Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 486
Gesamt: 495
Team: 0

Team:
Benutzer:Dropout, ‎Gitti, ‎graupinchen, ‎Hia, ‎Islas Canarias, ‎LaTorre, ‎peterchrista, ‎SARTORIUS, ‎xluz
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30193
Beiträge: 308648
Benutzer: 3,139
Aktive Benutzer: 237
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 24.01.2019, 20:33
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 61 Danke für 24 Beiträge
Strom von DISA?

Das Wochenblatt berichtet, dass in Santa Cruz die erste Tankstelle eingerichtet wurde, die exclusiv für Elektrofahzeuge bestimmt ist. Für Personen, die ihren Strom von DISA beziehen, sei das kostenlos.

Nanu? Ich dachte immer, Endesa wäre der einzige Stromlieferant auf der Insel? Kann man in einem Mehrfamilienhaus als einziger den Strom von Disa beziehen?
pajaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 12:03
Canario
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 127
Erhielt 143 Danke für 81 Beiträge
Zitat:
La recarga de los vehículos tarda una media de 40 minutos -aunque depende de los modelos y la potencia de cada uno- y es gratuita para los clientes que tengan contratado el suministro eléctrico con DISA. Para el resto, el coste del kilovatio se sitúa en 0,30 céntimos, con una media de unos cinco euros por cada 100 kilómetros de recorrido.
Das muss man im Kontext betrachten. Ich weiß nicht, was im Wochenschmierblatt steht aber hier geht es um einen Stromvertrag im Zusammenhang mit DISAs Stromtankstellen (vermutlich ein Rabattmodell). Haushaltsstrom liefert DISA nicht. War ja auch zu keinem Zeitpunkt ein Thema im Artikel.
Polymat ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 12:47
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,204
Abgegebene Danke: 284
Erhielt 875 Danke für 475 Beiträge
Cool Stromanbieter....

DISA betreibt Tankstellen & liefert Gas. Es gibt jede Menge Stromanbieter. Aber für das Netz hat ENDESA das Monopol auf Teneriffa.

https://www.spanien-auswandern.net/s...bieter-spanien
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 13:07
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,851
Abgegebene Danke: 938
Erhielt 23,083 Danke für 8,125 Beiträge
Bei den Dieselpreisen auf Teneriffa sind 30 Cent für ein Kilowatt nicht unbedingt ein Anreiz für ein Elektroauto, was dann mindestens doppelt so teuer ist wie das vergleichbar normale Modell oder sogar noch teurer wie beim Hyundai Kona, normales Modell ab 13000€, das elektrische knapp 40k.
Da amortisiert sich das Modell doch nie, denn bei einem Dieselverbrauch von 6 Litern bei 89 Cent pro Liter kostet der Strom da an der E-Tankstelle nur unwesentlich weniger.
__________________
Ein amerikanischer Fernsehsender hat Eltern empfohlen, bei Hitze etwas Wichtiges auf den Rücksitz zu packen, damit man das Kind nicht im Auto vergisst.
Mehr muss man über Amerika eigentlich nicht wissen....
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 16:07
Mencey
 
Benutzerbild von tenman
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 591
Abgegebene Danke: 195
Erhielt 833 Danke für 342 Beiträge
tenman eine Nachricht über Skype™ schicken
Habe ich etwas verpasst ?

Also Disa electricidad ist sehr wohl Stromanbieter. Die Tarife sind sogar recht günstig gegenüber Endesa, fenienergia, iberdrola etc. Wenn man in einer Komunidad einen eigenen Stromliefervertrag hat, warum sollte es dann nicht moeglich sein, seinen Anbieter zu wechseln?
Das Angebot der kostenlosen Beladung von Elektrofahrzeugen an der sogenannten Electrolinera gilt halt nur für Kunden von Disa. Damit wird geworben.
Privat genutzte Elektroautos können sich niemals nicht amortisieren. Genauso aber auch nicht private Verbrennerautos. Aber das ist wohl für manche nicht verständlich.
Dafür haben sie wesentlich geringere Unterhaltskosten, sind angenehmer zu fahren und absolut zuverlässig. Sie sind unbestritten energieeffizienter als alle Verbrenner und fahren lokal abgasfrei. Die Anschaffungskosten sind noch höher als die vergleichbarer Verbrenner. Aber auf die Nutzungsdauer gesehen sind die meisten derzeit verfügbaren Modelle kostenmaessig intereressanter (total cost of ownership).
Aber am allermeisten machen sie S P A S S !!!!!!

Geändert von tenman (25.01.2019 um 16:11 Uhr)
tenman ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu tenman für den nützlichen Beitrag:
Polymat (25.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 17:25
Canario
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 127
Erhielt 143 Danke für 81 Beiträge
Dass die Haushaltsstrom anbieten, war mir neu. Aber günstiger als die anderen erscheinen sie mir nicht (0,12315 Cent / kwh), sondern ungefähr genauso. Bei Fenieenergia zahle ich übrigens nur 0,1110 Cent / kwh im Standardtarif.
Polymat ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 17:42
Fast-Canario
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 63 Danke für 35 Beiträge
Ich denke mal der Preis der KW/H ist nicht der ausschlaggebende sondern der Gesammtpreis.
In diesem Beispiel ist der Strompreis 0,155 Euro. Also gut 15 Cent.
Wenn ich jedoch den Betrag durch die KW teile kommt es auf 23.4 Cent was es mich wirklich kostet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg strom.jpg‎ (81.0 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Legastheniker, Nudist, halberwegs normal geblieben (nach 1980 Standard)
xluz ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 18:47
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 61 Danke für 24 Beiträge
Zitat:
Zitat von Polymat Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, was im Wochenschmierblatt steht …
Beleidigung.

Zitat:
Zitat von Polymat Beitrag anzeigen
Haushaltsstrom liefert DISA nicht.
Doch.

Zitat:
Zitat von Polymat Beitrag anzeigen
War ja auch zu keinem Zeitpunkt ein Thema im Artikel.
Doch.
pajaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 19:10
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 20.12.2018
Ort: Santa Cruz
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 61 Danke für 24 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Bei den Dieselpreisen auf Teneriffa sind 30 Cent für ein Kilowatt nicht unbedingt ein Anreiz für ein Elektroauto, …
Na ja, mir ging es bei meiner Frage nicht um den Tank-Preis, ich habe ja (noch) kein Elektroauto. Und wenn ich eins habe, wird der Strom wohl nicht mehr kostenlos sein.

Aber mir war neu, dass man Strom nicht unbedingt bei Endesa kaufen muss. Dort zahle ich 0,14 EU, muss ich mich jetzt mal anderswo umgucken.

Lidl hat in Santa Cruz übrigens zwei Tanksäulen in der Tiefgarage. Ich kann aber auf der Beschriftung nicht erkennen, ob das, und wenn ja, wieviel das kosten soll.
pajaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 19:17
Canario
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 127
Erhielt 143 Danke für 81 Beiträge
Pajaro: Ich hatte mich in meinem zweiten Beitrag längst selbst korrigiert.
Polymat ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0