Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 212
Gesamt: 212
Team: 0

Team:
Benutzer:
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29430
Beiträge: 302492
Benutzer: 2,826
Aktive Benutzer: 295
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sonnenanbeter
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
23.09.2018
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter
20.09.2018
- Tomi2018

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 11:50
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Planet Erde
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Es muss sich was ändern....

ich lebe nun seit einiger Zeit schon in Teneriffa. Habe die ganze Insel gesehen und bisher schon in mehreren Städten gewohnt (Medano, Guimar, Candelaria, Santa Cruz). Da ich selbständig bin habe ich mir in jeder Stadt eine möblierte Wohnung ganz normal mieten könnne (keine Ferienwohnung) In Teneriffa sind alle Wohnungen immer voll möbliert was ein Vorteil sein kann. JEDOCH werde ich die Insel bald verlassen weil ich viele schlimme Sachen bemerkt habe die von der spanischen Regierung im Hintergrund auf Kosten der Menschen durchgeführt werden: Wenn man mal hinter dem Schleier "Sonne, Strand und Meer" hindurchsieht wird man geschockt. Die Menschen hier werden sehr sehr schlecht seitens der Regierung behandelt. Die Gründe folgen....

Ich habe keinen einzigen gesunden alten Menschen hier gesehen. Die alten Leute hier sind totkrank und das sagt so einiges. Krebs ist an jeder Ecke zu finden. "Komisch ,wieso?" denn denken Sie sich, "hier gibt es doch Sonne,Strand und Meer, also sollten schlussfolgerisch die Menschen auch im Alter gesund sein" denken Sie sich. Doch hier ist das leider nicht so. Die Gründe dafür sind vielfältig: Spanien ist vielleicht das noch einzige Land Europas dass das Essen gentechnisch manipulieren darf. Das Obst und Gemüse das man hier in den Supermärkten sieht sieht genauso aus wie in den USA: riesig groß, perfekt, glänzend. Eine Tomate hier kann problemlos Wochen draußen stehen ohne zu faulen. Wenn man sich "ernähren" möchte hat man nur die Möglichkeit "BIO" zu essen wovon es gottseidank viele Geschäfte,Märkte auf ganz Teneriffa zu finden gibt.

Ein weiterer Grund wieso die Bevölkerung vergiftet wird sind die Chemtrails die ich immer wieder beobachte . Diese sind nicht so häufig wie bei uns daheim zu sehen aber man sieht sie. MEistens vor Sonnenaufgang (damit die LEute es nicht sehen? ) . Eine weitere rücksichtlose Maßnahme seitens der spanischen Regierung ist die Flouridierung des Trinkwassers. JA Spanien ist vielleicht das noch einzige Land Europas welches sein Trinkwasser flouridiert. Selbst die in der Natur vorkommenden Quellwasser-QUellen wovon es einige hier auf der Insel gibt werden an ein Gerät angezapft wo sie dann flouridiert werden bevor das Wasser den Menschen ausgegossen wird. Und sowas finde ich eine Verletzung der Menschenrechte. Nicht einmal Zugang zu unbehandeltem Quellwasser zu haben ist eine Frechheit.

Und welche Auswirkungen das künstlich hinzugefügte Flour - welches ja ein Abfallprodukt der Industrie ist und nichts mit dem in der Natur vorkommenden Flour zu tun hat - wissen wir ja. Ich habe die ganze Zeit mein Leitungswasser destillieren müssen weil es so grauenhaft ist. Die Rückstände die jedes Mal im Topf übrig zu sehen waren haben mir wirklich zu denken gegeben wie man so etwas überhaupt "wasser" nennen kann. Die Menschen hier wissen mittlerweile dass das Leitungs-Wasser nicht mal für Hund und Katze genießbar ist daher besorgen sich die meisten hier Filteranlagen(osmosefilter). Immer mehr Menschen besorgen sich schon eine Ganz-Haus-Filteranlage dh das ganze Wasser wird mit riesigen Aktiv-Kohlefilter-Patronen gefiltert bevor es überhaupt in das Haus/wohnung gelangt. Doch Destillation ist die effektivste Methode daher wende ich diese auch an. Die Regierung könnte schon längst das Leitungswasser trinkbar machen doch scheinbar hat sie besseres zu tun?

