#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 544
Gesamt: 545
Team: 0

Team:
Benutzer:
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31389
Beiträge: 323669
Benutzer: 3,337
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nordstern
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nordstern
Gestern
- Simon0813
Gestern
- weltliebe88
10.05.2021
- Sepp
10.05.2021
- Nika

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 23.04.2021, 14:42
Neu im Forum
 
Registriert seit: 09.02.2020
Ort: noch Augsburg
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Welche Meereshöhe im Süden?

Hallo,

wir wollen von Dezember ab ein Haus in Charco del Pino (Granadilla de Abona 600m) mieten. Gut, oder sollten wir uns lieber etwas weiter unten suchen. Wer kennt sich aus?
BayernBodo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 23.04.2021, 17:29
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Die Meereshöhe im Süden schwankt alle 6 Stunden um ca. 1 Meter, im Norden übrigens auch.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 23.04.2021, 19:20
Mencey
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 600
Erhielt 190 Danke für 94 Beiträge
Hallo BayernBodo,
wenn du gerne an den Strand gehen moechtest, oder es etwas waermer sein darf, dann waere ein Ort von geringerer Meereshoehe zu empfehlen.
Viel Spass auf Teneriffa.
Jama
Jama ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 23.04.2021, 19:38
Fast-Canario
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 149 Danke für 72 Beiträge
ohne Heizung absolut nicht zu empfehlen
__________________
canaria aria
Urmeltier ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 23.04.2021, 19:53
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,036
Abgegebene Danke: 963
Erhielt 24,278 Danke für 8,781 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rentner24 Beitrag anzeigen
Die Meereshöhe im Süden schwankt alle 6 Stunden um ca. 1 Meter, im Norden übrigens auch.
Genauso wie Dein IQ, morgens 50 und abends knapp über 60


Wir haben Freunde in Los Blanquitos, da ist es bei Calima schon kuschelig warm und staubtrocken.....

Wir selbst haben auf gut 500 Meter in Arona gewohnt, Heizung, d.h. zwei Kamine ein paar Tage pro Jahr, die letzten Jahre vor unserem Umzug gar nicht mehr.,
Die kältesten Nächte dort in der ganzen Zeit waren um die 9 Grad.
__________________
Das Leben mit einem Hund ist beiderseits geprägt durch:
"Was frisst Du denn da?"

Geändert von Achined (23.04.2021 um 19:56 Uhr)
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 23.04.2021, 20:02
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Granadilla ohne Heizung im Winter sicher problematisch. (Und im Sommer bei Calima. )

Im Dezember kann man aber auch Glück haben. Fragt mal den Vermieter, ob er wenigstens so ne kleine Elektroheizung hat.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 24.04.2021, 10:04
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Genauso wie Dein IQ, morgens 50 und abends knapp über 60
.
Na gut man kann sich auch einmal verschreiben, es sind eben um die gute 2 meter ca. alle 12 Stunden.

Aber mein Gedächnis wird mit steigendem Alter wirklich schwächer.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 26.04.2021, 14:08
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 598 Danke für 372 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
was bedeutet "ab Dezember" ?

der kälteste Monat auf der Nordhalbkugel ist der Februar.

Es ist auf 600m auf der Südseite wärmer als in D.
Allerdings kann es im Haus ohne Heizung auch unangenehm frisch sein.
Am Schlimmsten ist dann ein Gas-Katalyt-Ofen. Dann kommt zur Kälte eine tropfnasse Feuchtigkeit.

Grüsse Anton

Geändert von macnetz (26.04.2021 um 14:12 Uhr)
macnetz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 26.04.2021, 14:52
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Von Gasöfen ist natürlich abzuraten die produzieren zu viel Wasser, am besten sind Luft/Luft- Wärmepumpen als Klimageräte warm /kalt oder normale Radiatorenheizungen.
Auf ca. 600 m NN wird es in wenigen Nächten bis zu 6 Grad plus-kalt, natürlich.

Richtig die kältesten Tage sind im Februa bis mitte März
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0