Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 455
Gesamt: 458
Team: 0

Team:
Benutzer:Neandertaler
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30303
Beiträge: 309785
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 234
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 07.04.2019, 20:26
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
Sonntagsfruehstueck mit Gift

Wir essen so gerne Lachs. Am liebsten mit Freunden, die ihn frisch geraeuchert mitbringen. Dies ist leider selten. So kaufe ich im Al Campo Lachs zum Sonntag ein, dessen Fang ich positiv nach vollziehen kann. Dachte ich! Kostet eine mittelgrosse Packung ca 9.- Euro.
Nun lese ich mit gesrtaeubtem Gefieder dies hier...
https://www.facebook.com/GoWasteEd/v...0156729967115/

Alles scheint glaubhaft und kontrollierbar mit Namensnennung und Fotos von den grossen Pestizidspritzen in den Zuchtgebieten Norwegens und noch schlimmer. Eine Schande.

2 Fragen habe ich nun dazu:
1. wie kann man dem Konzern mitteilen, dass man den Verkauf dieser Ware schaendlich findet ? Dito Nestle mit Mountain Spring Water.. Bitte keine Negativwellen< hat doch keinen Sinn usw. das wuerde mich nicht bremsen.
2.welchen Lachs kann man erwerben, der nicht diesen Zuchtmethoden obliegt?
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 07.04.2019, 21:34
Fast-Canario
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 82 Danke für 42 Beiträge
Und was hat das ganze mit Teneriffa zu tun?
versys ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 07.04.2019, 21:39
Canario
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
Da stimme ich dir zu Kaleika. Seit ich auf der Insel bin, suche ich Wildlachs und finde keinen. Sollte ich einmal fündig werden, melde ich mich zum Frühstück bei Euch an. Frisch geräuchert mit Hickory ;-)
Nespresso ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Nespresso für den nützlichen Beitrag:
ete (08.04.2019), Kaleika (08.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 07.04.2019, 23:34
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,909
Abgegebene Danke: 6,400
Erhielt 4,171 Danke für 1,950 Beiträge
Lachs und Krabben sind schon seit Jahren hochgiftig.
Aber grade vom Lachs gibt es eine köstliche Alternative.
Aus Möhren.
Lach nicht, Probier die mal.
Ist etwas aufwändig, lohnt aber:

https://youtu.be/JIaLLWvtlGE
Hab mir grade das Rezept angesehen und mir fehlt da ein kleines Stückchen Alge, die geb ich immer mit in die Soße, dafür laß ich den Essig weg. Und Räuchersalz mag ich im Lachs lieber, glaub ich. Werde das nächste Mal Kala Namak darin testen.
Viel Spaß und guten Appetit.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.

Geändert von zauberin60 (07.04.2019 um 23:41 Uhr)
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 08.04.2019, 10:55
Mencey
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: BaWü - Puntillo del Sol
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 322
Erhielt 328 Danke für 156 Beiträge
Wen wunderts? Überall wo Tiere in Massen gehalten werden kommst du nicht um Antibiotika, Desinfektionsmittel und wasweißichnoch herum.

Warum Lachs essen, wenn ihr so tollen frischen Fisch auf der Insel habt? Wenn ich von Teneriffa komme mag ich erst einmal wochenlang keinen Fisch mehr essen, weil es hier einfach keinen frischen gibt.
ElkeS ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu ElkeS für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (08.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 08.04.2019, 13:35
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
mit Teneriffa hat das folgendes zu tun:
... Teilzitat So kaufe ich im Al Campo Lachs zum Sonntag ein, dessen Fang ich positiv nach vollziehen kann. Dachte ich! Kostet eine mittelgrosse Packung ca 9.- Euro.

Elke- ich meinte zum Fruehstueck- wie beschrieben. Da wuerde ich keinen anderen Fisch moegen.

Mir faellt dazu grad ein- in Bayern habe ich in einem Wirtshaus am Bach, mal Lachs bekommen. Das werde ich mal googeln... (melde mich dann fuers raeuchern https://www.youtube.com/watch?v=NIS4P8xbPtg )
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 08.04.2019, 13:44
Mencey
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: BaWü - Puntillo del Sol
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 322
Erhielt 328 Danke für 156 Beiträge
Nicht mal Biolachs ist chemikalienfrei, aber nicht so stark belastet wie konventioneller. Bedenkenlos kann man eigentlich nur Wildfänge essen. Keine Ahnung, ob man die auf der Insel bekommt.
ElkeS ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu ElkeS für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (08.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 08.04.2019, 15:00
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,748
Abgegebene Danke: 5,507
Erhielt 7,570 Danke für 2,410 Beiträge
Habe grad nach gelesen- Wildlachse sind so reduziert, dass ich mich schaemen wuerde da was "wegzufressen"! Ist ja nicht so wichtig...
__________________
Ich arbeite an einer enkeltauglichen Mutter Erde
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (09.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 08.04.2019, 16:52
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,060
Abgegebene Danke: 544
Erhielt 1,891 Danke für 939 Beiträge
Zitat:
Zitat von ElkeS Beitrag anzeigen
Bedenkenlos kann man eigentlich nur Wildfänge essen.
Bedenkenlos kann man wahrscheinlich fast gar nichts mehr essen.

Wie war noch gleich der Spruch, der mal vor 40 Jahren an den Wänden der Jugend hing?

Erst wenn der letzte Fisch vergiftet......werdet Ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann.

Das ist inzwischen wohl (fast?) Realität geworden.

Immerhin kann man sich mit dem Geld zum Teil noch sowas wie gesündere Ernährung leisten. Und ne Wohnung. Wird ja auch immer mehr zum Luxusgut.

Ebenso das Gesundheitswesen, hier im Süden so ziemlich in privater Hand:

http://eldigitalsur.com/canarias/can...d-mas-enferma/
__________________
Wenn Dein Chatkumpel auch die dritte Verabredung platzen lässt, könnte es sich um einen Chatbot handeln..
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
ete (08.04.2019), Flowerpower1211 (08.04.2019), Islas Canarias (09.04.2019), Santana (08.04.2019), zauberin60 (09.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 09.04.2019, 06:20
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 4,113
Abgegebene Danke: 19,185
Erhielt 2,610 Danke für 1,641 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Habe grad nach gelesen- Wildlachse sind so reduziert, dass ich mich schaemen wuerde da was "wegzufressen"! Ist ja nicht so wichtig...

- und wer ist Schuld? Yogi oder BuBuBär? Hahahaha...............
__________________
Ein Esel stolpert nicht zweimal über denselben Stein.
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0