Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 141
Gesamt: 144
Team: 0

Team:
Benutzer:Dogsitter, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29324
Beiträge: 301506
Benutzer: 3,421
Aktive Benutzer: 308
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Wolf
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
19.08.2018
- Wolf
19.08.2018
- Michi169
18.08.2018
- IssueSetter

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 02.02.2018, 20:19
Canario
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 110
Erhielt 128 Danke für 72 Beiträge
Zitat:
Zitat von FiliusDei Beitrag anzeigen
Danke! Das ist eh der Link, den ich anfangs schon gepostet hatte.

Was gilt es sonst noch zu beachten für eine möglichst reibungslose Abwicklung? NIE Nummer bei der Adresse angeben habe ich gelesen. Dokumente (Rechnung) von außen zugänglich machen habe ich ebenfalls gehört. Sonst noch etwas?
Alles vergebens. Reine Lotterie. Pakete ohne Dokumentation kommen zuweilen problemlos an. Hingegen welche mit ausführlicher, gar doppelt und dreifacher Doku samt NIE werden aufgehalten und um Inhaltsangabe sowie NIE gebeten. Habe die NIE seit Jahren in der Adresszeile. Geändert hat sich dadurch 0, nichts. Aber man lernt damit zu leben. Nach einer Weile kennt man die Zustellzeiten mit oder ohne Zolltheater ja und kann sich darauf einstellen. Sämtliche Leute ob Zusteller oder die beim Zoll sind außerordentlich nette Menschen. Von daher lebe ich damit im Frieden.
Polymat ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 02.02.2018, 21:07
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,345
Abgegebene Danke: 919
Erhielt 22,545 Danke für 7,856 Beiträge
Zitat:
Zitat von Polymat Beitrag anzeigen
Hatte ich neulich zweimal hintereinander. Immer Bestellungen unter 50 Euro Warenwert. Ganz früher war UPS schon eine Katastrophe auf den Kanaren, dann lief es drei Jahre wunderbar (keine Zicken, keine Steuern, pünktlich) doch seit einigen Wochen jedes mal diese ominösen 16 Euro. Ich verweigere die Annahme und lasse die Sendung zurückgehen. Geld erstattet Amazon dann Wochen später automatisch. Ich denke, so lernt Amazon den Unsinn mit UPS in ihren Statistiken zu lesen.
Mir hat Amazon anstandslos die 16 Euro erstattet.

Kurze Email und fertig....

Von daher Top Kundenservice.
__________________
Wusstet Ihr eigentlich, dass Lothar Matthäus, Boris Becker und Jan Ulrich früher mal Sport gemacht haben?
Da könnt Ihr mal sehen, wo das hinführt.
Ich mache lieber keinen Sport.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 02.02.2018, 21:09
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,345
Abgegebene Danke: 919
Erhielt 22,545 Danke für 7,856 Beiträge
UPS selbst macht Sinn, wenn es richtig schnell gehen soll.
Wir haben letzte Woche Dokumente aus Deutschland bekommen, Laufzeit ein (!) Tag von Deutschland nach Teneriffa.
Morgens in Düsseldorf abgeholt, am nächsten Nachmittag hier zugestellt.

Hat aber auch geschmeidige 97 Euro gekostet.
__________________
Wusstet Ihr eigentlich, dass Lothar Matthäus, Boris Becker und Jan Ulrich früher mal Sport gemacht haben?
Da könnt Ihr mal sehen, wo das hinführt.
Ich mache lieber keinen Sport.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 07.02.2018, 08:03
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 12.10.2017
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Zitat:
Zitat von Polymat Beitrag anzeigen
Alles vergebens. Reine Lotterie. Pakete ohne Dokumentation kommen zuweilen problemlos an. Hingegen welche mit ausführlicher, gar doppelt und dreifacher Doku samt NIE werden aufgehalten und um Inhaltsangabe sowie NIE gebeten. Habe die NIE seit Jahren in der Adresszeile. Geändert hat sich dadurch 0, nichts. Aber man lernt damit zu leben. Nach einer Weile kennt man die Zustellzeiten mit oder ohne Zolltheater ja und kann sich darauf einstellen. Sämtliche Leute ob Zusteller oder die beim Zoll sind außerordentlich nette Menschen. Von daher lebe ich damit im Frieden.
Ist es empfehlenswert zusätzlich zur NIE auch eine Telefonnummer anzugeben? Oder kommende dann nach Hause oder schicken einen Brief? Nur damit ich weiß wie das Ganze mit dem Zoll abläuft
FiliusDei ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 07.02.2018, 09:40
Canario
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 110
Erhielt 128 Danke für 72 Beiträge
Die Angabe der Telefonnummer hat für die Zollbearbeitung keine Relevanz. Die Verschicken eine Benachichtigungskarte per Post mit Anweisung auf der Rückseite, was zu tun ist.
Im Einzelfall nutzt die Telefonnummer aber dem Zusteller, um deine Anwesenheit vorher abzusprechen. Auf diese Möglichkeit greifen sie regelmäßig zurück, um sich sinnlose Wege zu sparen. Was ich gut finde, denn dafür kommen sie auch gern einen anderen Tag nochmal, anstatt es in der Filiale abholen zu lassen.
Polymat ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Polymat für den nützlichen Beitrag:
bugsi (09.02.2018), FiliusDei (07.02.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0