#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 656
Gesamt: 663
Team: 1

Team: Andreas
Benutzer:Achined, ‎Dropout, ‎JaneboaRt, ‎SpeedyGonzales, ‎taucherli, ‎TF Marie
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31129
Beiträge: 319540
Benutzer: 3,283
Aktive Benutzer: 204
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Oliver Junge
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
Heute
- Oliver Junge
Gestern
- Vison
Gestern
- ich-bins
19.01.2021
- Nino
18.01.2021
- Lukas

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #21 (Permalink)
Alt 10.01.2021, 10:47
Canario
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: vormals München, inzwischen 82064, Straßlach-
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 38 Danke für 30 Beiträge
Die Überwinterer und Touristen sind in der Regel liquide, aber die dauerhaft hier lebenden sind mit äußerster Vorsicht zu genießen.

Wer zählt denn zu den Bitcoin Direktanbietern??
Rentner24 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rentner24 für den nützlichen Beitrag:
mar (10.01.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #22 (Permalink)
Alt 10.01.2021, 11:06
Mencey
 
Registriert seit: 05.04.2011
Beiträge: 1,498
Abgegebene Danke: 5,191
Erhielt 1,342 Danke für 702 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rentner24 Beitrag anzeigen
Die Überwinterer und Touristen sind in der Regel liquide, aber die dauerhaft hier lebenden sind mit äußerster Vorsicht zu genießen.

das will sich auch hoffen, daß wenn du mir mal zufällig begenen solltest, mich mit äußerster Vorsicht genießt
__________________
Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
---
La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.
elfevonbergen ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #23 (Permalink)
Alt 10.01.2021, 11:13
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,725
Abgegebene Danke: 871
Erhielt 2,467 Danke für 1,240 Beiträge
Das fiese an Risiken ist, dass man sie nicht immer kommen sieht, Ich rede jetzt gar nicht mal von Kralls schwarzen Schwänen, aber für den Nicht-Experten sind auch Risiken nicht vorhersehbar, die ein Experte für möglich hält, weil er die Zusammenhänge versteht. (es gibt natürlich auch Expertinnen, aber das Gedendere ist für mich eine der großen Überflüssigkeiten dieser Zeit)

Ein bisschen schlauer wird man durch faire und sachliche Dialoge. Genau durch das, was in der heutigen Zeit so oft fehlt, da mehr und mehr Leute nur noch ideologisch und nicht mehr rational reagieren, wenn sie mit einer Aussage konfrontiert werden.

Ich frag mich in Sachen Bitcoin, was denn im worst case mit ihm passiert? Kann man den auch handeln, wenn das Internet nicht mehr funzt?

Gelesen hab ich irgendwo, dass eine digitale Währung letztlich die Totalüberwachung vereinfacht. Falls das mit einem digitalen Euro der Fall ist und mit dem Bitcoin nicht, dann wird er sicher verboten. Alles zu verbieten, was die Freiheit einschränkt, ist ja gerade ziemlich en vogue. Und mir kann man kaum erzählen, dass IT-seitig für Otto Normalverbraucher Sicherheit existiert.
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Bee (11.01.2021), elfevonbergen (10.01.2021), mar (10.01.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #24 (Permalink)
Alt 10.01.2021, 17:37
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 187 Danke für 110 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rentner24 Beitrag anzeigen
Die Überwinterer und Touristen sind in der Regel liquide, aber die dauerhaft hier lebenden sind mit äußerster Vorsicht zu genießen.

Wer zählt denn zu den Bitcoin Direktanbietern??
Da gibt es ein paar Geschäfte auf Teneriffa, die Bitcoin verkaufen. Du lässt sie dir im Laden auf dein Handy schicken, ansonsten gelten die grossen Börsen als "Direktanbieter", wie Binance, Coinbase, Kraken oder aus Österreich BitPanda.

Die sind schon sicher, und man kann eben direkt nach dem Kauf auch die Bitcoins rausschicken, auf eigene Adressen, über die nur man selbst die komplette Kontrolle hat.

Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Ich frag mich in Sachen Bitcoin, was denn im worst case mit ihm passiert? Kann man den auch handeln, wenn das Internet nicht mehr funzt?
Es ist ein bisschen, wie mit einem Amazon-Gutschein. Wenn das Internet weg ist, kannst Du den Amazon Gutschein zwar noch verkaufen, nur hat der Käufer keine Möglichkeit zu sehn, ob der Gutschein schon eingelöst wurde, oder Du eine Kopie davon gemacht hast und den Gutschein dann vor dem Käufer einlöst wenn das Internet wieder da ist.

Der Unterschied ist, man kann eine Bitcoin-Adresse und den Key (quasi das Passwort dazu) auch ohne Internet generieren. Also wenn man wirklich 100% sicher sein möchte, macht man das auf einem PC oder Tablet, das noch nie im Internet war und auch nie ins Internet gehen wird. Dann kann den privaten Key auch ausser Dir keiner haben. Auf die Adresse kannst Du jetzt online Bitcoin schicken, und auch nachsehn wieviel dort drauf ist, ohne den Key jemals online zu verwenden. Bis zu dem Moment, wo Du die Bitcoin woanders hinschicken oder verkaufen möchtest. Erst dann brauchst Du den privaten KEy und Internet.

Amazon-Gutscheine haben 16 Stellen, und wurden meines Wissens noch nie geknackt.

Bei Bitcoin sinds "ein paar" mehr Stellen.

Auf einigen 10 Jahre Alten Bitcoin Konten liegen $5 Milliarden. Die wurden bis heute nicht angetastet. Das ist öffentlich einsehbar. Jeder, der es schaffen würde den Key zu knacken, könnte komplett darüber verfügen.

Vielleicht mal wieder Sneakers mit Robby Redford, und Wargames ansehn und dann los!
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #25 (Permalink)
Alt 13.01.2021, 16:21
Neu im Forum
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Zitat:
Zitat von mar Beitrag anzeigen
Da gibt es ein paar Geschäfte auf Teneriffa, die Bitcoin verkaufen. Du lässt sie dir im Laden auf dein Handy schicken, ansonsten gelten die grossen Börsen als "Direktanbieter", wie Binance, Coinbase, Kraken oder aus Österreich BitPanda.

Die sind schon sicher, und man kann eben direkt nach dem Kauf auch die Bitcoins rausschicken, auf eigene Adressen, über die nur man selbst die komplette Kontrolle hat.



Es ist ein bisschen, wie mit einem Amazon-Gutschein. Wenn das Internet weg ist, kannst Du den Amazon Gutschein zwar noch verkaufen, nur hat der Käufer keine Möglichkeit zu sehn, ob der Gutschein schon eingelöst wurde, oder Du eine Kopie davon gemacht hast und den Gutschein dann vor dem Käufer einlöst wenn das Internet wieder da ist.

Der Unterschied ist, man kann eine Bitcoin-Adresse und den Key (quasi das Passwort dazu) auch ohne Internet generieren. Also wenn man wirklich 100% sicher sein möchte, macht man das auf einem PC oder Tablet, das noch nie im Internet war und auch nie ins Internet gehen wird. Dann kann den privaten Key auch ausser Dir keiner haben. Auf die Adresse kannst Du jetzt online Bitcoin schicken, und auch nachsehn wieviel dort drauf ist, ohne den Key jemals online zu verwenden. Bis zu dem Moment, wo Du die Bitcoin woanders hinschicken oder verkaufen möchtest. Erst dann brauchst Du den privaten KEy und Internet.

Amazon-Gutscheine haben 16 Stellen, und wurden meines Wissens noch nie geknackt.

Bei Bitcoin sinds "ein paar" mehr Stellen.

Auf einigen 10 Jahre Alten Bitcoin Konten liegen $5 Milliarden. Die wurden bis heute nicht angetastet. Das ist öffentlich einsehbar. Jeder, der es schaffen würde den Key zu knacken, könnte komplett darüber verfügen.

Vielleicht mal wieder Sneakers mit Robby Redford, und Wargames ansehn und dann los!
Besteht die Möglichkeit Immobilien mit bitcoin zu erwerben auf teneriffa?
Johannes ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0