Die Menschen auf Teneriffa sind sehr warmherzige und gute Menschen. Aber genau das wird ihnen leider zum Verhängnis. Weil sie nicht merken - außer einige wenige hellwache/gebildete Spanier die ich getroffen habe - dass sie langsam vergiftet werden. Sie machen die Augen zu und denken dass alles ok sei. Den Kindern in der Schule erzählt man dass "ihren Zähnen zu Liebe" das Trinkwasser flouridiert werde. DAs ist genau der selbe Schmäh den man den Kindern in den USA erzählt. Mir kommen fast die Tränen während ich diese Zeilen hier schreibe weil das ganze traurig ist mitanzusehen.

Wie gesagt Sonne,Strand,Meer,Essen,Menschen ist alles toll und super. Aber was bringt das wenn 1.Das Trinkwasser flouridiert 2.Das Essen gentechnisch manipuliert 3.Chemtrails in den HImmel gesprüht werden??? Nimmt ihr alleine diese 3 "Ausrutscher" im Kauf nur um Sonne und Meer zu genießen? Ich sicher nicht. Da gibt es viele andere Inseln auf der Welt wo man wie "Mensch" leben kann. Und genau das werde ich auch tun. Mich bald von hier verabschieden. Die anderen kleinen "Frechheiten" die hier im Hintergrund seitens der Regierung durchgeführt werden habe ich garnicht erwähnt wie zB dass Waren die man aus Deutschland kauft oder einem anderen Land der EU , sogar Waren aus dem spanischen Festland, nochmals besteurt werden. Auf gut Deutsch: Der Bürger wird doppelt besteuert. Alles zu Gunsten der spanischen Regierung welche enorme Einnahmen dadurch sichert. Wenn Ihr Euch über Ebay oder Amazon Sachen zb aus Spanien oder Deutschland kauft (wovon bereits ja die UST enthalten ist) dann müsst Ihr wenn der Postbote dann vor Eurer Türe steht nochmals "umsatzsteuer" was hier "aduana" gennant wird, bezahlen. Wieso das so ist konnte mir keiner logisch erklären.

Wieso dann Teneriffa offiziell als "EU" gilt verstehe ich bis heute nicht. EU sollte doch heißen "freier Waren-,Güter-,Personen-,Finanzverkehr" doch davon ist hier nicht die Rede. Anstatt die spanische Regierung diese enormen Gewinne und Steuer-Einnahmen für das Wohl der Spanier einsetzt wird das Gegenteil getan. Falls Sie es noch nicht wissen: Das Einkommen hier in Teneriffa ist in ganz Spanien am niedrigsten. Und wir wissen ja wieviel die Spanier im Vergleich zu den Deutschen verdienen. Trotzdem sind die Mieten hier verhältnissmäßig enorm hoch. Teilweisen sogar höher als bei uns. Eine Mietwohnung in der Hauptstadt Santa Cruz kann sich 1 Spanier alleine nicht leisten. Da müssen schon Mitbewohner her. Und "unbefristete Mietverträge" wie ich sie aus meiner Heimat kenne gibt es hier garnicht, die Mietverträge sind hier alle auf 1 Jahr begrenzt (was ich noch nie in meinem Leben gesehen habe)-mit anschließender Möglichkeit der Verlängerung des Vertrages wenn sich der Mieter auch "anständig" verhält. Was auch immer das heißen soll. Auch in dieser Hinsicht hat der Bürger kaum Rechte. Alle Rechte hat jedoch der Vermieter.

