Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 6
Gäste: 444
Gesamt: 450
Team: 0

Team:
Benutzer:Mayerhofer, ‎Sokrates, ‎surfer1010, ‎tallymann, ‎tereriff, ‎Tommes
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29838
Beiträge: 306104
Benutzer: 3,018
Aktive Benutzer: 308
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Ginglider
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Ginglider
19.02.2019
- Trude Wassereis
19.02.2019
- mikkey
18.02.2019
- SOL Y MAR
18.02.2019
- Tommy

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 06.08.2018, 15:47
Mencey
 
Benutzerbild von Dropout
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Los Menores
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 1,732
Erhielt 253 Danke für 146 Beiträge
Dropout eine Nachricht über MSN schicken Dropout eine Nachricht über Skype™ schicken
Bausünden

Wie weit will man La Caleta noch verschandeln.Wer genehmigt so was?
PS Ich bekomme leider nicht das Foto hochgeladen.Life zu sehen neben dem Restaurant Celso. Fotobegrenzungen müßten eigentlich gaga sein.

Geändert von Dropout (06.08.2018 um 15:52 Uhr)
Dropout ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 11.08.2018, 20:23
Zugereister
 
Registriert seit: 05.04.2015
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Ja leider hier auf Teneriffa gibt es viele Bausünden, die schon seit ca. 30 Jahren stehen auch im Norden gibt es so was. SCHADE
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2018-08-11 at 11.48.50(1).jpg‎ (90.3 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2018-08-11 at 11.48.50.jpg‎ (175.1 KB, 65x aufgerufen)
MX Tenerife ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu MX Tenerife für den nützlichen Beitrag:
bugsi (09.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 11.08.2018, 22:53
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 207
Erhielt 403 Danke für 168 Beiträge
Sehen ganz schön gruselig aus die Dinger. Ich stelle mir gerade vor, wie diese Bauwerke wohl fertig ausgesehen hätten. Ist irgendwie gar nicht mein Ding in sowas zu wohnen. Nicht mal kurz im Urlaub.
__________________
www.finca-la-castana.de
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain)
robert weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 12.08.2018, 08:57
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,810
Abgegebene Danke: 2,369
Erhielt 1,834 Danke für 913 Beiträge
Diese "Gerippe" unterhalb des Apartementhauses Punta Azul in Puntillo del Sol wurde ein interessanter Bericht gewidtmet:

https://mitenerifeblog.wordpress.com...as-skelett-ii/

Im übrigen sahen ca. 10 Jahre lang einige der nunmehr "Neuen" Apartmentanlagen in Playa Paraiso fast genau so aus wie die Gerippe -
standen also über 10 Jahre als Rohbau dort rum, eines wurde weil es angeblich zu nah am Wasser stand mitten im Sommer abgerissen, eines wurde in den letzten Jahren als Neubau fertig gemacht.
Besonders interessant:
ganau an der Stelle wo das Hochhaus abgerissen wurde steht heute:

Roca Nivarios Gran Hotel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 8135080.jpg‎ (120.4 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg puntillo006.jpg‎ (65.1 KB, 64x aufgerufen)
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter

Geändert von windus1947 (12.08.2018 um 09:02 Uhr)
windus1947 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu windus1947 für den nützlichen Beitrag:
bugsi (09.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 01.12.2018, 19:19
Mencey
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Ja blöd als die Immobilienblase platze...
tereriff ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 08.01.2019, 15:54
Mencey
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Da sollten Hotels hin nehme ich stark an?

Es ist ein Jammer was die aus den ehemaligen Bauplänen gemacht haben...Schade das Spanien so baugierig war...

http://www.fr.de/politik/spanien-die...ungen-a-335201
tereriff ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 08.01.2019, 16:01
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,678
Abgegebene Danke: 929
Erhielt 22,880 Danke für 8,025 Beiträge
Santiago Calatrava ist bekannt für mehr Schein als Sein....
Der hat etliche Gebäude errichtet, die nutzlos sind oder undicht oder beides und Schuld sind immer die anderen, er ist der fehlerfreie Gott....
__________________
Sitze auf dem Klo und Papier ist alle.
Tschüss Socke....
War sowieso ein blöder Name für einen Hamster.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (09.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 08.01.2019, 17:48
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,678
Abgegebene Danke: 929
Erhielt 22,880 Danke für 8,025 Beiträge
https://www.forumteneriffa.de/teneri...tml#post299543

https://www.deutschlandfunk.de/archi...icle_id=373860
__________________
Sitze auf dem Klo und Papier ist alle.
Tschüss Socke....
War sowieso ein blöder Name für einen Hamster.
Achined ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (09.01.2019), Icodesa (08.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 08.01.2019, 20:13
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 1,231 Danke für 519 Beiträge
Das andere "Gerippe" in Añaza wird jetzt ja endlich mal eingezäunt - nach 40 Jahren rechtlichem Tauziehen. Das Gericht hat es der Stadt jetzt erlaubt. Der Abriss wird noch eine Weile auf sich warten lassen. Dazu muss erst der Bodennutzungsplan verabschiedet werden und vorher muss der Sonderplan ausser Kraft gesetzt werden - das kann dauern.

Bei dem Gerippe in La Matanza ist es noch komplizierter, weil direkt darunter ein Landschaftsschutzgebiet liegt.
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
bugsi (09.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 08.01.2019, 21:21
Mencey
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Santa Úrsula, Tenerife
Beiträge: 334
Abgegebene Danke: 86
Erhielt 305 Danke für 126 Beiträge
Dazu möchte ich euch einen Reisebuchautor empfehlen, der als sogenannter "Urban Explorer" verfallene Gebäude aufsucht: Daniel Kempken hat das Gerippe in Añaza in seinem (bisher noch nicht erschienenen) Reiseführer "Schlaglichter Teneriffa" beschrieben.

Armand Amapolas alias Uwe Knüpfer beschreibt in seinem Roman "Emma schreibt", wie ein korrupter Handel mit alten, vielstöckigen Apartmenthäusern in bester Lage ablaufen könnte...
__________________
www.zech-verlag.com
Verena Zech ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0