Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 92
Gesamt: 92
Team: 0

Team:
Benutzer:
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29976
Beiträge: 306983
Benutzer: 3,090
Aktive Benutzer: 278
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Fable80
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Fable80
Gestern
- Clemente
Gestern
- JausDE
21.04.2019
- Joachim Schinhofen
20.04.2019
- bester hausmeister

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 14.04.2019, 17:45
Mencey
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Candelaria
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 738 Danke für 283 Beiträge
Ausrufezeichen Teydefinken bei mir

Habe ein Pärchen Teidefinken bei mir entdeckt. Wunderschöne, geschützte Vögel, die normalerweise in Höhen von 1200-1800 m Höhe leben. Sie stehen auf der roten Liste. Scheinbar ist es oben zu kalt und es gibt zu wenig Futter, deshalb sind sie nun so tief runtergekommen. Das Männchen (Blau) hüpfte heute vor mir auf dem Boden herum und flog erstmal gar nicht weg. Das war komisch, entweder ist er halbzahm oder irgendwie gehandicapt. Er flog dann etwas ungeschickt ein paar Meter weiter. Leider habe ich ja nun 5 Katzen, alles ältere Herrschaften, aber zum Hasenfangen reicht es allemal noch! Nun habe ich Angst um die geschützten Finken. Weiß jemand, was man tun kann? Kann man ein Vogelhäuschen hoch oben anbringen? oder Futter oben anbieten, damit sie nicht auf dem Boder herumhüpfen? Was fressen sie?
Wäre schön, wenn mir auch Vogelkenner etwas schreiben würden.
Yucca ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Yucca für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (15.04.2019), zauberin60 (14.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 14.04.2019, 23:13
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,551
Abgegebene Danke: 5,267
Erhielt 7,351 Danke für 2,323 Beiträge
iEl pinzón azul se alimenta de semillas de pino, codeso y escobón, además de las larvas de algunos insectos. Pueden encontrarse en las zonas boscosas de Vilaflor, Arico...
ich wuerde bei deinem zustaendigen Ayuntamiento nachfragen.
Oder hier- du sprichst ja fliesend spanisch. Schau mal

AGRUPACIÓN ORNITOLÓGICA EL CARPODACO

AGRUPACIÓN ORNITOLÓGICA ECHEYDE

LA OROTAVA

E-mail:asociacionecheyde@hotmail.com

face1

Teléfonos de Contacto: 626964164 - 620728849

Falls das nicht klappt ist hier die Seite- gibt da noch rescue in La Laguna
http://www.federacionornitologicacan...ciaciones.html

Hast du keinen Drahtkaefig zum drueberstuelpen- erstmal?
Damals waren ja alle froh, dass nach dem grossen Brand die Teydefinken wieder nach Masca kamen und eine Unterernaehrung in Kauf nehmen, um wieder in verbranntem Habitus zu wohnen. Also denke ich, dass sie aus anderen Gruenden vertrieben wurden.
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden
Kaleika ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (15.04.2019), Yucca (14.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 14.04.2019, 23:20
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,826
Abgegebene Danke: 6,305
Erhielt 4,081 Danke für 1,905 Beiträge
Wir haben in einen Sonnenschirmständer einen dicken Gardinenstock gesteckt und darauf eine Holzplatte geschraubt.
Das Teil steht frei.
Darauf 2 schwere Schalen, 1 für Futter, 1 für Wasser.
Zu uns kommt manchmal eine Nachbarskatze, wenn die Hunde drinnen sind.
An die Vögel kommt sie so nicht.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (15.04.2019), Yucca (14.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 15.04.2019, 11:12
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,551
Abgegebene Danke: 5,267
Erhielt 7,351 Danke für 2,323 Beiträge
Damit dir selbst keine krummen Absichten angedichtet werden koennen<auf die Haltung der geschuetzten Teyde Finken stehen hohe Geldstrafen! :
melde das lieber per - E mail medio- ambiente.
Telefon: 922 239 198 und 922 843 097
Adresse: Calle Las Macetas s / n
Santiago Martín Insular Pavilion, 1. Etage
38108, San Cristóbal de La Laguna
ich habe nur das hier in la Laguna gefunden
https://www.tenerife.es/portalcabtfe...nte?Itemid=397



Ich weiss nicht auf welcher Hoehe du wohnst- aber die Finken trifft man nur ab Hoehe ihrer Futterbaeume < ab ca 700mtr.

Aber vielleicht hast du ja schon eine Loesung gefunden- druecke die Dumen.
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Yucca (15.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 15.04.2019, 22:19
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,826
Abgegebene Danke: 6,305
Erhielt 4,081 Danke für 1,905 Beiträge
Waldvögel zu füttern ist nicht strafbar.
Sie einfangen und im Käfig halten schon.
Aber das hat sie ja nicht vor.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
Yucca (15.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 15.04.2019, 22:34
Mencey
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Candelaria
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 738 Danke für 283 Beiträge
Ich werde das Medio Ambiente trotzdem informieren, aber nicht aus Angst, sondern weil sie es wissen sollten, dass diese Vögel hier unten nisten wollen. Was ist der Grund dafür? Und ich würde NIE irgendetwas in einem Käfig halten, ich finde das pervers. Diese vielen Vögel in winzigen Käfigen auf den Balkonen überall, da könnte ich KOTZEN.
Yucca ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Yucca für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (16.04.2019), Kaleika (15.04.2019), Santana (16.04.2019), zauberin60 (15.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 15.04.2019, 23:33
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,826
Abgegebene Danke: 6,305
Erhielt 4,081 Danke für 1,905 Beiträge
Das sollte natürlich Wildvögel heißen.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 15.04.2019, 23:43
Mencey
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Candelaria
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 738 Danke für 283 Beiträge
War schon klar. Wildvögel SIND Waldvögel und umgekehrt.
Yucca ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Yucca für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (16.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 16.04.2019, 12:18
Mencey
 
Benutzerbild von schirmi1
 
Registriert seit: 05.04.2011
Beiträge: 395
Abgegebene Danke: 389
Erhielt 544 Danke für 193 Beiträge
Zitat:
Zitat von Yucca Beitrag anzeigen
War schon klar. Wildvögel SIND Waldvögel und umgekehrt.
*Lehrertochteralarm*: Waldvögel sind Wildvögel - richtig. Aber umgekehrt
klappt das nicht.... (Möwen, Weißstörche usw...)
schirmi1 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu schirmi1 für den nützlichen Beitrag:
Yucca (16.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 16.04.2019, 12:49
Mencey
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Candelaria
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 738 Danke für 283 Beiträge
Ja, verdammt! Da hast du Recht! An die anderen hatte ich gar nicht gedacht. Danke!
Yucca ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0