Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 395
Gesamt: 402
Team: 0

Team:
Benutzer:faro, ‎graupinchen, ‎Heiden123, ‎LaTorre, ‎macnetz, ‎StefanK, ‎Terminator
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30018
Beiträge: 307391
Benutzer: 3,109
Aktive Benutzer: 262
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: pegromino
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- pegromino
16.05.2019
- Skorpion1153
15.05.2019
- ZumossEmale
13.05.2019
- Teneriffa Joe
13.05.2019
- Jeff_in_Garachibo

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 06.12.2018, 19:08
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,587
Abgegebene Danke: 5,307
Erhielt 7,377 Danke für 2,334 Beiträge
die vermisste Englaenderin wurde

vorgestern tot aus dem Atlantik geborgen. Hatte Beinverletzungen. Man vermutet da keinen natuerlichen Tod. Die huebsche jun ge Frau war abends mit Freunden bis 24h30 in der engl. Disco am Hafen und ging dann alleine weg, wurde nicht mehr gesehen. Bis vorgestern wurde gesucht- Hubschrauber kreisten ueber Puerto. Mittags- wir wollten dort grad parken- wurde sie unterhalb des Leuchtturmes gefunden.
Bis heute gab es keine weiteren Einzelheiten- ein Eifersuchtsdrama?
Sie hat im Loropark gearbeitet, und lebte auch bei den Kiesslings. Falls sie die Freundin des Sohnes war- verspricht das anscheinend nichts Gutes. Er ist bekannt als drogensuechtig und kann wohl auch gewalttaetig werden. Da sind Delikte bekannt.
Diese Infos stammen aus dem Radio und zum Teil von unserem Freund- dem zahnlosen Parkwaechter- auch drogensuechtig..... aber zahm

Mein grosses Beileid der Familie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 47230104_1058344434345229_7404522007691264000_n.jpg‎ (66.7 KB, 80x aufgerufen)
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden

Geändert von Kaleika (06.12.2018 um 19:36 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Dropout (07.12.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 09.12.2018, 08:00
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,758
Abgegebene Danke: 934
Erhielt 22,985 Danke für 8,072 Beiträge
Es ist noch nicht geklärt, dass es sich um die vermisste Engländerin handelt, es wird auf das Ergebnis des DNA Test gewartet.
Außerdem liegt laut Infos in den Zeitungen der letzten Tage KEIN Gewaltverbrechen vor.


https://diariodeavisos.elespanol.com...-de-la-muerte/
__________________
Darf man fremden Leuten eigentlich Fragen stellen, nachdem sie im Bus telefoniert haben und einem noch etwas unklar ist?

Geändert von Achined (09.12.2018 um 08:05 Uhr)
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (12.12.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 12.12.2018, 19:17
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,587
Abgegebene Danke: 5,307
Erhielt 7,377 Danke für 2,334 Beiträge
auf der FB Seite von secundo sacramento Verbindungsmann der Pol- local & Bevoelkerung- steht auch nichts. Ich habe da mal nach gefragt- ist sie einfach unter den Tisch gefallen? Wo soll denn Amy sein? Es hiess im D. Aviso dass keine Gewalteinwirkung aus zu machen sei. Aber wieso kann man sie nicht identifizieren in 9 Tagen? Wenn sie so unkenntlich waere, wieso ist keine Gewalteinwirkung moeglich? Die Polizei sagte, sie hätten blaue Flecken an der Leiche gefunden.

the Sun < Eine Helfer in der Nähe sagte: "Die Leiche war in einem sehr schlechten Zustand. Eine Obduktion wird später stattfinden. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt viel zu früh, um festzustellen, wie der Tod eingetreten ist und ob er zufällig war oder nicht."
Wieso faellt eine gute Schwimmerin, Mitarbeiterin/Trainerin der Wale des Loro Parks, einfach so von der hohen Kaimauer am Leuchtturm- wo man sie fand? Falls sie woanders am Hafen ins Wasser "fiel" hat sie keiner gesehen/ gehoert? Ihr deutscher Freund hat sie nicht zum Auto begleitet? Mitternachts?
https://www.thesun.co.uk/news/789081...erard-tenerife
Spezialisten untersuchen das nun wohl< Overnight local reports claimed officers from the island’s National Police UDEV unit - which in English stands for the Specialised and Violent Crime Unit - were now leading the investigation into Amy’s mystery disappearance < the sun

Wenn tatsaechlich alles ohne weiter aeussere Einfluesse abgelaufen waere, gehoert unbedingt zu unser aller Schutz, ein Polizeimann zur naechtlichen Bewachung des Muelle Gebietes mit den vielen Lokalen und dem angrenzenden Parkplatz.
Findet ihr das nicht?

