#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 518
Gesamt: 519
Team: 0

Team:
Benutzer:Taba
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31389
Beiträge: 323669
Benutzer: 3,337
Aktive Benutzer: 202
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nordstern
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Nordstern
Gestern
- Simon0813
Gestern
- weltliebe88
10.05.2021
- Sepp
10.05.2021
- Nika

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #101 (Permalink)
Alt 01.02.2021, 22:09
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Jetzt sind alle Augen erst mal auf Silber gerichtet....vamos a verrrr.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #102 (Permalink)
Alt 02.02.2021, 10:17
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Basierend auf dem Goldwert?! Oder gibts da noch einen Bonus für Fans/Sammler, der den Preis höher treibt?
!
Ich weis es nicht, alles ist nur künstlich und sehr ungewiss, solange ich kein Bargeld dafür in der Hand halte, glaube ich an nichts mehr.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #103 (Permalink)
Alt 03.02.2021, 16:16
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Den Rücktritt von Jeff Bezoes von Amazon kann man auch als Hinweis werten, dass er vielleicht demnächst einen grossen Crash kommen sieht. Das kennt man ja auch von anderen CEOs, dass die an der Spitze des Erfolges abgedankt haben.

Weiss nicht was man da jetzt mit Silber oder Gold anfangen soll,dann am besten noch in Eselskarren investieren, oder wie? Ich denke der Zug ist abgefahren.
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #104 (Permalink)
Alt 03.02.2021, 19:55
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,267
Abgegebene Danke: 1,121
Erhielt 2,848 Danke für 1,495 Beiträge
Vielleicht hat er ja einfach nur genug Kohle gescheffelt und will noch ein bisschen Spaß am Leben genießen.

Oder er geht auf Einkaufstour, ist ja Vieles billig zu haben.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #105 (Permalink)
Alt 03.02.2021, 20:26
Bee
Guanche
 
Benutzerbild von Bee
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 1,507
Erhielt 204 Danke für 114 Beiträge
Der obengenannte Zug nimmt volle Fahrt auf. Wir werden es zu spüren bekommen.

Die Börsen und die Banken haben seit dem letzten Crash nichts dazugelernt und wursteln fröhlich weiter.

Blase für Blase und *rien ne va plus*
Bee ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bee für den nützlichen Beitrag:
Garuda (18.02.2021), mar (08.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #106 (Permalink)
Alt 04.02.2021, 10:52
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bee Beitrag anzeigen
Der obengenannte Zug nimmt volle Fahrt auf. Wir werden es zu spüren bekommen.

Die Börsen und die Banken haben seit dem letzten Crash nichts dazugelernt und wursteln fröhlich weiter.

Blase für Blase und *rien ne va plus*

Ja langsam bereiten sich die Abzocker auf den großen Bluff vor.
Die Börse wir wohl um 30 bis 50 % fallen.

Nur Immobilien in guten Lagen sind halbwegs sicher.,
denn deren Wert wird sich anschließen immer wieder einpendeln.
Rentner24 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #107 (Permalink)
Alt 08.02.2021, 13:33
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Offenbar kauft Elon Musk/Tesla für $1,5 Mrd. Bitcoin, Preis schiesst grad in die Höhe auf aktuell schon $44000
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #108 (Permalink)
Alt 11.02.2021, 21:02
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,036
Abgegebene Danke: 963
Erhielt 24,278 Danke für 8,781 Beiträge
Gemeinsames Kommuniqué der CNMV und der Bank von Spanien über das Risiko von Kryptowährungen als Investment.



