Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 446
Gesamt: 446
Team: 0

Team:
Benutzer:
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30134
Beiträge: 308165
Benutzer: 3,168
Aktive Benutzer: 277
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sunside
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Sunside
20.07.2019
- Walter Go
20.07.2019
- Don Donson
17.07.2019
- FanniecoEne
16.07.2019
- Amelie

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 29.12.2018, 06:00
Fast-Canario
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
Kosten der Autoeinfuhr (Umzug) von Spanien nach Teneriffa

Wo kann man sich über die Kosten informieren?
wir wollen unsere 2 alte Autos 15+20 Jahre von unserem Heim in Spanien nach dem denmächst neuen Heim auf TF mitbringen.
Verkaufen bringt fast nix mehr hier in Spanien wir wollten Sie mit umziehen lassen falle es nicht zu viel an Gebühren, Steuern etc kostet.
Gibt es da eine Zoll oder Einfuhrsteuer Seite von seiten der Kanarischen Regierung? Oder einen grobe Kostenkalkulator?
__________________
Legastheniker, Nudist, halberwegs normal geblieben (nach 1980 Standard)
xluz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 29.12.2018, 08:08
Mencey
 
Benutzerbild von moeffe
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Aldea Blanca
Beiträge: 1,252
Abgegebene Danke: 274
Erhielt 1,026 Danke für 466 Beiträge
Hab ich gerade letztes Jahr gemacht.

Schreib gerne hier mal die folgenden Daten rein, dann kann ich dir ne ziemlich genaue Aufstellung machen:

Hersteller, genaue Modellbezeichnung und Baujahr mit Monat/Jahr
gültiger ITV
bereits auf euren Namen registriert?
Wie lange in eurem Besitz und wann habt ihr in Teneriffa einen Wohnsitz angemeldet?
moeffe ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu moeffe für den nützlichen Beitrag:
bugsi (29.12.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 29.12.2018, 16:26
Fast-Canario
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
Mercedes 180C Benziner T Modell 6-1998
Nissan Almera 1.6 Benziner 4-2004
Beides Spanische Autos über 1 Jahr auf uns zugelassen in Spanien Festland
ITV neu bei beiden
Ofiziell noch in D angemeldet wegen hin und her Pendeln ist aber kein Problem uns hier in Spanien erneut anzumelden.
Umzug ist geplant inerhalb der nächsten 3 Monate.
Auf TF noch in keiner weise angemeldet, kann aber vor dem Umzug getan werden falls von Vorteil.
__________________
Legastheniker, Nudist, halberwegs normal geblieben (nach 1980 Standard)

Geändert von xluz (29.12.2018 um 16:33 Uhr)
xluz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 30.12.2018, 10:07
Mencey
 
Benutzerbild von moeffe
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Aldea Blanca
Beiträge: 1,252
Abgegebene Danke: 274
Erhielt 1,026 Danke für 466 Beiträge
Hallo,

hier mal eine kleine Aufstellung. Diese ist als Maximum anzusehen und ist abhängig von folgenden Umständen.




Normalerweise darf man bei Umzug nach TF ein Auto pro Person als Umzugsgut deklarieren und spart dann die Importsteuer. Voraussetzung ist, dass das Auto bereits auf die Person zugelassen wurde (mind. 6 Monate) und es der erste Umzug nach TF ist. Ob das allerdings bei euch gilt, kann ich nicht sagen.
Ihr wohnt ja theoretisch in Deutschland, kommt dann nach TF und bringt ein "spanisches" Auto mit.... Das kann nur ein Spezialist klären.
Da die Autos bereits auf euch zugelassen sind, bin ich mir ebenfalls nicht ganz sicher, ob ihr eine Transferencia machen müsst, oder nur den Import und einen Adresswechsel im Trafico machen müsst. Dann würden zumindest die 5,5% Steuer für die Transferencia wegfallen.

Wenn ihr einen guten Kontakt benötigt, der euch bei diesem speziellen Fall weitere Auskünfte geben kann, empfehle ich euch gerne meinen "Mann für diese Fälle".
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg einfuhr.jpg‎ (23.1 KB, 49x aufgerufen)
moeffe ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu moeffe für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (30.12.2018), surfer1010 (30.12.2018), xluz (30.12.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 30.12.2018, 12:20
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 22 Danke für 12 Beiträge
@Moeffe

Wenn Du in der Aufstellung schreibst: "Importsteuer 13,75%", meinst Du die "impuesto de matriculación", die abhängig von der Schadstoffklasse des Pkw ist oder meinst Du die IGIC (kanarische Mehrwertsteuer) ?

Gruss

El Tanque
El_Tanque ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 30.12.2018, 12:33
Mencey
 
Benutzerbild von moeffe
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Aldea Blanca
Beiträge: 1,252
Abgegebene Danke: 274
Erhielt 1,026 Danke für 466 Beiträge
auf gebrauchte Autos fällt keine IGIC/IVA an. Ich hab jewtzt auf die Schnelle nicht gefunden, wie die Stuer direkt heißt, aber auf vielen Seiten steh nur "impuesto de importacion". Und ja diese ist abhängig von der Schadstoffklasse.
moeffe ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu moeffe für den nützlichen Beitrag:
El_Tanque (30.12.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 30.12.2018, 12:35
Mencey
 
Benutzerbild von moeffe
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Aldea Blanca
Beiträge: 1,252
Abgegebene Danke: 274
Erhielt 1,026 Danke für 466 Beiträge
übrigens gilt diese Aufstellung auch für die Einfuhr von Autos aus DE, wobei hier noch der erste spanische TÜV/ITV mit ca. 100€ zu Buche schlägt, wenn das Auto eine EU-Homolagacion hat bzw. ein CoC hat.
moeffe ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 30.12.2018, 12:37
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 22 Danke für 12 Beiträge
Okay, dann muss das die IEDMT = Impuesto de Matriculación sein. Laut Agencia Tributaria.

Gruss

El Tanque
El_Tanque ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 30.12.2018, 12:55
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,037
Abgegebene Danke: 538
Erhielt 1,872 Danke für 927 Beiträge
Kann nur jedem empfehlen, nachzuprüfen, ob bei der Erstellung der Fahrzeugpapiere die "potencia fiscal" (kann man googeln) richtig berechnet und eingetragen worden ist. Obwohl wir das von einer dafür bekannten Gestoria haben machen lassen, unterlief denen bzw. dem ITV ein Fehler, der mir zunächst nicht auffiel, weil die Kfz-Steuer deutlich niedriger war als in D. Immerhin hat man uns die zuviel bezahlten Beträge später zurückerstattet.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 30.12.2018, 14:17
Fast-Canario
 
Benutzerbild von xluz
 
Registriert seit: 17.12.2018
Ort: pit d'ànec
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
Danke moeffe wirklich erste Klasse
Wir werden uns einfachheithalber hier in Spanien Anmelden und es ist der Erstumzug nach TF
__________________
Legastheniker, Nudist, halberwegs normal geblieben (nach 1980 Standard)
xluz ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0