#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 553
Gesamt: 554
Team: 0

Team:
Benutzer:Taba
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31389
Beiträge: 323669
Benutzer: 3,337
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nordstern
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nordstern
Gestern
- Simon0813
Gestern
- weltliebe88
10.05.2021
- Sepp
10.05.2021
- Nika

Google Adsense

Umfrageergebnis anzeigen: Lasst ihr euch impfen?
Habe ich schon/bald (1. und 2.) 6 10.17%
Habe ich schon, aber nur die 1. Impfung 13 22.03%
Ja demnächst 18 30.51%
Eher nicht 5 8.47%
Definitiv nicht 11 18.64%
Ich warte noch ab/Weiss noch nicht 6 10.17%
Teilnehmer: 59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #41 (Permalink)
Alt 03.05.2021, 19:16
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,811
Abgegebene Danke: 1,058
Erhielt 1,035 Danke für 545 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Das nicht. Aber ich hab mir zur Aufgabe gemacht, Leuten, die mir wichtig sind, durch Aufklärung Entscheidungshilfen zu geben.

Norwegen hat gerade Astra Zeneca vollständig aus dem Impfprogramm genommen, weil die Risiken (Anmerkung: Gerade für junge Leute) den Nutzen übersteigen. Und von anderer offizieller Seite hört (oder liest) man, dass BP mehr Schäden verursacht als AZ und inzwischen wird trotzdem von Impfungen für Kinder geredet.

Ich sehe das differenziert. Pauschale Impfungen für alle kann ebensowenig die Lösung sein, wie pauschale Maßnahmen in Sachen Lockdown.
Stimmt schon, auch Dänemark verimpft kein J&J und Astra mehr. Das sollte einem zu denken geben.
Daher möchte ich auch niemanden von meiner Meinung überzeugen.

Ich kann nur für mich sprechen und gehe ein kalkuliertes Risiko ein. Für mich persönlich halte ich das Risiko für vertretbar.
__________________
Hoffentlich bald wieder in Puerto...
Michael Schuler ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michael Schuler für den nützlichen Beitrag:
Sir Henry (10.05.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #42 (Permalink)
Alt 03.05.2021, 19:24
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 679
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 600 Danke für 326 Beiträge
Ich finde es nach wie vor total absurd, dass man die Impfverweigerer wie Gefährder einstuft.
Wen soll ein Ungeimpfter denn gefährden? Wenn dann würden sich diese Leute nur untereinander anstecken können, denn die Geimpften sind ja dagegen gefeit.... (oder etwa doch nicht??)
Da kommen dann wieder die Muh-Tanten ins Spiel. Der Geimpfte ist ja nicht gegen alle Mutanten immun, also kann er infiziert und Virus-Überträger werden. Dann gefährdet er wiederum alle Ungeimpften UND Geimpften.
Merkt ihr was? Seht ihr, wie absurd dies alles ist?
Übrig bleibt eine jährliche oder gar halbjährliche Impfauffrischung wegen der weiter, ohne absehbares Ende mutierenden Viren (völlig normal, wie bei Grippe).
Ein Schwager hatte vor gut 2 Jahren im Herbst eine Grippe- Impfung bekommen und war dann den ganzen Winter (über 3 Monate lang) gesundheitlich so elend beieinander, wie er es vorher nicht mal mit einer Grippeerkrankung erlebt hatte.

Nicht jede Impfung ist abzulehnen, aber die aktuellen, wegen ihrer unerforschten Langzeitfolgen mit der Weltbevölkerung als Versuchskaninchen, sind meiner Meinung nach nicht zu verantworten. Ich hoffe nur, dass dieses Experiment gut ausgeht....
Querruder ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Querruder für den nützlichen Beitrag:
Achined (04.05.2021), Condor (04.05.2021), reditz (04.05.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #43 (Permalink)
Alt 03.05.2021, 21:33
Zugereister
 
Registriert seit: 16.10.2018
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 15 Danke für 7 Beiträge
Mit dem Impfen das kann ja jeder halten wie er möchte.
Gegen Grippe habe ich mich nie Impfen lassen und gegen Covid erst recht nicht. Auch vor Corona habe ich mich an Hygieneregeln gehalten und bin immer gut damit dabei gewesen. Es ist nur fraglich warum die Zulassung für einen Impfstoff für gewöhnlich mehrere Jahre dauert und mit den neu entwickelten Impfstoffstoffen geht alles recht fix???
La Pescadora ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu La Pescadora für den nützlichen Beitrag:
reditz (04.05.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #44 (Permalink)
Alt 04.05.2021, 11:49
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Man hört ja ständig aus der VT-Szene, dass das Zeug gar kein Impfstoff sei.

Hab mal in Wikipedia geguckt:
"Ein Impfstoff, auch die Vakzine oder das Vakzin genannt, ist ein biologisch oder gentechnisch hergestelltes Antigen, meist bestehend aus Proteinstücken oder Erbgutabschnitten oder abgetöteten bzw. abgeschwächten Erregern."

Da haben die VT's offenbar recht.