Achja und: Bank-Transaktionen von Spanien nach Deutschland sind auch nicht kostenlos. Ich habe hier ein Bank-Konto bei der Bank "LA CAIXA" und mir werden sowohl monatlich Gebühren verrrechnet als auch für jede Transaktion außerhalb von Spanien. Somit fällt die falsche Bezeichnung "Teneriffa gehört zur EU" mal weg. auf andere Kleinigkeiten möchte ich hier nicht eingehen. wie gesagt sehr schade für so eine wunderschöne,vielfältige insel mit wunderbaren Einwohnern. Doch was sich hier im hintergrund alles zu Lasten der Bevölkerung abspielt geht garnicht. Ich war schon auf vielen Inseln dieser Welt. Doch nirgends habe ich bisher eine Insel gesehen die dermaßen "vergewaltigt" wird wie hier die Insel Teneriffa..

ich hoffe ich konnte helfen und stehe gerne auch per PN zur Verfügung. lg david-

Geändert von David0301 (29.12.2017 um 13:26 Uhr)
David0301 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu David0301 für den nützlichen Beitrag:
cherry93 (02.01.2018), heinz1965 (29.12.2017), samenerguss (03.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 15:13
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,753
Abgegebene Danke: 2,321
Erhielt 1,804 Danke für 895 Beiträge
Zitat:
Zitat von David0301 Beitrag anzeigen
ich lebe nun seit einiger Zeit schon in Teneriffa. Habe die ganze Insel gesehen und bisher schon in mehreren Städten gewohnt (Medano, Guimar, Candelaria, Santa Cruz). Da ich selbständig bin habe ich mir in jeder Stadt eine möblierte Wohnung ganz normal mieten könnne (keine Ferienwohnung) In Teneriffa sind alle Wohnungen immer voll möbliert was ein Vorteil sein kann.
ich hoffe Du konntest ein günstiges Rückflugticket kaufen.
-
Wenn das in Spanien alles so ungesund ist, warum ist kürzlich erst die älteste Europäerin, eine Spanierin gestorben?
Quelle: http://www.fnp.de/nachrichten/panora...t46558,2856047
-
Da man auf Teneriffa das Wasser aus den Leitungen eh nicht trinken kann ist es egal ob
was drin ist, aber das Quellen behandelt werden halte ich gelinde gesagt für ein Gerücht.
-
Wie sollte das technisch machbar sein.
Ansonsten gebe ich Dir recht - es ist einiges nicht in Ordnung - aber alles?
Das es den Spaniern schlechter geht könnte auch am T-Euro liegen?
Ich kenne Teneriffa seit 1970 und kann mich an Wohnungspreise erinnern die jeder bezahlen konnte (Kaufpreise) mit dem Euro haben sich die Preise vervierfacht ohne das sich die Qualität verbessert hätte.
-
Und wenn ich Deinen 1. Satz richtig verstehe müsstest Du seit 10 Jahren oder mehr auf Teneriffa leben - hast Dich aber gerade erst angemeldet?
-
Viel Glück in der Heimat, mit besserem Wasser, keinerlei Genverseuchtem Lebensmitteln, liebevoll aufgezogenen Schlachtvieh was ein langes und Gutes Leben hatte.........................
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu windus1947 für den nützlichen Beitrag:
Apolonia (29.12.2017), Bea2412 (01.01.2018), Futzemann (29.12.2017), Gitti (30.12.2017), reditz (01.01.2018), Rockylein (02.01.2018), Schmetterling (05.01.2018), wuschl (29.12.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 15:26
Mencey
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: z. Zt. im Hunsrück und Mainz
Beiträge: 493
Abgegebene Danke: 2,136
Erhielt 532 Danke für 281 Beiträge
Wer an Chemtrails glaubt rennt auch mit einem Aluhut rum.
Mainzer ist offline  
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mainzer für den nützlichen Beitrag:
Apolonia (29.12.2017), ElkeS (29.12.2017), Gitti (30.12.2017), rayfaro (29.12.2017), reditz (01.01.2018), Supremo (29.12.2017), wuschl (29.12.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 16:10
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,753
Abgegebene Danke: 2,321
Erhielt 1,804 Danke für 895 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mainzer Beitrag anzeigen
Wer an Chemtrails glaubt rennt auch mit einem Aluhut rum.
was soll denn das sein?

