Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 109
Gesamt: 113
Team: 0

Team:
Benutzer:Kaleika, ‎Sabine, ‎Taba, ‎Yucca
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29976
Beiträge: 306983
Benutzer: 3,090
Aktive Benutzer: 278
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Fable80
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Fable80
Gestern
- Clemente
Gestern
- JausDE
21.04.2019
- Joachim Schinhofen
20.04.2019
- bester hausmeister

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 09:53
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 18 Danke für 10 Beiträge
Schlossbeschlag "spezial"

man könnte ja meinen das in der EU inzwischen die Dinge des Täglichen Bedarfs genormt sind. Doch weit gefehlt.

Ich wollte meine Kellertür mit einem neuen Schliesszylinder beglücken und war nicht sehr angetan von dem was ich vorfand. Die Beschläge sind aus Weichkunststoff und der Zylinder (ein 30/30) hängt auf jeder Seite 10 mm über. Die Tür ist also 40mm dick. Das ist eine optimale Einbruchsvorlage. Das Schloss will ich nicht austauschen. Das ist in die Tür GENIETET und nicht geschraubt und hat absolute "Mondmasse". Das Schloss ist ein mcm 1505 - irgendwas (genauere Bezeichnung ist hier egal). Das Problem ist das Mass zwischen der Mitte des Dorns (das ist der Vierkant vom Türgriff) und der Mitte des Zylinders ( gemessen an der Mitte der Rundung wo der Schlüssel eingesteckt wird.) Das Mass hat 47mm. Sowas gibt es in Deutschland gar nicht. Hier ist das Mass üblicher Weise 72mm. Gibt es dafür unten in den Baumärkten überhaupt Beschläge für sowas zu kaufen? Das Mass scheint in Spanien nicht unüblich zu sein. Ich kann leider erst einen Zylinder dafür kaufen wenn ich weiss wie dick der Beschlag ist. Und - ich bin natürlich aktuell nicht unten sondern in D und wollte den Zylinder hier kaufen.
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 10:42
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,006
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1,827 Danke für 906 Beiträge
So mag die EU-Müdigkeit Vieler nicht verwundern. Anstatt sich mal mit den "großen" Themen wie Arbeitsrecht (ich denke an die schwachsinnigen Gesetze, die hierzulande zu den trabajo-paro-trabajo... führen), Rente etc. zu beschäftigen, tobt man sich auf Nebennebennebenkriegsschauplätzen aus. In der Nähe meines Heimatortes in D mussten für viel Geld in einen Bach Stufen eingebaut werden, damit die dort nicht gerade in Massen vorhandene Forelle leichter bachaufwärts schwimmen kann. In Brüssel haben die das Motto noch nicht kapiert: So dezentral wie möglich, so zentral wie nötig. Das funktioniert in Unternehmen ziemlich gut, warum nicht auch in der EU?
__________________
Wenn Dein Chatkumpel auch die dritte Verabredung platzen lässt, könnte es sich um einen Chatbot handeln..
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Hogerwil (21.02.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 10:42
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,422
Abgegebene Danke: 1,711
Erhielt 16,844 Danke für 8,188 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Für Viele von uns sind das "Böhmische Dörfer", was Du da beschreibst.
Eine Photo-Version dazu könnte hilfreich sein.

Baumärkte haben heutzutage viel, aber fast alles Standard-Ware.

Besonderes, zumal zusammenkombiniert von einem hiesigen Schlosser oder Schreiner, kann man nur bei Spezialisten nachkonstruieren, wenn diese freiwillig mitorganisieren.

Mit einer Photovorlage zu "Santana" ( Herrajes ) gehen, das sind Schloss-und Beschlägespezialisten. Haben meist Abhilfe.

https://www.google.de/search?source=...30.zlnW405hFYM
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (27.02.2019), Islas Canarias (31.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 12:37
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,439
Abgegebene Danke: 563
Erhielt 847 Danke für 556 Beiträge
In Deutschland gibt es eigentlich nur zwei Ausführungen. Haustür und Innentür. Wenn keins der beiden Maße passt kannst du auch eine Einzelrossete für den Zylinder nehmen
Beispiel
https://www.tuergriff-shop.de/schutz...hoCYl4QAvD_BwE
PS. Beschläge von Brandschutztüren können vlt noch einen engeren Abstand haben.

