Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 325
Gesamt: 334
Team: 0

Team:
Benutzer:Arco Iris, ‎Bajuware, ‎Bart Heat, ‎graupinchen, ‎Kaleika, ‎SALM, ‎Tommes, ‎Zorro2016
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29432
Beiträge: 302500
Benutzer: 2,826
Aktive Benutzer: 295
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sonnenanbeter
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
23.09.2018
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter
20.09.2018
- Tomi2018

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 18:52
Neu im Forum
 
Registriert seit: 08.03.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Deutsche Schule auf Teneriffa

Hallo in die Runde,

Im Sommer kehren wir Deutschland den Rück, Ziel Teneriffa.
Eine der momentan wichtigsten Fragen dreht sich um die Schulmöglichkeiten für unsere 12 jährige Tochter welche derzeit die 6. Klasse der deutschen Realschule besucht. Ihre Spanischkenntnisse sind einfach zu beschreiben, ausser Gracias kann sie kein Wort spanisch. Also wäre eine deutsche Schule zwingend notwendig. Wir werden nahe Peurto de la Cruz wohnen.
Hat jemand Tips, Kontaktadressen oder weiss sonst irgendwie Hilfe?

LG Diana & Ben
Ganymed ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 19:18
Zugereister
 
Registriert seit: 10.09.2017
Ort: Costa del Silencio
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 16 Danke für 9 Beiträge
Versuchst mal euer Glück beim colegio Aleman in Santa Cruz, das ist eine deutsche Schule. Evtl. Kommt ihr da weiter.
Beste Grüsse
Zorates ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Zorates für den nützlichen Beitrag:
Ganymed (08.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 21:02
Mencey
 
Benutzerbild von TeneriFee
 
Registriert seit: 19.07.2007
Ort: El Amparo, Icod de los Vinos
Beiträge: 722
Abgegebene Danke: 560
Erhielt 2,008 Danke für 424 Beiträge
In Puerto de la Cruz gibt es ein Colegio Alemán, also Deutsche Schule:
Im Impressum stehen die Kontaktdaten:
http://www.deutscheschule-puertocruz.org/index.html

Das zweite Wort für deine Tochter: suerte !

Teneri-Fee
__________________
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich.
Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.
TeneriFee ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TeneriFee für den nützlichen Beitrag:
bugsi (14.03.2018), Ganymed (08.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 21:53
Neu im Forum
 
Registriert seit: 08.03.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Vielen Dank, die deutsche Schule in Puerto de la Cruz scheint nur bis zur 6 Klasse zu gehen, anschlieesend geht es dann in der deutschen Schule Tabaiba weiter, schon ein etwas grösserer Schulweg. Gibt es in Puerto de la Curz eine empfehlenwerte spanische Schule für die Zeit nach der 6. Klasse?
Ganymed ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 23:25
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,412
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,627 Danke für 7,894 Beiträge
Bei der Deutschen Schule könnt Ihr schon mal ein komplettes Monatsgehalt für das Schulgeld einplanen
__________________
Bei Problemen im Job bringt es überhaupt nichts, sich nach Feierabend mit Bier und Wein zuzuschütten!
Man muss das schon während der Arbeit tun.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Ganymed (08.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 23:26
Guanche
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 188 Danke für 99 Beiträge
Das Colegio Casa Azul hat einen guten Ruf. Falls deine Tochter gute Englisch-Kenntnisse hat, ist auch die britische Schule empfehlenswert.
Tf_Sonne ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tf_Sonne für den nützlichen Beitrag:
Ganymed (08.03.2018), zauberin60 (08.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 23:28
Neu im Forum
 
Registriert seit: 08.03.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Von welcher Art von komplettes Monatsgehalt reden wir, deutsches Facharbeitergehalt oder kanarisches Aushilfskraft-Gehalt? In anderen Worten; mit welcher Summe ist da zu rechnen?
Ganymed ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 23:30
Guanche
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 188 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Bei der Deutschen Schule könnt Ihr schon mal ein komplettes Monatsgehalt für das Schulgeld einplanen
Wenn man es sich nicht leisten kann, dann geht es natürlich nicht, aber 365 Euro ist ja nun wirklich kein Monatsgehalt.

Geändert von Tf_Sonne (08.03.2018 um 23:38 Uhr)
Tf_Sonne ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 23:40
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,704
Abgegebene Danke: 6,186
Erhielt 3,930 Danke für 1,835 Beiträge
Am Besten fragst du bei der Schule nach.
365? ist meines Wissens der Grundbeitrag. 125 für Essen, dazu Kleidung und Bücher. Und der Betrag steigt mit dem Alter.
Aber meine Informationen sind älter, deshalb besser bei der Schule direkt Anfragen.
Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht, sie eine Klasse zurück zu stellen.
Den Stoff kann sie dann und kann sich auf die Sprache konzentrieren.
Hier im Süden gibt es auch halb private Schulen mit gutem Ruf.
Vielleicht ist das eine Möglichkeit, wenn es so was im Norden gibt.
Dakann euch die HOmeoage eurer Gemeinde helfen.
Oder ihr zieht näher an die dt. Schule heran.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
Ganymed (08.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 08.03.2018, 23:40
Neu im Forum
 
Registriert seit: 08.03.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Zitat:
Zitat von Tf-Sonne Beitrag anzeigen
365 Euro ist ja nun wirklich kein Monatsgehalt. Wenn man es sich nicht leisten kann, dann geht es natürlich nicht. Aber woher kennst Du das Einkommen von Ganymed?
Ohne ins Detail gehen zu wollen aber es reicht für wenigstens drei Mahlzeiten am Tag und es bleibt dennoch was übrig fürs Schulgeld

Die deutsche Schule in Tabaiba erscheint mir auf lange Sicht vorteilhafter aber die Entfernung von Puerto de la Cruz ist doch etwas weit
Ganymed ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0