Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 236
Gesamt: 246
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:Flowerpower1211, ‎graupinchen, ‎lo55, ‎Mainzer, ‎Nespresso, ‎SALM, ‎StefanK, ‎stinkerchen
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29545
Beiträge: 303502
Benutzer: 2,883
Aktive Benutzer: 344
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Henner
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- Henner
17.11.2018
- ronja
16.11.2018
- edabudil
16.11.2018
- estrellita_83
16.11.2018
- endera

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 02.11.2018, 19:18
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,030
Abgegebene Danke: 255
Erhielt 720 Danke für 400 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Aber die Frage, ob es hier irgendwo eine Kunststoffrecyclinganlage in Betrieb gibt, sehe ich nicht beantwortet.
https://www.youtube.com/watch?v=H4oOT6Sl4Fc

Welchen Müll-Barranco meinen Sie. Auf dem Video kann man sehen wie das Zeug in Container gepackt wird.

Vor mehr als 25 Jahren gab es in D. schon den grünen Punkt. Das teuerste Müll-System der Welt.Da haben sie den Westberliner Müll in großem Stil in der DDR vergraben. Heute schippern sie den Plastik-Müll nach China & Elektronik-Schrott nach Afrika.

Hier in El Médano bezahle ich für Müll & Straßenreinigung 2 x 37,- € pro Wohnung im Jahr. Der Müll wird in unterirdischen Bunkern gesammelt. Es gibt kein Gestank, keine Fliegen & kein Viehzeug. Gestern war Feiertag, trotzdem waren die Straßenkehrer seit 6 Uhr unterwegs. Bei der Firma "SERMU" ist das in guten Händen. Ich sehe keinen Grund zu meckern.
rayfaro ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (02.11.2018), zauberin60 (03.11.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 02.11.2018, 19:30
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,844
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1,670 Danke für 834 Beiträge
Ich hab gar nicht gemeckert, ich hab nur nachgefragt. Also, stinken tut es gelegentlich schon in der nähe vom PIRS. Bis nach San Miguel de Tajao. Vielleicht in Tourismus-Hoch-Zeiten, wenn alles an seine Kapazitätsgrenzen stößt?
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 02.11.2018, 20:12
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 855
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 1,102 Danke für 478 Beiträge
Zitat:
Viele Leute denken hier in der Gegend, dass das Mülltrennen nichts hilft, wenn das Zeug dann sowieso wieder zusammen im Müllbarranco landet.
Dieses Märchen wird immer wieder von den Leuten erzählt, die zu faul und zu bequem sind, aktive Mülltrennung zu machen. Das Märchen entstand nach ein paar wenigen Ausnahmefällen, wo Entsorgungsunternehmer illegal gearbeitet haben.

In Teneriffa gibt es definitiv keine Recyclinganlage. Fast der gesamte Müll geht in den Complejo Ambiental nach Arico. Dort wird er sortiert (auch der Restmüll, von Hand, siehe Video), getrennt und transportfähig gemacht. Danach wird der Müll per Schiff aufs Festland transportiert, wo er letzlich "verwertet" wird.
gerardo ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
rayfaro (03.11.2018), zauberin60 (03.11.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 02.11.2018, 21:43
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,487
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 22,701 Danke für 7,936 Beiträge
Hier in Asturien habe ich nicht schlecht gestaunt.
Zum ersten Mal zum Punto Limpio in Aviles gefahren.

Zitat:
Plastik?
Hier in den Container.
Metall?
Auch da rein.
Holz?
Auch da rein.
Bauschutt?
Auch da rein.
Gartenabfälle?
Auch da rein.


Und nebenan im nächsten Container stank es erbärmlich nach nicht gerade frischen Fisch......
__________________
Zuviel Sex macht vergesslich, wie ich am 20.04.2004 beim Zahnarzt im Geo-Magazin auf Seite 96 gelesen habe.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 02.11.2018, 23:11
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,844
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1,670 Danke für 834 Beiträge
Weiß jemand, was zum Beispiel Mercadona mit den Unmengen an Plastikmüll macht, die durch Obst und Brötchen entstehen? Ich gehe da ja gerne einkaufen, aber ich krieg die Krise, wenn ich Leute sehe, die Bananen in Plastiktüten stecken.

So so, in Asturien wird also alles zusammengeschmissen. Da sind wir ja weit vorne hier in Arona! Glaub schon, dass unser PSOE-Alcalde da einiges noch weiter nach vorne bringt. Und wenn die hier wieder die CC wählen sollten, dann sind sie selber schuld....

Geändert von SanLorenzo4 (02.11.2018 um 23:13 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0