Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 1272
Gesamt: 1277
Team: 0

Team:
Benutzer:faro, ‎guenni, ‎Mainzer, ‎wuschl
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30386
Beiträge: 310540
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 245
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 3,124 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.11.2019 um 12:37).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 22.11.2019, 07:31
Fast-Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 40 Danke für 17 Beiträge
Müll amelden

offensichtlich hat meine Gestoria das am Anfang des Jahres "vergessen". Da ich keinen Bock habe denen hinterher zu laufen und der Prozess auch nicht unendlich kompliziert sein wird wollte ich das selber machen. Dann funktioniert es wenigstens. Leider finde ich zu dem Thema wenig bis nichts im Internet zum Anlesen.
Wie funktioniert das. Vermutlich schlappt man zum Rathaus, zieht bei irgendwem eine Nummer und meldet da den Müll an. Ich vermute die wollen von mir die Meldebescheinigung und die notar simple sehen. Und ich denke mal die Monate die ich dort schon eine Wohnung habe und nicht bezahlt habe muss ich nachbezahlen.

Hat da jemand brauchbare Informationen zu dem Thema?
Danke.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 22.11.2019, 12:37
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,052
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,468 Danke für 606 Beiträge
Du kannst einfach warten, bis dir eine Zahlungsaufforderung zugestelt wird, per Post. Dann gehst du damit zum Consorcio und bezahlst es (nur mit Karte!) und beantragst gleichzeitig den Bankeinzug (domiciliacion). Das geht auch mit einem deutschen Konto. Die Müllgebühren werden (hier bei uns, La Orotava) zweimal im Jahr abgebucht.
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
luigi (22.11.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 22.11.2019, 18:27
Fast-Canario
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 40 Danke für 17 Beiträge
Danke. Das war das was ich wissen wollte.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0