Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 125
Gesamt: 128
Team: 0

Team:
Benutzer:Jay, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29414
Beiträge: 302403
Benutzer: 2,823
Aktive Benutzer: 292
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Tomi2018
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Tomi2018
Gestern
- semkac
19.09.2018
- Teneriffafamily
19.09.2018
- Kokoz
19.09.2018
- Joa

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 13.09.2018, 17:51
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Tattoo-Studio Puerto de la Cruz

Hola!

Ich möchte mir gerne ein ganz kleines Tattoo stechen lassen.
Größe ca. 2 cm im Durchmesser, da es rund ist.
Eines habe ich schon, aber das hat mir ein Ex-Knacki gestochen, welcher leider nicht mehr lebt.
Bei uns hat dies schon extreme Ausmaße genommen, denn man bekommt keinen Termin unter 5 Monaten Wartezeit. Außerdem gibt es bei uns kaum mehr Tätowierer welche mit der Hand stechen, also nicht mit einer Maschine.

Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen?
Bekommt man in den Läden in Puerto schnell einen Termin oder sind da auch so lange Wartezeiten drauf.
Der berühmteste Tätowierer (Mario Barth - namensgleich mit dem Deutschen Pausenclown) bei uns ist schon so steil unterwegs, dass jener sogar Läden in Amerika betreibt.
Wartezeit 2 Jahre - das muss man sich einmal vorstellen.
Und dies obwohl er nicht einmal alleine arbeitet.
Und die Jungs stechen auch alle nur mehr maschinell und nicht händisch nur mit einer Nadel.

Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?

Geändert von Joker (13.09.2018 um 17:56 Uhr)
Joker ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 13.09.2018, 20:05
Mencey
 
Benutzerbild von surfer1010
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: zwischen Köln und Düsseldorf oder in Puerto de la Cruz
Beiträge: 4,012
Abgegebene Danke: 4,178
Erhielt 3,558 Danke für 1,790 Beiträge
surfer1010 eine Nachricht über MSN schicken
Ich kenne nur ein Tattoostudio in der Nähe der grossen Kirche, Calle Esquivel, zwischen Cafe Ebano und Optiker hoch, direkt an der nächsten Ecke.
Das sieht immer ziemlich leer aus.
__________________
vom 22. Sept bis 15. Okt 2018 sind wir wieder in Puerto

http://www.webcountdown.de/?a=H3PN8Nk

Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

Albert Einstein
surfer1010 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu surfer1010 für den nützlichen Beitrag:
Joker (14.09.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 14.09.2018, 14:30
Canario
 
Benutzerbild von andreK
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Meck Pomm
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 133 Danke für 66 Beiträge
Kann Dir in der Calle de Hoya das Studio "Genesis Tattoo" empfehlen!! Ist schräg gegenüber vom HiperDino in Richtung Pyramides.
Tanja und Gunnar sind dort seit 4 Jahren im Geschäft. Wir selbst waren nun 3 Jahre in Folge dort und haben uns ewige Erinnerungen mitgenommen.
Du findest sie auch bei fb und kannst Kontakt mit ihnen aufnehmen. Ansonsten einfach hingehen. Sind von Montag bis Samstag im Studio. Falls Du hingehst, bestell liebe Grüße von Dana und André. Bin auf die Reaktion gespannt.

edit: Wartezeiten in der Regel nicht mehr als 2 bis 5 Tage. Je nach Motiv und Urlaubsdauer. Sinnvoll ist es ja, ein Tattoo am Ende des Urlaubs zu machen.
andreK ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu andreK für den nützlichen Beitrag:
Joker (14.09.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 14.09.2018, 14:44
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Danke andreK!

Dort werde ich vorbeischauen.
Ähm - einen Facebookaccount habe ich noch nie besessen, aber das Studio finde ich schon.
Letztens war ich unten am Playa Jardin, aber die hatten nie geöffnet, wenn ich vorbei kam.
Dann habe ich darauf gepfiffen.

Geändert von Joker (14.09.2018 um 14:49 Uhr)
Joker ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Joker für den nützlichen Beitrag:
andreK (15.09.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 14.09.2018, 18:53
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Perfekt Andre!

Ich habe gerade nachgesehen.
Die stechen auch sehr "feine" Dinge, wie Schriften.
Das ist optimal.
Und anrufen kann ich dort nun dank Google auch.
Mir stellen sich nur bei Facebook alle Haare auf ...