In den letzten Monaten haben zahlreiche Kryptowährungen, darunter Bitcoin und Ether, eine hohe Preisvolatilität erlebt
erlebten eine hohe Volatilität ihrer Preise, die mit einer deutlichen Zunahme von teilweise aggressiven
erhebliche Zunahme der Werbung, manchmal aggressiv, um Investoren anzulocken.
Die Bank von Spanien und die CNMV warnten bereits 2018 vor dem Risiko dieser Art von
Investitionen, unter anderem aufgrund ihrer extremen Volatilität, Komplexität und mangelnden Transparenz, die sie zu
Transparenz, die sie zu einer hochriskanten Wette machen.
Kryptoassets, einschließlich Kryptowährungen und der Technologie, die sie unterstützt, können
und das Finanzsystem in den kommenden Jahren zu modernisieren, aber um ihre Gültigkeit als Alternative zu beurteilen
ihre Gültigkeit als Anlagealternative oder ihre Verwendung als Zahlungsmittel, muss auch Folgendes beachtet werden
Außerdem müssen Sie sich der folgenden Aspekte und Risiken sehr bewusst sein:
Regulierungsumfang: In der Europäischen Union gibt es noch keinen Rahmen, der Kryptoassets wie Bitcoin reguliert.
Krypto-Assets wie Bitcoin, die ähnliche Garantien und Schutz bieten wie
anwendbar auf Finanzprodukte. Derzeit wird auf europäischer Ebene eine Verordnung (bekannt als MiCA) verhandelt.
Verordnung (bekannt als MiCA), die darauf abzielt, einen regulatorischen Rahmen für die Emission von Kryptoassets wie Bitcoin zu schaffen.
für die Ausgabe von Kryptoassets und Kryptoasset-Dienstleistern.
Aus rechtlicher Sicht, Kryptowährungen:
- haben nicht den Status eines Zahlungsmittels,
- nicht von einer Zentralbank oder einer anderen öffentlichen Stelle gedeckt sind, und
- sie sind nicht durch Kundenschutzmechanismen wie den Einlagensicherungsfonds oder die
Einlagensicherungsfonds oder dem Investor Guarantee Fund.
Hochriskante Investition: Es wird geschätzt, dass es mehr als 7.000 Kryptowährungen auf dem Markt gibt, die ähnliche Eigenschaften wie Bitcoin aufweisen.
ähnliche Eigenschaften wie Bitcoin.
Es handelt sich dabei um komplexe Instrumente, die für Kleinsparer möglicherweise nicht geeignet sind, und die einen hohen Preis haben
und deren Preis eine hohe spekulative Komponente enthält, die sogar zum Totalverlust der Investition führen kann.
sogar den Totalverlust der Investition.
Madrid, 9. Februar 2021
Gemeinsames Kommuniqué der CNMV und der Bank von Spanien über das Risiko von Kryptowährungen
Risiko von Kryptowährungen als Investition
Für weitere Informationen:
Abteilung Kommunikation der Bank von Spanien 91 338 60 97.
Kommunikationsabteilung der CNMV 91 585 15 30
Darüber hinaus gibt es gehebelte Derivatprodukte, die mit Kryptowährungen verbunden sind und die es Ihnen ermöglichen, indirekt in diese zu investieren.
indirekt in sie investieren, was ihre Komplexität und die Möglichkeit, Verluste zu erleiden, die die Investition übersteigen, weiter erhöht.
die Möglichkeit, Verluste zu erleiden, die größer sind als die ursprüngliche Investition, und erfordern daher ein hohes Maß an Wissen und Erfahrung.
Wissen und Erfahrung.
Preisbildung: Die Preise von Kryptowährungen bilden sich in Abwesenheit von
wirksame Mechanismen zur Verhinderung von Manipulationen, wie sie auf den regulierten Aktienmärkten vorhanden sind.
geregelten Wertpapiermärkten. Preise werden auch oft ohne öffentliche Informationen gebildet, um sie zu stützen.
öffentliche Informationen, um sie zu unterstützen.
Liquidität: Vielen dieser Kryptowährungen kann die nötige Liquidität fehlen, um eine Investition ohne Verluste abwickeln zu können.
eine Investition rückgängig zu machen, ohne signifikante Verluste zu erleiden, vor allem, weil ihre Verbreitung sowohl bei Privatkunden als auch bei professionellen
Die Verbreitung sowohl bei Kleinanlegern als auch bei professionellen Investoren ist sehr begrenzt.
Verwendung als Zahlungsmittel: Obwohl es sie schon seit mehr als einem Jahrzehnt gibt, ist die Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel noch
Die Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel ist noch sehr begrenzt, was im Gegensatz zu vielen anderen digitalen Entwicklungen steht, die eine sehr
viele andere digitale Entwicklungen, die sich in viel kürzerer Zeit durchgesetzt haben.
Zeit. Es ist zu beachten, dass es keine Verpflichtung gibt, Bitcoin oder andere Kryptoassets als Zahlungsmittel zu akzeptieren.
Kryptoasset als Mittel zur Bezahlung von Schulden oder anderen Verpflichtungen. Die zukünftige Regulierung von
MiCA geht nicht davon aus, dass sich dies ändern wird. Außerdem sind Kryptowährungen aufgrund ihrer hohen Volatilität nicht
Kryptowährungen erfüllen die Funktionen der Recheneinheit und des Wertaufbewahrungsmittels nicht adäquat.
Wert.
Probleme, die sich aus dem grenzüberschreitenden Charakter ergeben: In vielen Fällen sind die verschiedenen Akteure, die an der Ausgabe, Verwahrung und
die Emission, die Verwahrung und der Handel von Krypto-Assets nicht in Spanien angesiedelt sind oder
in Spanien oder in einigen Fällen ist es nicht einmal möglich, sie zu lokalisieren,
und daher könnte die Lösung eines etwaigen Konflikts kostspielig sein und außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der spanischen Behörden liegen.
der Zuständigkeit der spanischen Behörden.
Diebstahl, Betrug oder Verlust: Die für die Ausgabe von Kryptowährungen verwendete Technologie der verteilten Registrierung birgt das Risiko von Diebstahl, Betrug oder Verlust.
Kryptowährungen sind mit besonderen Risiken verbunden. Ihre Verwahrung ist nicht geregelt und wird nicht überwacht. Die
Verlust oder Diebstahl der privaten Schlüssel kann den Verlust der Kryptowährungen bedeuten, ohne die Möglichkeit, sie wiederzuerlangen.
Möglichkeit, sie wiederherzustellen. Dieses Risiko sollte vor dem Erwerb dieser Vermögenswerte bewertet werden, sowohl
ob die Brieftasche persönlich verwaltet wird1
oder wenn seine Verwahrung in die Hände Dritter gelegt wird.


