Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 13
Gäste: 467
Gesamt: 480
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogger, ‎faro, ‎graupinchen, ‎HaPeS, ‎Mayerhofer, ‎monweva, ‎Nordwesten, ‎Penjing, ‎Ringfrei, ‎stinkerchen, ‎wuschl
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30204
Beiträge: 308729
Benutzer: 3,139
Aktive Benutzer: 235
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 03.08.2019, 15:44
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,695
Abgegebene Danke: 5,439
Erhielt 7,503 Danke für 2,386 Beiträge
orthopaedische Einlagen hier machen lassen?

Hat das schon jemand geschafft?
In DE habe ich das vor zig-Jahren problemlos beim Orthopaeden verschrieben bekommen. War dann in einem orth. Zubehoerladen; die haben Abdruecke gemacht und bei den offenen Sommerschuhen direkt in den Schuh montiert. Dann habe ich noch ein paar lose Einlagen bekommen, fuer Halbschuhe.

Jetzt hat hier ein Roentgenbild ergeben, dass ich noch "schiefer " bin, als ich dachte (daher die Hueftschmerzen usw). Der Termin beim Orthopaeden ist aber erst naechstes Jahr.
Wenn ich hier privat zum Orthopaeden gehe, verschreibt er mir hier das auch- mit Abdruck?
Oder gibt es auch orth. Geschafte die diese Ausgleichseinlagen machen?
Was nuetzt mir eine geplante Hueft-OP, wenn die Beine verschieden lang sind... Das Problem wird ja mit der OP m.E. nicht behoben, lediglich die Arthrose.
Danke fuer euren Rat...
__________________
en las curvas los melones se acomodan
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 04.08.2019, 13:37
Mencey
 
Benutzerbild von carlos4711
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 510
Erhielt 443 Danke für 238 Beiträge
In der Hauptstadt gibt es einen Orthopädie-Laden.
Möglich, dass der auch Einlagen macht.

Orthopedia Canaria
Santa Cruz de Tenerife
c. El Pilar, 27

Einem Freund haben die auch ne Orthese gebastelt.
carlos4711 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu carlos4711 für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (04.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 04.08.2019, 13:46
Mencey
 
Registriert seit: 11.06.2012
Ort: Walsrode, PdlC
Beiträge: 647
Abgegebene Danke: 854
Erhielt 355 Danke für 227 Beiträge
Ich verstehe nicht, was Einlagen bei verschieden langen Beinen bringen soll.
Da hilft doch nur eine Absatzerhöhung.
Ob eine Begradigung im Alter noch sinnvoll ist, kann ich mir auch nicht so recht vorstellen.
monweva ist gerade online  
Folgender Benutzer sagt Danke zu monweva für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (04.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 04.08.2019, 19:27
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,862
Abgegebene Danke: 938
Erhielt 23,089 Danke für 8,129 Beiträge
Güimar

http://curbelo.es/ortopedia-curbelo/

Sehr (!) professioneller Laden
__________________
Das Beste am Desinfektionsmittel in der Klinik ist, dass sich alle ständig die Hände reiben, als würden sie einen teuflischen Plan aushecken.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 04.08.2019, 22:51
Fast-Canario
 
Registriert seit: 26.07.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 140 Danke für 59 Beiträge
http://www.grupoicot.es/centros/icot-santa-cruz/

Machen Laufanlyse, biometrisch, 3d einlagen für 120 Euros.
kuskusu ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu kuskusu für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (05.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 05.08.2019, 02:57
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,894
Abgegebene Danke: 6,382
Erhielt 4,156 Danke für 1,941 Beiträge
Warst du bei einem guten Osteopathen?
Klaus Müller in Adeje, neben LIDL hat heilende Hände.

http://www.teneriffa-therapie.de/vita.php
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 05.08.2019, 10:55
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,213
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 881 Danke für 478 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Güimar

http://curbelo.es/ortopedia-curbelo/

Sehr (!) professioneller Laden
Die kenne ich durch die Seg. social, wegen der Zuschüsse. Das muss dann aber der Arzt verschreiben.
rayfaro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (05.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 05.08.2019, 17:05
Mencey
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Costa del Silencio
Beiträge: 1,335
Abgegebene Danke: 1,018
Erhielt 729 Danke für 344 Beiträge
Sabine eine Nachricht über Yahoo! schicken
ich habe orth. schuhe beantragt zum 2. male. hier ändert sich alles ständig und oft weiss einer nicht wer was der andere macht.
vor 4 jahren musste man zum sozialdienst nach el fraile für orth. schuhe, einlagen, und andere hilfsmittel . dieses mal wusste der sozialdienst nicht, wie das funktioniert mit der verordnung. daher stellte mir der hausarzt das formular vom sozialarbeiter aus. damit suchte ich mir einen laden ( sanitaetshaus in deutschland). dort hat der verkäufer mit dem techniker fotos gemacht (viele), nur leider haben sie die beine nicht vermessen , bzw. abdrücke genommen . sie sind nicht in der lage einen orth. schuh her zu stellen mit einem fussbett. das fussbett wird benötigt, damit der fuss beim laufen nicht vorn aus den schuh rutscht. naja, mal sehen wie ich das problem dieses mal lösen kann . die schuhe werden auf dem spanischen festland hergestellt . mir wird aber verweigert die herstellende firma zu benennen . liebend gerne würde ich dort mit einem fachmenschen reden .
erkundige dich am besten in mehreren läden, wie sie es handhaben . du kannst es mit den fachleuten vergleichen in deutschland. drücke dir die daaumen das es bei einlagen besser gemacht wird .
__________________
Liebe Gruesse Sabine

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
Sabine ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sabine für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (06.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 05.08.2019, 17:11
Mencey
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Costa del Silencio
Beiträge: 1,335
Abgegebene Danke: 1,018
Erhielt 729 Danke für 344 Beiträge
Sabine eine Nachricht über Yahoo! schicken
Zitat:
Zitat von monweva Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, was Einlagen bei verschieden langen Beinen bringen soll.
Da hilft doch nur eine Absatzerhöhung.
Ob eine Begradigung im Alter noch sinnvoll ist, kann ich mir auch nicht so recht vorstellen.
die einlagen werden benötigt, um die stabilität und den richtigen stand der beine zu gewähren. erst dann muss man den absatz eines schuhes erhöhen .damit haben beide hüften den gleichen stand, und die schmerzen müssten dann weg gehen .
__________________
Liebe Gruesse Sabine

Rechtschreibfehler ? Meine Tastatur ist schuld !
Sabine ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sabine für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (06.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 06.08.2019, 00:00
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,894
Abgegebene Danke: 6,382
Erhielt 4,156 Danke für 1,941 Beiträge
Aber es ist doch sinnvoller den Körper gerade auszurichten als am Symptom rum zu frickeln.
Bei einem Schiefstand nutzt es doch nichts, ein paar cm Sohle drauf zu kleben.
Ich würde mich erst behandeln lassen und dann sehen, ob ich die verbesserte Haltung mit richtigen Schuhen stabilisiere.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (06.08.2019), Santana (06.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0