Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 13
Gäste: 626
Gesamt: 639
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎amour, ‎Coko-Niki, ‎Kaleika, ‎macnetz, ‎StefanK, ‎suerte, ‎tenman, ‎versys
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30546
Beiträge: 312024
Benutzer: 3,174
Aktive Benutzer: 304
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Egon
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Egon
25.02.2020
- Tschiisi
25.02.2020
- kangoroouli
22.02.2020
- Teidefan

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #21 (Permalink)
Alt 16.08.2019, 01:50
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,105
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 1,922 Danke für 956 Beiträge
Ehrliche Antwort? Weder noch!

Auf meinen ZX-81 (Sinclair?) folgte ein zunehmender Umgang mit Apple und MS-Dos-Betriebssystemen, besser fand ich Apple, erschwinglicher die anderen...

Den C-64 meines "alten Herrn" benutzte ich lediglich zum Spielen und zum ersten legalen Erwerb einer damals hochgelobten KI-Sprache namens PROLOG, die mir einfacher erlernbar erschien als LISP. Beides konnte sich offensichtlich nicht durchsetzen.

Welches ist denn das "Ihre" und wie ist die Marktverbreitung?

Vermutlich zu kompliziert für IT-Halblaien, dennoch als gelegentliche Lektüre interessant. Allemal interessanter als der übliche Krimskrams im blauen Forum.

Mein Name ist Herzblut, ich ziehe mich zurück...
__________________
Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
faro (16.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #22 (Permalink)
Alt 16.08.2019, 20:33
Mencey
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 262
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 110 Danke für 60 Beiträge
ZX81? ich habe menen als kit zum zusammenlöten gekauft, war 100 DM biliger.
1k Ram
Entwickelt von einem Briten.
Der auch das erste elektro Fahrrad mit 3 Rädern entwickelt hat.
Das war vor über 35 Jahren.
__________________
Legastheniker Veritas et resque ipsae satis
xluz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #23 (Permalink)
Alt 16.08.2019, 21:02
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,081
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,505 Danke für 626 Beiträge
Wochenblatt --> Brexit --> Badelatschen --> C64 --> Elektrofahrrad --> ??

Es bleibt spannend für Mitleser!
gerardo ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Neandertaler (17.08.2019), Nespresso (16.08.2019), pajaro (16.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #24 (Permalink)
Alt 16.08.2019, 22:27
Canario
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 97 Danke für 50 Beiträge
Wie recht du hast, Gerardo!

Vor allem, wenn man bedenkt, dass es ursprünglich darum ging, ob das Wochenblatt eine "Käse-Werbe-Zeitung" oder ein wichtiges Informationsmedium für nicht-Spanisch-Sprechende Deutsche ist, die auf TF leben!

Um die Kurve zurück zum Anfang zu finden, müsste man jetzt fragen:

Wenn es kein Engländer gewesen wäre, der vor 35 Jahren das erste E- Bike gebaut hat, hätte das Wochenblatt dann heute weniger Werbung?
pajaro ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu pajaro für den nützlichen Beitrag:
bahala na (17.08.2019), graupinchen (17.08.2019), Nespresso (16.08.2019), surfer1010 (17.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #25 (Permalink)
Alt 17.08.2019, 20:52
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 1,081
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 1,505 Danke für 626 Beiträge
Schon gewusst?
Spanien exportierte 2018 so viel Bier wie noch nie nach Grossbritannien, 467132 Hektoliter!
Steht im Wochenblatt!
gerardo ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #26 (Permalink)
Alt 17.08.2019, 23:24
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,457
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 1,008 Danke für 561 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von gerardo Beitrag anzeigen
Schon gewusst?
Spanien exportierte 2018 so viel Bier wie noch nie nach Grossbritannien, 467132 Hektoliter!
Steht im Wochenblatt!
Aber nur in der Online Ausgabe & ohne Bierwerbung. Die zum Käse einwickeln kommt nächste Woche.

https://www.wochenblatt.es/spanien/b...vor-der-krise/
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #27 (Permalink)
Alt 24.08.2019, 12:15
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,457
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 1,008 Danke für 561 Beiträge
Cool Wochenblatt Online.....