https://www.bde.es/f/webbde/GAP/Secc...sbe2021_15.pdf
__________________
Das Leben mit einem Hund ist beiderseits geprägt durch:
"Was frisst Du denn da?"
Achined ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Bee (12.02.2021), bugsi (12.02.2021), elfevonbergen (12.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #109 (Permalink)
Alt 12.02.2021, 08:56
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 149 Danke für 123 Beiträge
Reden

Ich danke dir Achined, im Namen aller Forenteilnehmer spreche ich Dir ein Lob aus.

Wo und was wäre das Forum ohne Deine kostenlose Aktivität.

Danke für deinen unermüdlichen Einsatz
Rentner24 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rentner24 für den nützlichen Beitrag:
jardinero (16.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #110 (Permalink)
Alt 12.02.2021, 17:53
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 755
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 649 Danke für 438 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rentner24 Beitrag anzeigen
Ich danke dir Achined, im Namen aller Forenteilnehmer spreche ich Dir ein Lob aus.
Ist jetzt sarkastisch gemeint, oder? Warum?! Ist doch ein guter Beitrag. Also da würde ich mir von Dir in Zukunft gerne wieder mehr Beiträge zu Krügerrand oder Sauerteigbrot wünschen!

Die Punkte von Achined hatte ich ja eigentlich auch schon genannt und die kann man ja auch leicht selbst über Google herausfinden. Da wurden vermutlich mal wieder Unsummen an Politiker bezahlt für die Analyse, die auch jeder 12-Jährige hätte machen können für ein Taschengeld.

Meine Empfehlung jetzt ists ja auch nie gewesen Bitcoin für $20k oder jetzt für $48k zu kaufen (aber WENN jemand Bitcoin für $20k gekauft hat, kann er die natürlich jetzt für $48k verkaufen).

Meine persönliche Empfehlung wäre es schon z.B. 0,1 Bitcoin oder auch 0,01 Bitcoin zu haben, weil man weiss ja nicht was noch passieren wird.

Ansonsten war auch mein anderer Tipp sehr gut, jetzt günstig ANDERE Coins kaufen. Und da sind einige jetzt auch schon wieder +800% und mehr gegangen.
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Garuda (18.02.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0