#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 547
Gesamt: 548
Team: 0

Team:
Benutzer:JaneboaRt
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31389
Beiträge: 323669
Benutzer: 3,337
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nordstern
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nordstern
Gestern
- Simon0813
Gestern
- weltliebe88
10.05.2021
- Sepp
10.05.2021
- Nika

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #41 (Permalink)
Alt 13.04.2021, 22:50
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
HUC in La Laguna hat eine zusätzliche Station mit 44 Betten

aktiviert. Das Krankenhaus baut Kapazitäten aus, soll helfen, dass notwendige Operationen trotz Pandemie durchgeführt werden können und gleichzeitig genügend Aufnahmekapazität für COVID-Patienten zur Verfügung steht. Aufgrund der steigenden Zahlen wird in Kürze mit steigenden Belegungszahlen gerechnet.

SV-AR
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #42 (Permalink)
Alt 14.04.2021, 14:20
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Vierte Pandemie-Welle bringt viele junge COVID

-Patienten

Die vierte Pandemiewelle, die nach den Osterfeiertagen über die Kanarischen Inseln rollt, hat ein neues Gesicht.
Nach Angaben der Ärztegewerkschaft auf Teneriffa sind derzeit viele jüngere Menschen von schweren COVID-19-Erkrankungen betroffen. Sie sind zwischen 40 und 50 Jahre alt. Viele haben Vorerkrankungen an Herz oder Lunge oder leiden unter Übergewicht. Diese Patienten bleiben oft wochenlang auf der Intensivstation. Derzeit werden in kanarischen Krankenhäusern 79 Patienten intensiv und 338 auf der normalen Krankenstation betreut.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #43 (Permalink)
Alt 14.04.2021, 14:24
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
zu 42...
wie hiess es hier so "treffsicher" beschrieben im Forum< condor- 2 Wochen im Bett bleiben , reicht bei covid und von mar ebenfalls treffsicher ergaenzt als "Fakt" : ueber 50 % merken das gar nicht
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #44 (Permalink)
Alt 14.04.2021, 14:32
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Rastro kommt wieder- Santa Cruz

Eine von vielen lang ersehnte Wiedereröffnung steht vor der Tür. Voraussichtlich am 18. April wird der beliebte Sonntagsflohmarkt, der Rastro von Santa Cruz, wieder eröffnet. Künftig werden die Stände entlang der Avenida Marítima aufgebaut.

SV-AR
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #45 (Permalink)
Alt 14.04.2021, 16:01
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
ueber 50 % merken das gar nicht
Tja, da gibts halt immer verschiedene Daten zu, aber hier z.B. steht das:

"Die Wissenschaftler Rahul Subramanian, Qixin He und Mercedes Pascual von der University of Chicago kamen zu dem Schluss, dass nur etwa 13 bis 18 Prozent der Covid-19-Patienten überhaupt Symptome zeigen."

Zitat:
Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Derzeit werden in kanarischen Krankenhäusern 79 Patienten intensiv betreut.
Wieviel waren es denn immer ohne Corona auf den Intensivstationen? Also 79 ist zwar tragisch für jeden Einzelnen, aber ist sicher nicht immer "nur" wegen Corona, oder?

Heute sind mir wieder viele begegnet auf GC, die am husten waren. Muss natürlich nicht immer Covid sein aber in mir zumindest weckt das immer einen (Ur?)Instinkt da besonders Abstand zu halten..... Ich persönlich würde auch nicht rausgehen wenn ich Corona Symptome hätte, aber das sollen ja bis zu 50% nicht so genau nehmen laut Studien....

Ich hatte mal vor vielen, vielen Jahren sehr schwere Grippen,mehrfach. Seitdem habe ich öffentlichen Nahverkehr gemieden, und meine Ernährung umgestellt. Seitdem nicht mehr (und ich esse auch nicht "nur" gesund, aber achte halt etwas drauf)... Meine ersten Erkältungssymptome seit vielen vielen Jahren hatte ich Februar letzten Jahres.. Keine Ahnung, obs Corona war.

Glaube ich bin durch diese 3 Faktoren ganz gut geschützt, bei der Impfung warte ich erstmal ob ihr Beulen bekommt oder so...

