausland arbeiten deswegen bin ich auch etwas unsicher ,da ich in berlin erstmal alles hinter mir lassen werde ausser meine wohnung die ich erstmal behalten werde, da ich dort ja eine probezeit habe.

wie ist es eig. mit zugang zum deutschen konto? kommt man da auch einfach ran oder ist es etwas schwieriger?


lg
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 15:50
Melanie
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich habe noch eine frage von meinen vielen FragenWie ist das eig. wenn man jetzt auf teneriffa arbeitet und wieder nach deutschland (berlin) zurück kommt,wird das was man in TF verdient hat in Dland angerechnet und im falle der Arbeitslosigkeit von dem Gehalt ausgegangen was man in TF verdient hat oder zählt das nicht und wird daher vom letzten Gehalt in Dland gerechnet???

Ich hoffe ich habs verständlich geschrieben

freue mich auf antworten

lg
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 16:09
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Berlin-Frohnau
Beiträge: 3,566
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 9,851 Danke für 2,118 Beiträge
N.I.E. = Numero de Identificación de Extranjeros
steuernummer finanzamt und identifikationsnummer für angelegenheiten wie bankkonto, telefon und vieles mehr.
infos darüber findet man in diesem forum und bei google.

hast du eine genaue anschrift der firma oder existiert eine website?

konto - online-banking funktioniert überall da, wo es internet gibt.

arbeitslosengeld - genaue auskunft würde ich bei deiner zuständigen agentur für arbeit einholen. meines wissens erlischt der anspruch bei einer abmeldung in deutschland und arbeitsaufnahme im ausland. aber nix genaues weiß ich auch nicht. in spanien bekommst du arbeitslosengeld erst nach 12 monaten ununterbrochener tätigkeit.
Ulrich ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ulrich für den nützlichen Beitrag:
bohgab (28.10.2009)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 16:14
Melanie
Gast
 
Beiträge: n/a
ich habe ne internet seite von der firma
adventure-travelling.de.tl

kann man nur ans konto mit online banking? bestimmt geht das doch auch am automaten oder?
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 17:53
Gotsche
Gast
 
Beiträge: n/a
Bei der Anrechnung der Sozialversicherungsabgaben kommt es darauf an ob Du einen Vertrag in D hast und entsendest wirst oder ob Dein Vertrag auf der Basis des spanischen Rechts gilt und alle Abgaben dort geleistet werden.
Je nachdem wirst Du die Themen Steuer und Krankenversicherung neu überdenken müssen.

Nimm Dir die Zeit und vereinbare einen Termin bei der zuständigen Stelle für Auslandsvermittlung bei der Arge und ggf. mit einem Rentenberater (keinem Kommerziellen). Nimm Deine Frageliste mit und arbeite die geduldig ab.

Bankangelegenheiten lassen sich wie bei einem Auslandsurlaub regeln. Entsprechend SEPA ist auch die Überweisung von Arbeitslöhnen innerhalb der EU kein Problem mehr, einfach die IBAN verwenden. Wende Dich vertrauensvoll an Deine Bank.

Viel Erfolg.
 
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 23.10.2009, 18:25
Fast-Canario
 
Benutzerbild von bohgab
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Playa Paraiso
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 300
Erhielt 105 Danke für 43 Beiträge
arbeitslosengeld - genaue auskunft würde ich bei deiner zuständigen agentur für arbeit einholen. meines wissens erlischt der anspruch bei einer abmeldung in deutschland und arbeitsaufnahme im ausland. aber nix genaues weiß ich auch nicht. in spanien bekommst du arbeitslosengeld erst nach 12 monaten ununterbrochener tätigkeit.[/quote]

Hallo Melanie, wenn Du Arbeitslosengeld I in Deutschland erhälst, kannst Du bei der Agentur für Arbeit beantragen, das Du dich im europäischen Ausland nach Arbeit umschauen willst. Es gibt ein Formular E303das heißt Du kannst dich 3 Monate im EG Land nach Arbeit umsehen. Die Agentur f. Arbeit bezahlt dir dann den Flug hierher und für 3 Monate dein ALGI weiter. Du musst dich dann hier beim spanischen Arbeitsamt melden.Das E303 musst du aber unbedingt vorher beantragen. Sollte es dann nicht klappen, bekommst du deinen restlichen Anspruch vom ALG I, wenn Du dich nach 3 Monaten in Berlin zurückmeldest, weiterhin.
bohgab ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bohgab für den nützlichen Beitrag:
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0