Das ist prima!
Und danach gehe ich in die Disco Azucar - zum Auslockern.
Das neue Tattoo mit einem Gin Tonic feiern.
Scheinbar ist Puerto doch keine reine Mumienstadt mehr.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2018-09-14_193724.jpg‎ (60.9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-09-14_194259.jpg‎ (43.2 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-09-14_194613.jpg‎ (69.2 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von Joker (14.09.2018 um 19:08 Uhr)
Joker ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Joker für den nützlichen Beitrag:
andreK (15.09.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 15.09.2018, 13:02
Canario
 
Benutzerbild von andreK
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Meck Pomm
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 133 Danke für 66 Beiträge
Schau rein bei den beiden! Wir waren in diesem Jahr mit vielen Freunden (13) in Peurto. 8 davon sind mit neuem Tattoo nach Hause. Gunnar hat ne wahnsinns Technik. Wundheilung i.d.R. ca. ne Woche. Kaum Schorfbildung und die Farbe sitzt.

Der Teddy hat was!

Tja, und wegen fb, ist oft die schnellste Art Kontakt herzustellen. Natürlich geht auch anrufen oder direkt vorbei schauen.

Viel Spaß!!!
andreK ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu andreK für den nützlichen Beitrag:
Joker (15.09.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 15.09.2018, 13:44
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Wow - eine Gruppenreise (15 Leute) - steil!
Das stelle ich mir extrem lustig vor.
Ich organisierte so etwas vor einigen Jahren für 8 Personen in Summe.
Zuerst dachte ich mir, nie mehr wieder, denn dem Einen gefiel der Abflughafen nicht und der Nächste meckerte vor Ort über die Unterkunft.
Echt, ich war schon stinksauer.

Aber das verflog nach 2 Tagen komplett.
Einmal (eh an der Punta Brava) erhielten wir sogar ein Lokalverbot, weil wir uns dort mächtig volllaufen ließen.
Wir taten eigentlich eh nichts, waren nur etwas lauter und dachten uns, dass dies dort gar nicht stört, denn die Einheimischen sind auch nicht gerade leise.
Und als dann auch noch einer begann Hanf zu rauchen flogen wir in hohem Bogen raus.
Tumultartige Szenen, denn 2 Jungs von uns waren 1,90 groß.
Wir machten uns zuerst natürlich hinsichtlich des Rauswurfs lustig, und dann schaute sogar die Polizei vorsichtig vorbei.
Natürlich sind wir dann gegangen ...
Seit diesem Vorfall bezeichne ich die Punta Brava immer als "Die verbotene Stadt".

Aber auf dieser Reise spielte Bambi sowieso verrückt.
Zuerst rauchte er öffentlich Hanf und dann hatte er sich im Monasterio einmal so volllaufen lassen, sodass er nicht mehr die Treppen runtergekommen war.
Da war auch etwas los.
Er wurde dann von unseren 2 Stärksten auf einem Sessel sitzend die Treppe runter getragen und in das Taxi gesetzt.
Die Wirtsleute schauten auch einmal, was da so los ist.
Aber die zerkugelten sich vor lauter Lachen und schimpften nicht einmal.

Geändert von Joker (15.09.2018 um 15:34 Uhr)
Joker ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 15.09.2018, 17:01
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Wahnsinn!

Jetzt wo ich Bambi angesprochen hatte, fiel mir noch eine Geschichte mit ihm ein.
Wir schrieben das Jahr 2000 und damals gab es noch das große Spielcasino in Puerto - das schöne, alte Gebäude mitten im Park.
Das war auch verrückt, denn in jenes kam man nur über 2 Aufzüge, welche vom Erdgeschoß in den ersten Stock führten.
Also eine Treppe hatte ich dort nicht gefunden.

Und Senior Bambi schoß dort auch den Vogel ab.
Er spielte Roulette, als er mich fragte, wo denn hier die Toillette sei.
"Tja - keine Ahnung" und ich erkundigte mich.
"Du musst mit dem Lift runter und dann gleich links."
Er: "Kommst mit, denn das finde ich nicht mehr."
Ich: "He, mache dich nicht lächerlich."

Ich hatte jedoch erbarmen und begleitete ihn, da ich auch einen leichten Drang verspürte.
Und dann geschah etwas, was ich nie mehr vergessen werde.
Wir gingen zum Aufzug und als jener kam stiegen wir ein.
Dort stand ein großer Standaschenbecher drin und am Weg nach unten pinkelte Bambi dort beinhart rein.
Ich: "Sag mal spinnst du? "

Aber es ging ja noch weiter.
Als der Aufzug unten angekommen war, war er noch nicht fertig, die Lifttüre öffnete sich und draußen standen fein gekleidete Menschen, welche in das Casino wollten.
Ich war dort vor lauter Scham beinahe verfallen.
Dann drückte ich schnell den Knopf, um wieder in den ersten Stock zu gelangen und rief occupato.
Damals hatten wir echt Schwein, dass es noch wenig Videoüberwachungen gab.

Geändert von Joker (15.09.2018 um 17:14 Uhr)
Joker ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0