Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 142
Gesamt: 145
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogsitter, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29324
Beiträge: 301506
Benutzer: 3,421
Aktive Benutzer: 308
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Wolf
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
19.08.2018
- Wolf
19.08.2018
- Michi169
18.08.2018
- IssueSetter

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 02.02.2018, 23:27
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
AmazonGlobal Express: Depósito de tasas de importación

Hallo liebe Community,

habe schon wieder eine Frage bzw. Unklarheit, bei der ich Euch um Hilfe und um Eure Expertise bitte:

Wir sind dringend auf der Suche nach einem Entfeuchter und haben nun dieses Gerät gefunden: https://www.amazon.es/Comfee-MDDF-20.../dp/B01A6SV518

Wäre für uns perfekt und sollte sogar zollfrei kommen. Am Ende des Bestellprozesses zeigt mir Amazon 114,12 Euro mit Prime Gratisversand an. Da wir das Gerät dringend benötigen, wollte ich die 6,99 zusätzlich für AmazonGlobal Express investieren. Dann wäre der Entfeuchter zumindest zwischen 8. und 12. Februar hier, statt 12. bis 19.2.
Sind letztes WE in den Norden gezogen und haben, aufgrund der derzeitigen Wetterlage, ein großes Thema mit der Feuchtigkeit im Haus. Das Problem ist nun, dass wenn ich den Expressversand auswähle, von Amazon zusätzlich zu den 6,99 ein "depósito de tasas de importación" in Höhe von 33,91 (!) Euro verrechnet wird. Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Wenn ich es richtig verstanden habe, dann könnte hiervon auch ein Teil zurückerstattet werden. Verstehe aber nicht ganz, wofür sie das überhaupt verrechnen. Beim normalen Versand gibt es doch auch keine Einfuhrsteuern.

Grundsätzlich könnten wir auch warten wenn wir uns in der Zwischenzeit irgendwo einen deshumidificador ausborgen könnten. Haben aber noch niemanden gefunden, der einen übrig hat bzw. die nächsten 2 Wochen nicht benötigt. Also falls jemand einen stehen hat und vorerst nicht benötigt, bitte Bescheid geben. Zahle gerne auch etwas "Miete" dafür

Oder wisst ihr vielleicht wo man diese Marke bzw. dieses Gerät auf Teneriffa bekommen könnte? Im Internet habe ich leider nichts gefunden.

Danke & viele Grüße
Filius
FiliusDei ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 03.02.2018, 18:36
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,345
Abgegebene Danke: 919
Erhielt 22,545 Danke für 7,856 Beiträge
Das ist eine Art Kaution, mit der der Zoll bezahlt wird, liegt der Betrag über dem deposit , zahlt Amazon die Differenz, liegt sie darunter, erstatten sie dir die Differenz.
Vorteil, Lieferung erfolgt flott durch Kurier, Zoll ist schon erledigt.