Vielmehr werden die Antigene ja im Falle der Vektor- und RNA-Impfstoffe vom Körper des Impflings hergestellt.

Den einzigen Impfstoff (den von Stöcker) bekämpft man dagegen juristisch und medienpolitisch.

Ups
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

Geändert von SanLorenzo4 (04.05.2021 um 11:51 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Condor (04.05.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #45 (Permalink)
Alt 04.05.2021, 13:54
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,036
Abgegebene Danke: 963
Erhielt 24,278 Danke für 8,781 Beiträge
Doch impfen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20210504-145202.jpg‎ (129.7 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg amP1nRX_460s.jpg‎ (34.0 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Das Leben mit einem Hund ist beiderseits geprägt durch:
"Was frisst Du denn da?"

Geändert von Achined (04.05.2021 um 14:00 Uhr)
Achined ist offline  
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (06.05.2021), Nespresso (04.05.2021), Querruder (04.05.2021), Robert_R (05.05.2021), SanLorenzo4 (04.05.2021), windus1947 (04.05.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #46 (Permalink)
Alt 04.05.2021, 15:27
Mencey
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 679
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 600 Danke für 326 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Doch impfen?
Das Bild vom Badestrand sagt mehr als tausend Worte.....
Querruder ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #47 (Permalink)
Alt 04.05.2021, 15:33
Mencey
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Adeje
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 200 Danke für 133 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Man hört ja ständig aus der VT-Szene, dass das Zeug gar kein Impfstoff sei.

Hab mal in Wikipedia geguckt:
"Ein Impfstoff, auch die Vakzine oder das Vakzin genannt, ist ein biologisch oder gentechnisch hergestelltes Antigen, meist bestehend aus Proteinstücken oder Erbgutabschnitten oder abgetöteten bzw. abgeschwächten Erregern."

Da haben die VT's offenbar recht.
oder das entsprechende Kapitel in Wikipedia muß noch mal überarbeitet und ergänzt werden. Ist das Schicksal von Lexika. Meyers und Brockhaus sind auch nicht mehr überall up to date.
Hier ist schon mal ein erster Ansatz: "RNA vaccine" in Wikipedia.com englisch
__________________
Wahrheit und Lüge sind genauso relativ wie rechts und links

Geändert von chteneriffa (04.05.2021 um 15:40 Uhr)
chteneriffa ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #48 (Permalink)
Alt 05.05.2021, 14:56
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,036
Abgegebene Danke: 963
Erhielt 24,278 Danke für 8,781 Beiträge
Doch nicht impfen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg post2 (1).jpg‎ (58.8 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Das Leben mit einem Hund ist beiderseits geprägt durch:
"Was frisst Du denn da?"
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (06.05.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #49 (Permalink)
Alt 06.05.2021, 04:23
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 4,549
Abgegebene Danke: 20,374
Erhielt 2,961 Danke für 1,832 Beiträge
***vor kurzem folgender Dialog mit einer Nachbarin:

Sie: sind sie schon gegen Corona geimpft.

AW: Nein, ich bin doch nicht lebensmüde.

Sie: dann sind sie ja ein Gefahr für die Menschheit.

AW: damit lebe ich schon seit meiner Geburt,
ausserdem haben klügere Menschen als ich festgestellt
das eine viel grössere Gefahr von der menschlichen Dummheit
ausgeht.

Sie: ihnen gebe ich nicht mehr die Hand !

AW: genau das ist der Grund warum Corona mich nicht tangiert,
kein patsch patsch Händchen und kein Bussi Bussi
und einen Riesenbogen um die Nachbarn.

Mit hochrotem Kopf zog die Holde von dannen.
__________________
Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab.
bugsi ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu bugsi für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (06.05.2021), Nespresso (06.05.2021), Querruder (06.05.2021), reditz (06.05.2021), SanLorenzo4 (06.05.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #50 (Permalink)
Alt 06.05.2021, 11:51
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Zitat:
Zitat von bugsi Beitrag anzeigen
Sie: dann sind sie ja ein Gefahr für die Menschheit.
An solchen Äußerungen sieht man sehr schön, dass selbst unter Annahme einer gefährlichen Pandemie keine Logik in dem ganzen Programm steckt. Und leider sehe ich auch, dass diese 7x24-h-Panikmache auch ansonsten recht intelligente Menschen manipulieren konnte.

Und obwohl inzwischen vermutlich sogar Menschen mit einem IQ einer kalten Pommes Frites die Sache mit der mangelnden Eignung der "Inzidenz" als zentrale Steuergröße verstanden haben, tauchen absolute Inzidenzwerte in der Verfassungsmodifikation auf.

Ab 1 nach Bockbier wird dann der CO2-Gehalt zur Grundlage aller Maßnahmen. Zumindest in D-Land.

Haben andere Länder eigentlich auch die Verfassung modifiziert oder ähnliche Notstandsparagraphen neu eingeführt?

Und jetzt verlassen die ersten Journalisten das Land. Kommt einem auch irgendwie bekannt vor. Kanalabschaltungen statt Bücherverbrennung.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

« Steuererklaerung | - »
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0