Außerdem hat der mit seinen "Erlebnisssen" alle Foren "beglückt"
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter

Geändert von windus1947 (29.12.2017 um 16:17 Uhr)
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 16:20
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,790
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,630 Danke für 814 Beiträge
Hab meinen Kommentar dazu im anderen Forum hinterlassen, bevor hier wieder jemand kommt und ihn wegzensiert.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
ElkeS (29.12.2017), rayfaro (29.12.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 16:47
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 981
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 665 Danke für 375 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von Mainzer Beitrag anzeigen
Wer an Chemtrails glaubt rennt auch mit einem Aluhut rum.
Es muss sich was ändern....
Folgender Benutzer sagt Danke zu David0301 für den nützlichen Beitrag:

heinz1965*(Heute)

http://www.forumteneriffa.de/tenerif...3bjkuanbn-jpeg

Geändert von rayfaro (29.12.2017 um 16:54 Uhr)
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 17:12
Mencey
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: z. Zt. im Hunsrück und Mainz
Beiträge: 493
Abgegebene Danke: 2,136
Erhielt 532 Danke für 281 Beiträge
@ Windus1947
Zitat von David0301:
Ein weiterer Grund wieso die Bevölkerung vergiftet wird sind die Chemtrails die ich immer wieder beobachte . Diese sind nicht so häufig wie bei uns daheim zu sehen aber man sieht sie. MEistens vor Sonnenaufgang (damit die LEute es nicht sehen? ) . Eine weitere rücksichtlose Maßnahme
Mainzer ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mainzer für den nützlichen Beitrag:
rayfaro (29.12.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 18:16
Mencey
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1,248
Abgegebene Danke: 4,598
Erhielt 1,094 Danke für 568 Beiträge
erst dachte ich ja - na, was soll uns da verkauft werden.
das weiterlesen war dann doch sehr amüsant und in jedem absatz war mindestens ein brüller - der beste: in santa cruz wohnt kein spanier (oder doch canario?) alleine in einer wohnung, alles wohngemeinschaften - boah auf sowas muß man erst man kommen.
__________________
Ich danke allen, die nichts zur Sache zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
---
La enfermedad del ignorante es ignorar su propia ignorancia.
elfevonbergen ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu elfevonbergen für den nützlichen Beitrag:
Gitti (30.12.2017), Rockylein (02.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 18:22
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Planet Erde
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Zitat:
Zitat von windus1947 Beitrag anzeigen
ich hoffe Du konntest ein günstiges Rückflugticket kaufen.
-
Wenn das in Spanien alles so ungesund ist, warum ist kürzlich erst die älteste Europäerin, eine Spanierin gestorben?
Quelle: http://www.fnp.de/nachrichten/panora...t46558,2856047
-
Da man auf Teneriffa das Wasser aus den Leitungen eh nicht trinken kann ist es egal ob
was drin ist, aber das Quellen behandelt werden halte ich gelinde gesagt für ein Gerücht.
-
Wie sollte das technisch machbar sein.
Ansonsten gebe ich Dir recht - es ist einiges nicht in Ordnung - aber alles?
Das es den Spaniern schlechter geht könnte auch am T-Euro liegen?
Ich kenne Teneriffa seit 1970 und kann mich an Wohnungspreise erinnern die jeder bezahlen konnte (Kaufpreise) mit dem Euro haben sich die Preise vervierfacht ohne das sich die Qualität verbessert hätte.
-
Und wenn ich Deinen 1. Satz richtig verstehe müsstest Du seit 10 Jahren oder mehr auf Teneriffa leben - hast Dich aber gerade erst angemeldet?
-
Viel Glück in der Heimat, mit besserem Wasser, keinerlei Genverseuchtem Lebensmitteln, liebevoll aufgezogenen Schlachtvieh was ein langes und Gutes Leben hatte.........................
Hallo ich habe nicht gesagt dass ich zurück in die Heimat fahren werde, ich habe bereits eine andere Insel in der Karibik in Aussicht, und zu deiner Frage: nein ich habe zwei Jahre auf Tenerife gelebt, also genug um alles zu sehen
David0301 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 18:31
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,353
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 768 Danke für 457 Beiträge
hilft gegen Chemtrails die Orale MMS-Therapie ?

http://www.gesundheitlicheaufklaerun...liche-therapie
__________________
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst.
Mummenthaler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0