Das erstatten der Differenz kann aber durchaus Zwei Wochen dauern.
__________________
Wusstet Ihr eigentlich, dass Lothar Matthäus, Boris Becker und Jan Ulrich früher mal Sport gemacht haben?
Da könnt Ihr mal sehen, wo das hinführt.
Ich mache lieber keinen Sport.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
FiliusDei (03.02.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 03.02.2018, 21:15
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Das heißt das sind aber auf alle Fälle Zusatzkosten wenn ich es richtig verstanden habe? Auch wenn der Warenwert unter 150 Euro liegt?
FiliusDei ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 03.02.2018, 21:18
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,345
Abgegebene Danke: 919
Erhielt 22,545 Danke für 7,856 Beiträge
Eigentlich nicht, wenn der Wert unter 150 Euro bleibt, habe ich aber noch nicht ausprobiert, die letzte Bestellung von mir war vor der Anhebung auf 150 Euro.
__________________
Wusstet Ihr eigentlich, dass Lothar Matthäus, Boris Becker und Jan Ulrich früher mal Sport gemacht haben?
Da könnt Ihr mal sehen, wo das hinführt.
Ich mache lieber keinen Sport.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 04.02.2018, 21:26
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Komisch, dass sie es dann überhaupt verrechnen wenn der Wert unter 150 Euro ist. Werde es einfach mal ausprobieren aber vielleicht den Support vorher kontaktieren um auf Nummer sicher zu gehen. Bei denen weiß man ja nie
FiliusDei ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 05.02.2018, 10:48
Fast-Canario
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 81 Danke für 42 Beiträge
Da werden dann sicher die 16 Euro, die die Banditen des Vertriebspartners von UPS auf Teneriffa "AMAN" dann abgerechnet, der Rest würde zurückbezahlt. Seit Anfang des Jahres ist es schlimm mit diesen Banditen von AMAN, die ohne die Bezahlung der ungerechtfertigte Gebühr von 16 Euro (bei Bestellungen unter 150 Euro die keinem AIEM unterliegen) das Packet nicht ausliefern. Amazon ist das Problem bekannt, aber die unternehmen leider nichts. Manche haben es geschafft, das Amazon einem diese 16 Euro zurückzahlt, bedarf aber langer Überredungszeit.
knolli ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 05.02.2018, 16:54
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,345
Abgegebene Danke: 919
Erhielt 22,545 Danke für 7,856 Beiträge
Eine Email an Amazon reicht da völlig aus, schon kommen die 16 Euro zurück.
Gar kein Problem oder "Überredungszeit"

Gerade selbst praktiziert.

Außerdem sind noch zwei weitere Pakete von Amazon auf dem Weg zu uns, aber diesmal (so hoffe ich) mit der normalen Post unterwegs, da direkt von Amazon stammend.
__________________
Wusstet Ihr eigentlich, dass Lothar Matthäus, Boris Becker und Jan Ulrich früher mal Sport gemacht haben?
Da könnt Ihr mal sehen, wo das hinführt.
Ich mache lieber keinen Sport.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (10.02.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 09.02.2018, 18:58
Fast-Canario
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 81 Danke für 42 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Eine Email an Amazon reicht da völlig aus, schon kommen die 16 Euro zurück.
Gar kein Problem oder "Überredungszeit"

Gerade selbst praktiziert.

Außerdem sind noch zwei weitere Pakete von Amazon auf dem Weg zu uns, aber diesmal (so hoffe ich) mit der normalen Post unterwegs, da direkt von Amazon stammend.
siehe hier, neue Konditionen beim Versand:
https://www.amazon.es/gp/help/custom...deId=202066600

Sieht so aus als ob Amazon die Lust am zurückzahlen vergangen ist und deshalb klar darauf hinweist, dass bei Sendungen unter 150? "No se aplican impuestos / tarifa DUA No obstante, los transportistas pueden aplicar comisiones al destinatario."
knolli ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu knolli für den nützlichen Beitrag:
bugsi (10.02.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 09.02.2018, 19:11
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,345
Abgegebene Danke: 919
Erhielt 22,545 Danke für 7,856 Beiträge
Ich habe wieder zwei Mal bei Amazon bestellt, kommt scheinbar mit DHL, also normale Post hier auf TF.

Beim Bestellen wird ja auf UPS hingewiesen, muss man dann zukünftig meiden.
__________________
Wusstet Ihr eigentlich, dass Lothar Matthäus, Boris Becker und Jan Ulrich früher mal Sport gemacht haben?
Da könnt Ihr mal sehen, wo das hinführt.
Ich mache lieber keinen Sport.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (10.02.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 10.02.2018, 09:58
Fast-Canario
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 81 Danke für 42 Beiträge
Also bei Amazon.es steht nirgends wie versendet wird. Standartversandt (gratis wenn man Prime Mitgliedschaft hat) ist pures Lotto ob Post oder UPS/Aman. Nur bei global Express mit Vorauszahlung für Steuern und Abwicklung ist es immer UPS.
Es wäre nur zu schön dass man die Versandart tatsächlich auswählen könnte.
knolli ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0