Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 227
Gesamt: 235
Team: 2

Team: baumgartner, ‎tenflor
Benutzer:elfevonbergen, ‎Flowerpower1211, ‎guenni, ‎Kaleika, ‎karabas, ‎Nordwesten
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29327
Beiträge: 301525
Benutzer: 3,422
Aktive Benutzer: 308
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: addicted
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- addicted
19.08.2018
- Wolf
19.08.2018
- Michi169

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 03.04.2008, 22:24
Eric
Gast
 
Beiträge: n/a
Wie Krankenversichern bei Umzug?

Hallo,

habe nun schon etliche Zeit damit verbracht eine Antwort zu finden. (Foren,google,Krankenkasse)

Wir sind in der Planung Ende 08/Anfang 09 nach Teneriffa zu gehen. Nun ist es so das wir beide in einem Beschäftigungsverhältnis stehen, dieses dann selbst kündigen und zusätzlich uns in Deutschland beim Einwohnermeldeamt abmelden.

Auf Teneriffa angekommen, gehts dann auf Arbeitssuche, wenn nicht vorher schon geschehen. Wenn wir bei Ankunft schon in einem Beschäftigungsverhältnis stehen ist es klar über die Gesetzliche KV versichert zu sein. Wie aber versichert man sich wenn wir z.b. 3 Monate auf Arbeitssuche sind? KV aus Deutschland besteht ja denk ich nicht, durch die abmeldung von D!?

Stehe da irgendwie auf dem Schlauch, evtl. hab ich auch einen Denkfehler irgendwo.

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen, vllt. auch Erfahrungen wie ihr das gemacht habt.

Gruß Eric
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 03.04.2008, 22:51
Mencey
 
Benutzerbild von Guenther
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: TF-Süd
Beiträge: 1,628
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 2,496 Danke für 724 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eric Beitrag anzeigen
Hallo,

Auf Teneriffa angekommen, gehts dann auf Arbeitssuche, ............... evtl. hab ich auch einen Denkfehler irgendwo.




Hier im Forum gibt es über Krankenversicherung einiges zu finden, z.B.:

Krankenversicherung für Auswanderer?
Guenther ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 03.04.2008, 23:15
Eric
Gast
 
Beiträge: n/a
Vielen Dank für den beitrag, habe den aber schon gelesen, nur konkretes steht da irgendwie auch nicht drin. Mit meiner Krankenkassen hab ich wie gesagt ja schon gesprochen und die meinte ich wäre nicht krankenversichert. Alles irgendwie sehr verwirrend...
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 03.04.2008, 23:18
Eric
Gast
 
Beiträge: n/a
naja und Auslandskrankenversicherungen in Deutschland setzen voraus das man seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat, wenn dies nicht der Fall ist, zahlen die auch nix. Bringt also nix.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 04.04.2008, 06:47
Mencey
 
Benutzerbild von moeffe
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Aldea Blanca
Beiträge: 1,236
Abgegebene Danke: 272
Erhielt 1,013 Danke für 457 Beiträge
Du kannst hier auf jeden Fall eine Krankeversicherung auch ganz normal als Vollversicherung abschließen. Das bedeutet, dass nicht wie bei einer Zusatzversicherung die Einzahlung in dieSeg.social nötig ist.
Nach meiner Auskunft kostet so etwas ca. 100€ pro Monat. Das kannst du aber bei einem ansässigen Versicherungsmakler selbst erfragen.
moeffe ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 04.04.2008, 09:18
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Berlin-Frohnau
Beiträge: 3,566
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 9,850 Danke für 2,118 Beiträge
eine krankenversicherung für ? 100,-- pro monat hätte ich auch gerne

moeffe, ich glaube, die info ist nicht wirklich richtig.

wir (54 + 53 jahre alt) zahlen jeweils ca. ? 190,-- im monat bei freier arztwahl, 80% kostenerstattung für krankenhaus und ambulante behanlungen, vollkostenerstattung für verschriebene medikamente, zahnersatz weiß ich im moment nicht.


je nach verhältnis zum jetzigen arbeitgeber gäbe es noch die möglichkeit des unbezahlten urlaubs, um bei der arbeitssuche noch mit auslandskrankenschein versichert zu sein (ich glaube bis zu drei monaten möglich).

kündigen bevor eine bzw. zwei neue arbeitsstellen vorhanden sind?

seeeehr risikofreudig - es ei denn, es sind qualifikationen vorhanden, die auf der insel absolut gesucht sind. aber welche könnten das sein?
Ulrich ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 04.04.2008, 18:35
Eric
Gast
 
Beiträge: n/a
Schon nicht wenig für ne Krankenvollversicherung... wenn man das im Vergleich sieht zur Auslandskrankenversicherung.

Naja wir sind ja so am planen das wir um die 6 Monate dort leben können ohne einkommen und dieser zeit sollte es normalerweise nicht so ein großes Problem ergeben ne arbeit zu finden.
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 04.04.2008, 19:41
Mencey
 
Benutzerbild von Guenther
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: TF-Süd
Beiträge: 1,628
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 2,496 Danke für 724 Beiträge
Alle Brücken hinter sich abzubrechen, in einem Land mit fast 20%iger Arbeitslosenquote neu Fuß zu fassen, und das nur mit einem 6-monatigen Polster, das finde ich schon mehr als mutig. Ich drück euch alle Daumen!!
Guenther ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 04.04.2008, 20:30
Eric
Gast
 
Beiträge: n/a
Wie sehen die andern das? Meint ihr 6 Monate ist zu wenig Zeit um in Teneriffa Fuß zu fassen?
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 04.04.2008, 20:38
Mencey
 
Benutzerbild von Benji0815
 
Registriert seit: 08.07.2007
Ort: Los Menores
Beiträge: 2,045
Abgegebene Danke: 5,489
Erhielt 1,581 Danke für 774 Beiträge
absolut, zumal Arbeit nicht wie Sand am Meer vorhanden ist.
Benji0815 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0