Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 530
Gesamt: 537
Team: 0

Team:
Benutzer:Frank123, ‎HeinDaddel, ‎Kaleika, ‎Mainzer, ‎Margarita, ‎Robert_R, ‎suerte
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30611
Beiträge: 312866
Benutzer: 3,186
Aktive Benutzer: 315
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Jaron
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
29.03.2020
- Jaron
27.03.2020
- alf3
27.03.2020
- Konquistador
22.03.2020
- wgroll
10.03.2020
- Henry63

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 12.03.2020, 12:53
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 229 Danke für 121 Beiträge
@J-Man Es ging hier um die Unterstellung der Beleidigung. Eine solche ist immer offensichtlich, wenn ich z.B. " Du A....ch " sage. Wenn ich hingegen sage, dein Verhalten kommt dem eines A....ch sehr nahe, dann ist das eben keine Beleidung, auch wenn es so verstanden werden kann. Bitte das nur als Beispiel zu sehen, ich treffe damit keine Wertung deiner Person!
Die Aussage von Kaleika würde allenfalls den Straftatbestand der üblen Nachrede erfüllen, was jedoch im Zweifelsfall erst einmal bewiesen, bzw. wiederlegt werden müsste. So könnte rayfaro klagen und Kaleika müsste den Beweis Ihrer Aussage vorlegen. Könnte Sie das, z.B. durch Fotos oder glaubhafte Zeugen, dann ginge Sie straffrei aus.

@Islas Canarias Es ging mir in meiner Antwort nicht um eine Verteidigung von Kaleika. Ich wollte nur klarstellen, dass die Aussage so nicht richtig ist. Viel zu schnell verurteilen manche fremde Personen, ohne den Hintergrund oder die Vorgeschichte zu kennen. Sie lesen nur ein Posting und urteilen aus dem Bauch heraus. Das hat meist wenig Substanz.

Im Übrigen ist rayfaro kein Kind von Traurigkeit, wenn es um Diffamierung, Beleidigung und üble Nachrede geht. Da muss er das einstecken oder eben klagen.
Nespresso ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 12.03.2020, 14:46
Zugereister
 
Benutzerbild von Eichhörnchen
 
Registriert seit: 16.02.2020
Ort: im Süden, wo es schön ist
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Zitat:
Zitat von Querruder Beitrag anzeigen
Rayfaro sollte mal in sich gehen, denn seine präpotente Art, wie er alle, welche keinen Linksdrall haben, mit der Nazi-Keule "behandelt", ist eines niveauvollen Forums nicht würdig. Leute, wann gab es einen derart ausgeprägten Gesinnungsterror, wie er inzwischen wieder um sich greift? Richtig: in den 30ern
Auf der einen Seite teilt der ehemalige Wäschereibetreiber gerne gegen alles was er als rechts empfindet aus, auf der anderen Seite ist er aber auch extrem schnell beleidigt.
__________________
Ich wünsche jedem das doppelte von dem was er/sie mir wünschen
Eichhörnchen ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 14.03.2020, 12:31
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,524
Abgegebene Danke: 326
Erhielt 1,062 Danke für 588 Beiträge
Cool Mut zur Lücke & Fastenbrechen....

Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Die Lücke, die rayfaro hinterlässt, ersetzt ihn vollkommen.
Die Lücke füllt sich von selbst, wollte aber eigentlich bis Ostern durchhalten. Aber da kommt eine "komische Alte" die ihrer senilen schmutzigen Fanatasie freien Lauf lässt & nicht alle Hühner auf dem Balkon hat (s.Fotos).

Zum Glück gibt es Leute hier, die den Anstand & den Mumm haben, die Beleidigung zu erkennen, im Gegensatz zur Forenleitung die nicht reagiert hat.

Von der "Schweizer Kaffeekapsel", dem Rechtsaußen der Austria-Trolle & dem Verschwörungsspinner mit den vielen Niks, war nichts anderes zu erwarten. Denen seien aber die Impressum AGB empfohlen.

https://www.forumteneriffa.de/teneri.../impressum.php
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 14.03.2020, 14:01
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 26 Danke für 19 Beiträge
Zitat:
Zitat von rayfaro Beitrag anzeigen
Die Lücke füllt sich von selbst, wollte aber eigentlich bis Ostern durchhalten. Aber da kommt eine "komische Alte" die ihrer senilen schmutzigen Fanatasie freien Lauf lässt..... dem Rechtsaußen der Austria-Trolle & dem Verschwörungsspinner mit den vielen Niks
Nette Einstufungen von Foristen, welche deine linke Filterblase stören...
Musst dich halt damit abfinden, dass dir hier offensichtlich nicht alle deine ideologisch fundierte Meinungshoheit einräumen wollen...
Querruder ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 14.03.2020, 14:55
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,524
Abgegebene Danke: 326
Erhielt 1,062 Danke für 588 Beiträge
Cool

Nein, ich bin nur Einer der Wenigen, die gegen die Vereinnahmung des Forums durch die AfG/FPÖ Mischpoke anschreiben. Das Forum hat den Ruf in Ihrem Sinn schon lange.

