Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 12
Gäste: 1548
Gesamt: 1560
Team: 0

Team:
Benutzer:Chorizo Perrero, ‎elfevonbergen, ‎ElkeS, ‎faro, ‎fif, ‎Ich bins, ‎Mayerhofer, ‎MB, ‎Nespresso, ‎peterrentsch1950, ‎Tina_Patrick, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30465
Beiträge: 311183
Benutzer: 3,143
Aktive Benutzer: 268
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: VK2020
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
Heute
- VK2020
Gestern
- Cortado
13.01.2020
- axelat
12.01.2020
- peterrentsch1950
11.01.2020
- terceredad

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 25.08.2019, 15:52
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,406
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 990 Danke für 549 Beiträge
Cool Ein Panzer namens Don Quichote...

Die Befreiung von Paris im August 1944

Am 25. August 1944 um 14 Uhr ergab sich der deutsche Gouverneur von
Paris, General Dietrich von Choltitz, dem spanischen Soldaten Antonio
Gonzalez. Um 16 Uhr unterzeichnete er die Übergabe von Paris in
Anwesenheit der Franzosen General Leclerc und Oberst Rol-Tanguy. Paris
war befreit. Nur zu oft wird in Frankreich immer noch darüber
hinweggegangen, dass spanische Republikaner im Widerstandskampf einen
besonderen Beitrag geliefert haben.

Legendär ist in Frankreich die unter französischer Flagge kämpfende 2.
Panzerdivision, in der sich unter der Führung von General Leclerc Kämpfer
verschiedener Nationalitäten versammelten. Die meisten der
internationalen Soldaten waren Spanier. Und die ersten Soldaten der Alliierten, die am 24. August in Paris einzogen, waren Spanier.
Doch
davon ist selten die Rede. Wer allerdings in Madrid das Museum Reina
Sofia besucht, bekommt neben Picassos “Guernica” auch sein “Monument aux
morts espagnols pour la France” zu sehen: Denkmal für die Spanier, die
für Frankreich starben.

https://www.eurozine.com/die-befreiu...m-august-1944/
rayfaro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
Rosa Rugosa (25.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 25.08.2019, 20:57
Guanche
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 95 Danke für 52 Beiträge
Hiess der Panzer nicht Sancho mit Vornamen und war der sidelick von Donkey Shot?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sp.jpg‎ (65.7 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Legastheniker , Nudist ehrlich, zuverlässig, freundlich und hilfreich. Veritas et resque ipsae satis
xluz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0