Zitat:
Zitat von pajaro Beitrag anzeigen
Kein Blatt, keine Zeitung, ist so von Werbung überflutet wie das Internet.

Und während bei Printmedien alles ruhig da steht, dreht, wackelt und bewegt sich im Internet Vieles, und das Übelste stellt sich sogar vor den Text, den du lesen willst, und du musst es erst wegklicken.

Also nach deiner Terminologie ein Werbe-Käse-Internet!
Weil ich mich bemühe, Sie ernst zu nehmen, will ich doch noch antworten. Wenn Sie nur einmal die Wochenblatt Online-Version angeklickt hätten wüssten Sie, dass Sie Quark erzählen.

https://www.wochenblatt.es
rayfaro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
Sam Bellamy (03.09.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #28 (Permalink)
Alt 24.08.2019, 12:43
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,107
Abgegebene Danke: 942
Erhielt 23,364 Danke für 8,270 Beiträge
Zitat:
Zitat von pajaro Beitrag anzeigen
Kein Blatt, keine Zeitung, ist so von Werbung überflutet wie das Internet.

Und während bei Printmedien alles ruhig da steht, dreht, wackelt und bewegt sich im Internet Vieles, und das Übelste stellt sich sogar vor den Text, den du lesen willst, und du musst es erst wegklicken.

Also nach deiner Terminologie ein Werbe-Käse-Internet!
Einen anständigen Werbeblocker installieren https://getadblock.com/ und das Web ist fast jungfräulich....

Und wenn Seiten darauf beharren, dass man den Werbeblocker deaktiviert, haben sie eben Pech gehabt.

Das Wochenblatt selbst sieht doch auch mit deaktiviertem Blocker noch ganz akzeptabel aus, da gibt es wesentlich schlimmeres. wo dann sogar die Texte mit Pop Ups zugekleistert sind.

Da geht dann gar nix mehr ohne Blocker.
Und die Statistiken des Blockers sind schon beeindruckend, hier auf meinem PC momentan über 8270 Werbungen geblockt.
__________________
Langsam gehen Artikel rum, wie man sich am besten auf eine Pandemie vorbereitet. Dort werden Hamsterkäufe empfohlen.
Bitte bleibt ruhig und denkt daran, dass jeder einzelne Hamster in artgerechter Haltung ganz schön viel Grundfläche braucht.
Vielleicht alle erstmal nur einen.
Achined ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
rayfaro (24.08.2019), Sam Bellamy (03.09.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #29 (Permalink)
Alt 24.08.2019, 13:43
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,457
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 1,008 Danke für 561 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Einen anständigen Werbeblocker installieren https://getadblock.com/ und das Web ist fast jungfräulich....

Und wenn Seiten darauf beharren, dass man den Werbeblocker deaktiviert, haben sie eben Pech gehabt.

Das Wochenblatt selbst sieht doch auch mit deaktiviertem Blocker noch ganz akzeptabel aus, da gibt es wesentlich schlimmeres. wo dann sogar die Texte mit Pop Ups zugekleistert sind.

Da geht dann gar nix mehr ohne Blocker.
Und die Statistiken des Blockers sind schon beeindruckend, hier auf meinem PC momentan über 8270 Werbungen geblockt.
Leider gibt es bei spanischen Online-Ausgaben nur zwei Möglichkeiten. Werbeblocker ausschalten oder Sehschlitz wie beim Panzer fahren.
Mit ging es auch nicht um Werbung im Prinzip, sondern um Werbung in Verbindung mit dem redaktionellen Teil. Hätte man im Eingangstread lesen können. Aber Deinen Blocker werde ich probieren.

Geändert von rayfaro (24.08.2019 um 13:46 Uhr)
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #30 (Permalink)
Alt 24.08.2019, 14:31
Canario
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 97 Danke für 50 Beiträge
Ich lese sowohl das gedruckte Wochenblatt wie auch im Internet, und dort noch viel mehr. Und immer mit Webeblocker.

Aber wenn es dich, rayfaro interessiert, wer hier mit "Quark " angefangen hat, dann schau noch mal in den Einleitungsbeitrag.
pajaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0