Geändert von keule (30.01.2019 um 12:44 Uhr)
keule ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 17:43
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 18 Danke für 10 Beiträge
@SanLorenzo4
Was möchtest Du mir nun damit sagen?

@LaTorre
Nun ja - das richtete sich auch nicht unbedingt an die Masse der Forenmitglieder. Ich bin davon ausgegangen das i.d.R. derjenige der die Begriffe nicht kennt auch keine sinnvolle Antwort hat. Aber Du hast recht. Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Die Bilder vom Schloss und dem Abstandsmass habe ich angehängt.

Das Originalbild kann ich nur verlinken - Urheberrecht... da ist dann das komplette Originalschloss mit Bemassung.
https://www.rationalstock.de/katalog...05/15054000004

@keule
Ja an die Rosette habe ich auch schon gedacht. Ich war bei meinem Schlüsselfred um die Ecke um auch die Schlüssel machen zu lassen und Zylinder zu kaufen. Der schüttelte aber wissend den Kopf. Zu labberig wäre das mit dem Blech alles. Ausserdem, und da hat er recht, wäre es mehr als unwahrscheinlich das man an den passenden Stellen mit den Schrauben der Rosette durch das Schloss kommt. Die Rosetten müssen ja von innen geschraubt werde sonst kann man sie gleich weg lassen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03095_klein.jpg‎ (40.9 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03058_klein.jpg‎ (24.0 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von luigi (30.01.2019 um 17:56 Uhr)
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 18:30
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,006
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1,827 Danke für 906 Beiträge
@luigi: Das hab ich mich nach nochmaligem Lesen deines Beitrags dann auch gefragt. Vermutlich bin ich gerade aufgestanden und hab Deinen Beitrag geistig nur unzureichend verarbeitet. Ganz offenbar hab ich ihn erstmal so verstanden, dass Du aufgrund einer europäischen Norm dein Schloss hier nicht bekommst...

Zählt vermutlich nicht gerade zu meinen Top-10-Beiträgen
__________________
Wenn Dein Chatkumpel auch die dritte Verabredung platzen lässt, könnte es sich um einen Chatbot handeln..
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 18:57
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 25 Danke für 17 Beiträge
SanLorenzo4, ist ja alles richtig, aber dem luigi hilft das bei seinem konkreten Problem keinen Millimeter weiter, wenn du von Forellen und Arbeitsrecht philosophierst. Luigi liest sich wie der typische "Techniker". Der will Fakten. Mach dir keine Vorwürfe. Umgekehrt wäre er dir wahrscheinlich zu "nüchtern".

Geändert von Fringillateydea (30.01.2019 um 19:14 Uhr)
Fringillateydea ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fringillateydea für den nützlichen Beitrag:
luigi (30.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 19:32
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 18 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von Fringillateydea Beitrag anzeigen
SanLorenzo4, ist ja alles richtig, ... Luigi liest sich wie der typische "Techniker". Der will Fakten. Mach dir keine Vorwürfe. Umgekehrt wäre er dir wahrscheinlich zu "nüchtern".

Ist doch allles OK. Jepp - das mit Techniker passt schon. Ist aber schon Jahrzehnte her. Das bekommt man aber nicht raus wenn es einmal im Hirn verankert ist.
Und Fakten sind überhaupt das allergrösste. Das stehe ich total drauf. Oder wie es der Herr Markwort vom Focus mal sagte "Fakten, Fakten, Fakten meine Herren"
luigi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 20:07
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 18 Danke für 11 Beiträge
Moin,
ich glaube du benötigst einen Beschlag für Stahltüren bzw. Feuerschutztüren, da ist das Dornmaas ähnlich deiner Tür.
Gruß Bosko
bosko ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 30.01.2019, 20:30
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 25 Danke für 17 Beiträge
Zitat:
Zitat von luigi Beitrag anzeigen

Jepp - das mit Techniker passt schon.
Auf meine Glaskugel ist halt Verlass. Ein paar mal reingeguckt und es wird klar wie die bzw. der andere tickt. Inzwischen bin ich mehr "Techniker" als früher, als ich mir anhören durfte "Jetzt komm mal zum Punkt" und das Gegenüber vor lauter Abschweifungen meinerseits sehr bald verzweifelte.

Markwort ist aber trotzdem auch mein Fall. Guter Typ.
Fringillateydea ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0