Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 15
Gäste: 179
Gesamt: 194
Team: 1

Team: tenflor
Benutzer:anjareinhard, ‎Dogsitter, ‎Futzemann, ‎Hogerwil, ‎HolgerP, ‎karabas, ‎lajaca, ‎Margarita, ‎Nespresso, ‎Nordwesten, ‎SALM, ‎tallymann, ‎Tom2113, ‎yankeedoodle
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29320
Beiträge: 301437
Benutzer: 3,427
Aktive Benutzer: 326
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: brigitte.maderner@gmx.at
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- IssueSetter
Gestern
- sonnenfreund123
16.08.2018
- peter_55
14.08.2018
- Uli

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 29.04.2018, 12:46
Zugereister
 
Benutzerbild von rainbow
 
Registriert seit: 19.04.2018
Ort: NRW Deutschland
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
Banken auf Teneriffa

Mit welchen Banken (mit deutschen Ansprechpartnern) hab ihr gute Erfahrungen gemacht?
Deutsche Bank... oder...
Habe gehört das die Gebühren höher sind als in Deutschland und das man eine NIE Nummer braucht um ein Konto zu eröffnen.
rainbow ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 29.04.2018, 12:49
Mencey
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: im grünen Norden
Beiträge: 410
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 389 Danke für 146 Beiträge
Zitat:
Zitat von rainbow Beitrag anzeigen
das man eine NIE Nummer braucht um ein Konto zu eröffnen.
Wenn man in Teneriffa ein Konto eröffnen will braucht man die NIE, egal bei welcher Bank
Weltenwanderer ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Weltenwanderer für den nützlichen Beitrag:
rainbow (30.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 29.04.2018, 13:04
Jay
Mencey
 
Registriert seit: 28.12.2014
Ort: Adeje
Beiträge: 361
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 148 Danke für 93 Beiträge
genau. ich habe ein konto bei der deutschen bank in los christianos das bei monatlichem geldeingang von min 600 ? keine gebühren kostet. zusätzlich sind 2 abbuchungen mit der bankkarte pro monat erforderlich, z b für einkäufe. für bargeldabhebungen bei dieser bank werden auch keine gebühren fällig und die mitarbeiter sprechen deutsch
Jay ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jay für den nützlichen Beitrag:
rainbow (30.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 29.04.2018, 13:11
Neu im Forum
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 123
Erhielt 12 Danke für 5 Beiträge
Das gleiche gilt für die Deutsche Bank in Puerto. Keine Bankgebühren bei einem monatlichen Zahlungseingang auf das Konto von mind. 600 ?.
julian ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu julian für den nützlichen Beitrag:
birgit teneriffa (03.05.2018), rainbow (30.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 30.04.2018, 12:06
Zugereister
 
Benutzerbild von rainbow
 
Registriert seit: 19.04.2018
Ort: NRW Deutschland
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
Sind alle bei der Deutschen Bank?
Wie gut sind die spanischen Banken? Da gibt es sicher auch deutsch oder englisch sprechende Mitarbeiter.
rainbow ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 30.04.2018, 14:46
Mencey
 
Registriert seit: 04.02.2009
Beiträge: 261
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 166 Danke für 104 Beiträge
Wir sind seit Jahren zufrieden mit der Caixa Bank, das war früher die Caja Canarias. Die haben zB. in Icod de los Vinos und in Puerto de la Cruz deutschsprachige Mitarbeiter. Die Webpage kann nab sich auch auf Deutsch ansehen, sowie auch das online banking deutschsprachig ist.
Icodesa ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Icodesa für den nützlichen Beitrag:
bugsi (29.06.2018), rainbow (30.04.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 30.04.2018, 14:59
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,742
Abgegebene Danke: 479
Erhielt 1,580 Danke für 788 Beiträge
La Caixa waren wir früher mal. Hat sich gebührentechnisch allerdings sehr ungünstig entwickelt. Nach einer Zwischenstation bin ich nun seit einigen Jahren bei Sabadell.

Vieles ist Verhandlungssache.

Man kann auch mal auf Vergleichsportalen nachschauen und sich vor Ort von der Kundenfreundlichkeit (und wenn benötigt, den Sprachkenntnissen) verschaffen, das ist lokal sehr unterschiedlich.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
rainbow (30.04.2018), Rockylein (02.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 30.04.2018, 17:09
Mencey
 
Benutzerbild von kieckbusch
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Santa Ursula
Beiträge: 1,918
Abgegebene Danke: 524
Erhielt 3,098 Danke für 959 Beiträge
kieckbusch eine Nachricht über Skype™ schicken
Bei der Sabadell gegenüber dem Botanischen Garten in La Paz ist es genauso:
600 Euro Eingang pro Monat - keinerlei Gebühren - es gibt die Master Card prepaid kostenlos.
Die Veronica dort spricht perfekt deutsch.
__________________
Besucht mich bei: http://www.wandern-auf-teneriffa.de
kieckbusch ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu kieckbusch für den nützlichen Beitrag:
bugsi (29.06.2018), rainbow (01.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 30.04.2018, 18:41
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,742
Abgegebene Danke: 479
Erhielt 1,580 Danke für 788 Beiträge
Bei La Caixa (damals noch Caja Canaria) bin ich mir immer vorgekommen, wie in einer schlecht geführten Behörde. Sowas kann sich aber ändern, der Fisch stinkt halt vom Kopf.

Ach so, ich muss noch "einen Eindruck" nachliefern. Hab ich mich doch glatt verschrieben. Bitte also richtig einsetzen...

Schade, dass die Caixa Catalunya über die Wupper gegangen ist, die waren wirklich sehr nett.

Horror in Sachen Kundenfreundlichkeit war die Banco Popular, aber die hat´s ja auch zerlegt und sie wurde von Banco Santander für nen symbolischen Preis von einem Euro geschluckt.

Bei Sabadell bin ich soweit ganz zufrieden, aber es gäbe auch da noch Potenzial...

Bei der Auswahl auch auf Parkplätze achten, das kann ab und an ganz schön nervig sein.

Geändert von SanLorenzo4 (30.04.2018 um 18:45 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
rainbow (01.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 30.04.2018, 19:10
Fast-Canario
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: K+D+AC sind von mir gleich weit und bis Tabaiba sind es 3211km m.d.Auto
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 69 Danke für 46 Beiträge
Sabadell gengenüber dem Bot. Garten

Ich bin schon viele Jahre bei dieser Bank, jedoch seitdem besagte Veronica,
das war die einzige die dort deutsch sprach nicht mehr dort ist bin ich sehr
unzufrieden mit dieser Bank, da die Vereinbarungen nicht mehr eingehalten
werden. Ich werde mir in der nächsten Zeit eine andere Bank suchen.
UKTFE ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu UKTFE für den nützlichen Beitrag:
rainbow (01.05.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0