https://www.teneriffa-forum.net/nach...iffa-58142046/
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 14.03.2020, 16:14
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,524
Abgegebene Danke: 326
Erhielt 1,062 Danke für 588 Beiträge
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Querruder Beitrag anzeigen
........ ist eines niveauvollen Forums nicht würdig. Leute, wann gab es einen derart ausgeprägten Gesinnungsterror, wie er inzwischen wieder um sich greift? Richtig: in den 30ern
Der ist fast so gut, wie der "Fliegenschiss der Geschichte". Sie brauchen Hilfe: Österreich war das erste Opfer, die Leute auf dem Heldenplatz haben dagegen protestiert. Schließlich war Adolf Deutscher & Österreich hat den Krieg gewonnen.
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 14.03.2020, 23:18
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,925
Abgegebene Danke: 5,674
Erhielt 7,700 Danke für 2,462 Beiträge
Gut dass wir hier ein Faschistenunderdog haben, der endlich sagt wo s langgeht und wer was denkt ueber das was man denken sollte und was einer ist der nicht denkt was der sagt...
Ach! Ick waere doch sooo jerne och noch mit dabei.
Ach! Ick koennte doch als geile Olle, haarscharf passen in die Linkensauerei.
Ach! Ick bin jespannt wie'n Schlüpperjummi-bin jenau wie Du< jenial:
Ick wees nüscht, kann nüscht, hab aba ne Menge Potenzial.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (14.03.2020 um 23:25 Uhr)
Kaleika ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 16.03.2020, 10:51
Fast-Canario
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 130
Erhielt 114 Danke für 57 Beiträge
Oh Leute jetzt geht´s aber vollends ab hier .
Kommt doch mal wieder runter. Sich gegenseitig anzublaffen bringt doch überhaupt nicht.

Ich denke es gibt im Moment größere Probleme die gelöst werden müssen
__________________
An alle Trolle und diejenigen die es gerne werden würden

VON MIR GIBT ES KEIN FUTTER
Dogger ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Dogger für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (16.03.2020), Kaleika (16.03.2020), schirmi1 (16.03.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 16.03.2020, 12:16
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 576
Abgegebene Danke: 147
Erhielt 545 Danke für 249 Beiträge
Zitat:
Zitat von Nespresso Beitrag anzeigen
@J-Man Es ging hier um die Unterstellung der Beleidigung. Eine solche ist immer offensichtlich, wenn ich z.B. " Du A....ch " sage. Wenn ich hingegen sage, dein Verhalten kommt dem eines A....ch sehr nahe, dann ist das eben keine Beleidung, auch wenn es so verstanden werden kann. Bitte das nur als Beispiel zu sehen, ich treffe damit keine Wertung deiner Person!
Die Aussage von Kaleika würde allenfalls den Straftatbestand der üblen Nachrede erfüllen, was jedoch im Zweifelsfall erst einmal bewiesen, bzw. wiederlegt werden müsste. So könnte rayfaro klagen und Kaleika müsste den Beweis Ihrer Aussage vorlegen. Könnte Sie das, z.B. durch Fotos oder glaubhafte Zeugen, dann ginge Sie straffrei aus.
Nespresso, sorry, was Du da von Dir gibst, ist schlicht Unsinn. Du bastelst Dir da eine Auslegung zurecht, die nicht das Geringste mit der juristischen Realität zu tun hat.

Aber Dir das auseinanderzulegen führt jetzt eindeutig zu weit.

Ich rate nur dringend davon ab, deinen sinnlosen Spitzfindigkeiten nach zu handeln. Vor deutschen Richtern geht das schief, Du würdest mit hoher Wahrscheinlichkeit verknackt werden - aber auf hoher See und vor Gericht sind wir alle nur in Gottes Hand. Es mag also sein, dass Du mal einen Amtsrichter findest, der das ähnlich sieht wie Du. Es gab ja auch schon mal einen bayerischen Amtsrichter, der seinerzeit den CEO von AOL wegen der Verbreitung von Kinderpornographie verurteilt hat, weil AOL-Nutzer den Dienst dazu genutzt haben. Das Urteil wurde von der zweiten Instanz unverzüglich wieder kassiert, aber solche "kompetenten" Amtsrichter gibt es eben ...

Und bevor Du jetzt anfängst, wieder irgendwas pseudo-juristisches rumzuschwurbeln: Ich wurde beruflich sehr gut darin ausgebildet, solche Sachverhalte zu bewerten. Und auch, wenn das schon Jahrzehnte her ist, hat sich seither im StGB da nicht so schrecklich viel geändert.

Also sei bitte so gut, und versuch' nicht, mir meinen Job zu erklären.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 16.03.2020, 12:31
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 229 Danke für 121 Beiträge
Wenn das dein Job ist, dann hast Du tatsächlich nicht wirklich Ahnung davon.
Aber da bist Du nicht allein, ich habe sehr oft Anwälte erlebt, die besser eine andere Berufswahl getroffen hätten.

Deine Ausdrucksweise, die nur auf Herabwürdigung abzielt zeigt mir, dass mein Gegenüber nicht an einer sachlich geführten Diskussion interessiert ist.

Ich könnte die jetzt aus JURIS gerne ein paar Urteile nebst Begründungen ziehen, die meine Auslegung untermauern, aber wenn es dein Job ist, dann hast Du selbst Zugang und machst das am besten selbst.

Ich bin raus..............
Nespresso ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0