Danke für euren Dienst für die Allgemeinheit
mar ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Oliver Junge (15.04.2021), SanLorenzo4 (14.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #46 (Permalink)
Alt 14.04.2021, 18:51
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
...aber in mir zumindest weckt das immer einen (Ur?)Instinkt da besonders Abstand zu halten.....
Geht mir (und wahrscheinlich vielen anderen) genauso. Vielleicht einer der wenigen positiven Effekte der ganzen Sache. Früher sind ja auch viele (mehr oder minder aus übertriebenem Eifer) krank zur Arbeit oder zum Beispiel zu Kursen gegangen. Das hört jetzt hoffentlich auf.

Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Ich hatte mal vor vielen, vielen Jahren sehr schwere Grippen,mehrfach. Seitdem habe ich öffentlichen Nahverkehr gemieden, und meine Ernährung umgestellt. Seitdem nicht mehr (und ich esse auch nicht "nur" gesund, aber achte halt etwas drauf)... Meine ersten Erkältungssymptome seit vielen vielen Jahren hatte ich Februar letzten Jahres.. Keine Ahnung, obs Corona war.
Lol, da haben wir was gemeinsam. Letztes Jahr Februar aus D zurück und heftig erkältet, wer weiß...

Meine letzte richtige Grippe ist schon ca. 15 Jahre her, das hat mich damals auf der Fahrt zwischen Frankfurt und München regelrecht überrollt, mittags noch fit und abends mit Fieber im Hotel und 3 Tage flach gelegen.

Schade, dass der Zustand des Immunsystems nicht per Diagnosestecker abgelesen werden kann. Ich denke auch, dass Ernährung, Sonne und damit D3 dabei ne wichtige Rolle spielen. Darauf wird ja merkwürdigerweise von den Politdeppen so gut wie nicht eingegangen. Sicher zahlt die Nahrungsergänzungsindustrie schlechter als Pharma...
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
mar (14.04.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #47 (Permalink)
Alt 15.04.2021, 17:14
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Neuer Impfrekord auf den Kanaren

Nach Inbetriebnahme neuer großer Impfzentren wurde am Mittwoch ein neuer Impfrekord aufgestellt. Insgesamt 17.609 Menschen wurden geimpft. Am Donnerstag werden auf Teneriffa drei neue Zentren in La Laguna, Candelaria und Garachico aktiviert und voraussichtlich am Montag die Messezentren in Santa Cruz und Adeje. Am Mittwoch wurde auch in der Messehalle Infecar mit Impfungen begonnen. Am ersten Tag wurden dort 500 Personen geimpft. Die Kapazität soll nach und nach auf 1.300 steigen. Geimpft wird in diesen Zentren täglich, auch an den Wochenenden.

SV-AR
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #48 (Permalink)
Alt 15.04.2021, 17:17
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Abschiebungen gestoppt

Marokko hat die Abschiebung ihrer Landsleute von den Kanarischen Inseln zurück nach Marokko ausgesetzt. Rund 80 Menschen werden monatlich von Spanien in ihre Heimat zurückgeschickt. Marokko hat den Flugverkehr der Royal Air Maroc mit Frankreich und Spanien eingestellt, um die Pandemie einzudämmen.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #49 (Permalink)
Alt 15.04.2021, 17:20
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Ruhe in Frieden Eléne

Das wünschte die Trauergemeinde der kleinen Eléne, die am Mittwoch zu Grabe getragen wurde. Ihre Mutter Massa ist noch immer im Schockzustand. Die Zweijährige aus Mali hat die Strapazen der Überfahrt nicht überlebt. Sie wurde bei der Ankunft am Hafen von Arguineguín wiederbelebt, verstarb dann aber wenige Tage später im Mutter-Kind- Krankenhaus in Las Palmas. Radio Europa berichtete. Die muslimische Gemeinde in Las Palmas hat geholfen, sodass das Mädchen nach muslimischem Brauch eine Erdbestattung auf dem Friedhof San Lázaro in Las Palmas erhielt. Viele Einheimische Inselbewohner haben an dem Schicksal des Mädchens und ihrer Familie Anteil genommen
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #50 (Permalink)
Alt 15.04.2021, 17:21
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,777
Abgegebene Danke: 6,351
Erhielt 8,483 Danke für 2,883 Beiträge
Daumen runter Falsche Stadtmitarbeiter unterwegs

Die Stadt Santa Cruz warnt derzeit vor falschen städtischen Mitarbeitern, die in Geschäften auftreten. Sie geben vor, dass die Ausschilderungen von COVID-19 nicht die Richtigen sind und bieten angeblich einheitliche Hinweistafeln der Stadt an. Diese kosten zwischen 5 und 50 Euro. Die angeblichen Inspekteure kommen nicht von der Stadt, sondern sind schlicht und einfach Betrüger.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0