Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 520
Gesamt: 524
Team: 0

Team:
Benutzer:ElkeS, ‎faro, ‎Neandertaler
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30303
Beiträge: 309785
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 234
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 25.06.2019, 17:45
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
Kieselgur fuer meine Huehnchen

habe es hier nirgends auf der Insel gefun den- weder in Deutsch noch als tierra de diatomeas...
Mein Guru kannte es auch nicht auch nicht aus der Gefluegelhaltung/Kaninchen.
Also wieder Amazon?
Oder hat jemand einen Tip?
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde

Geändert von Kaleika (25.06.2019 um 19:24 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 26.06.2019, 17:35
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
Hat hier kein Forenkumpel Huehnchen? Kieselgur ist doch das einzig wahre Natur-Mittel. Außer gegen Hautparasiten, wie Milben, Flöhe, Läuse und Zecken ist Kieselgur auch gegen Schaben, Käfer, Ameisen, Silberfische, Ohrenkneifer und Schnecken wirksam auch fuer Hunde, Kaninchen, Pferde usw.

Wir essen seit 10 Tagen die erste Huehnchen- Produktion, die man muehsam im letzen Legenest suchen muss, oder unter einem Riesenfarn oder heute sogar im Katzenkoerbchen auf dem Kaminholzschuppen.Sind kleine Eier, aber sagenhaft gut. Ich moechte nicht erst warten bis die rote Milbe bei uns einzieht- und das tut sie sicher!! sondern mal vorsorgen

....Anwendungsbeispiele bei Tieren?
Kieselgur kommt vor allem gegen die Rote Vogelmilbe, insbesondere bei Nutzgeflügel wie z.B. Hühnern aber auch in Pferdeställen zum Einsatz
Auch Schlafplätze von Haustieren, Kleintierkäfige und Teppiche können mit Kieselgur bestäubt werden, um sie Ungezieferfrei zu bekommen
Außer gegen Hautparasiten, wie Milben, Flöhe, Läuse und Zecken ist Kieselgur auch gegen Schaben, Käfer, Ameisen, Silberfische, Ohrenkneifer und Schnecken wirksam. Allerdings nur in trockenem Zustand!
Viele Tierheilpraktiker empfehlen Kieselgur auch innerlich zur Förderung der Knochenbildung, des Hufwachstums bei Pferden, für das gesunde Wachstum von Skelett und Zähnen, gegen Bindegewebsschwäche, zur Entgiftung und zur Stärkung der Bände
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 26.06.2019, 17:53
Canario
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 74 Danke für 43 Beiträge
" werden auch biogen gebildete Sedimente wie Kieselgur als Kieselerde bezeichnet: " (Wikipedia)
Also unsere Omma hat die immer im Reformhaus gekauft.
Gabs für innerlich und äusserlich.
Ich kann mich noch an Kieselerde erinnern, den gabs als Löffel vor den Schlafengehen zum im Mund zergehen lassen. Sollte bei Entzündungen wirken.
Dier Firma hiess Salus oder so ähnlich. Ist aber schon 50 Jahre her.
__________________
Legastheniker , Nudist ehrlich, zuverlässig, freundlich und hilfreich. Halt rundum ein netter Kerl. </ end shameless selfpromotion>
xluz ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu xluz für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (26.06.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 26.06.2019, 20:00
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
Kieselgur und Kieselerde sind zwei völlig verschiedene Gesteinsarten, die zwar beide zu den Sedimentgesteinen zählen, ansonsten aber nichts miteinander zu tun haben. Auch von der Wirksamkeit und den Anwendungsmöglichkeiten sind sie vollkommen unterschiedlich.

Das Problem ist, dass der Begriff “Kieselerde” sehr unscharf ist und Produkte, die als Kieselerde vermarktet werden oft Kieselgur enthalten, jedoch auch nicht immer. Wenn man Kieselerde kauft dann weiß man also nicht genau, was tatsächlich im Produkt enthalten ist.

Vielfach wird behauptet, Kieselgur und Kieselerde sei das Gleiche. Dem ist aber nicht so, denn
kurz gesagt:

Kieselerde ist ein feinkörniges, weißes Lockersediment, das aus amorpher und kryptokristalliner Kieselsäure sowie Kaolinit und geringen Mengen an Illit besteht.
Kieselgur (Diatomeenerde)
Kieselgur ist eine weißlich bis hellbraune, pulverförmige Substanz, die hauptsächlich aus den Siliziumdioxidschalen fossiler Kieselalgen (Diatomeen) besteht.
http://blog.kraeuterbine.de/2017/03/...in-des-lebens/
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 27.06.2019, 01:23
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,909
Abgegebene Danke: 6,400
Erhielt 4,171 Danke für 1,950 Beiträge
Und Kieselgur sollte man auch besser nicht in die Lunge bekommen.
Ich glaub, ich hatte sie online bestellt für unsre Findel Täubchen, war schnell da.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 27.06.2019, 13:57
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
Mit M undschutz- das steht immer in der Beschreibung. Und die Tiere erst wieder ins Gehaeuse, wenn der Dunst verzogen ist. Ich werde es auch fuer meine Teppiche benutzen. Viel Finca-Erde und somit sicherlich auch kleine Bewohner. Stoeren mich eigentlich nicht- aber vielleicht Mamies Perser..
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0