Fuer mich ist diese ganze traurige Geschichte hoechst merkwuerdig....
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden

Geändert von Kaleika (12.12.2018 um 19:57 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
monweva (12.12.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 13.12.2018, 05:23
Mencey
 
Benutzerbild von tallymann
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Stockelsdorf
Beiträge: 858
Abgegebene Danke: 572
Erhielt 433 Danke für 251 Beiträge
Lest das mal:

https://canaryo.net/portal/amy-louise-gerard-ist-tot/
__________________
06.06.19 - 27.06.19 Los Realejos/San Vicente
http://www.webcountdown.de/?a=s9OD5K2
tallymann ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 13.12.2018, 13:52
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,431
Abgegebene Danke: 1,714
Erhielt 16,856 Danke für 8,196 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Der Herr D. K. ist ja nun keine Persönlichkeit, die auf TF nicht Gewicht hätte.

Da wird noch viel Stoff zu lesen sein !
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 13.12.2018, 16:27
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,021
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 1,858 Danke für 919 Beiträge
Die Schreibweise des Nachnamens ist offenbar anders, ich wäre da mal vorsichtig mit Mutmaßungen...
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 14.12.2018, 20:15
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,587
Abgegebene Danke: 5,307
Erhielt 7,377 Danke für 2,334 Beiträge
der Daniel - Amys Freund, ist ein junger Trainer, der auch in der Wasserwelt arbeitet. Kein Sohn von Kiessling.
Mir fehlen oben im Thread von tallymann, die Referenzen.

In "the Sun" wurden die Ablaeufe alle bereits erwaehnt.
Neu ist nun der Obduktionsbefund- der immer noch offen laesst- ob Gewalttat oder nicht. Dazu aber ist nun auch eine spezielle Einheit im Einsatz, wie ich vorher schon schrieb.
Neu ist auch, dass sich Amy und ihr deutscher Freund Denis beim Abschied an der engl. Disco gestritten haben sollen - was ja etliche Vermutungen zu laesst..
Neu ist auch dass Amy nun identifiziert wurde.

Mein Beileid fuer die gesamte Familie. Es ist ja furchtbar ein Kind zu verlieren- schlimm genug. Aber sich auch noch unter so grausamen Befunden zu verabschieden, das muss entsetzlich sein. All das ging mir durch traurig durch den Kopf, als ich mit meinem Guru gestern in Puerto war. Wir sassen gegenueber des Hafens, es war daemmerig und grau. Hier musste sie ja vorbei gelaufen sein .Traurig bleibt die Last, dass hier soetwas passiert ist
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 15.12.2018, 08:23
Mencey
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Klagenfurt/Austria
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 533
Erhielt 634 Danke für 275 Beiträge
Der Tod des Mädchens ist sehr tragisch und für die Angehörigen sicher sehr schwer zu verkraften. Dennoch bin ich der Meinung, man sollte vorsichtig sein mit voreiligen, weil unbestätigten Verdächtigungen. Was geschehen ist, weiß bis jetzt niemand und wenn es der Polizei gelingt, die Umstände des Todes zu klären, können Namen genannt werden und der Hergang wird geschildert werden.
graupinchen ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu graupinchen für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (15.12.2018), wilma (16.12.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 15.12.2018, 17:17
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,587
Abgegebene Danke: 5,307
Erhielt 7,377 Danke für 2,334 Beiträge
Trotzdem lassen sich bei der Bevoelkerung Hypothesen zu, wenn soviel Gegensaetzlichkeiten von den Medien verbreitet werden und auch die Polizei weitere Ermittlungsbeamten hin zu ziehen muss.
Da kann sich jeder Gedanken machen. Wer schweigen will, kann dies ja tun.

Ich persoenlich finde - abgesehen von dieser Tragoedie hier- dass es unerlaesslich ist- eine naechtliche Wache am Hafen zu instalieren. Dh keinen dicken Wachmann- aD (ich hatte da einen speziellen Freund, der immer weg schaute wenn eine Handtasche geklaut wurde. Er war zu dick zum laufen), sondern Wachleute im Doppelpack, die ihrem Namen Ehre machen. Das habe ich so auch bereits bei Sec. Sacramento vorgeschlagen.
__________________
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Hogerwil (18.04.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 18.12.2018, 17:24
Neu im Forum
 
Registriert seit: 20.11.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Das hört sich sehr stark nach Mutwilligkeit an! Die arme... Ich wünsche den beteiligten mein Beileid!
sandiehrlich ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0