Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 121
Gesamt: 126
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:poppi661, ‎tallymann, ‎tereriff, ‎Wolfgang1
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29896
Beiträge: 306477
Benutzer: 3,048
Aktive Benutzer: 310
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Kay
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
17.03.2019
- Kay
17.03.2019
- Erwin
17.03.2019
- bergrider
17.03.2019
- Stoegmueller
16.03.2019
- Jack2315

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 23.12.2014, 17:22
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 23.12.2014
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 20 Danke für 11 Beiträge
Umtauschfrist, dt. Führerschein/gr.Lappen

liebe Mitglieder,

habe vage in Erinnerung, das es hier im Forum Berichte zu diesem Thema gab, konnte sie aber nicht finden.
Daher erneut die Anfrage:
Wir sind Residenten hier, und müssen uns wohl Anfang des Jahres(?) von unseren "alten Lappen" trennen, bzw. sie bei Traffico umschreiben lassen. (?)
Tragen die letzten 2 Jahre schon den ärztlichen Eignungstest bei uns, der ja wohl einige Jahre Gültigkeit behält.
Hoffen, das die Klasse 3. 7,5To, sowie 125ccm Motorrad mit übernommen werden kann.
Kennt da bitte jemand den letzten u. endgültigen Stand u. gibt Bescheid?
vielen Dank u. geruhsame Feiertage!
waterkant
waterkant ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 23.12.2014, 19:51
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,420
Abgegebene Danke: 1,709
Erhielt 16,840 Danke für 8,187 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Hier ist viel zum Lesen:

Neue Führerscheinbestimmungen ab 19. 01.2013

Den 3er ( 7,5 T ) wird man angefragt, ob man ihn noch braucht, sonst streichen sie den und lassen Einen nur mit Leichtmotorrad und FS Klasse B.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (24.12.2014), enrique48 (24.12.2014), waterkant (25.12.2014)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 26.12.2014, 14:26
Gudrun
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln

Zu dem Thema habe ich bereits auf meiner Facebookseite konkrete Infos gepostet, siehe: http://www.madridfuerdeutsche.com/de/wissenswertes/detail/nutzwert:-alle-alteren-deutschen-fuhrerscheine-werden-ab-dem-19.1.2015-in-spanien-ungultig/MzIwOA==#.VJ1wklAAB

Zum weiteren Punkt ist zu beachten, dass das Ceritificado Medico nur begrenzt gültig ist, sicherlich keine 2 Jahre!

Mehr Infos auch auf unserer aktuellen Homepage:http://www.klagusch-sl.com

Gruss aus Lanzarote
Klagusch EU-Führerscheinservice
Gudrun Unger

Geändert von Gudrun (26.12.2014 um 14:30 Uhr)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 26.12.2014, 18:05
Mencey
 
Benutzerbild von Kanarienvogel
 
Registriert seit: 09.05.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 390
Abgegebene Danke: 544
Erhielt 542 Danke für 214 Beiträge
Kanarienvogel eine Nachricht über Skype™ schicken
Also, wenn ich den Text richtig verstanden habe (und irgend etwas muss ich in meiner Studienzeit und danach in der öffentlichen Verwaltung doch gelernt haben... ), bleibt der graue Lappen gültig, muss aber innerhalb von zwei Jahren nach Wohnsitznahme in Spanien (d.h. in der Praxis wohl das Ausstellungsdatum der grünen (!) "Residencia") beim Tráfico registriert werden, und muss dann nach Ablauf der Gültigkeitsdauer eines vergleichbaren spanischen Führerscheines in einen spanischen umgetauscht werden. Das Original wird dabei an die deutsche Führerscheinstelle geschickt, die bei Rückwanderung auf Antrag wieder einen deutschen Führerschein (diesmal nach neuem EU-Muster) ausstellt.

Wer schon einen Führerschein mit befristeter Gültigkeit hat, darf diesen auch ohne Registrierung nutzen. Aber bei Ablauf muss er in einen spanischen umgetauscht werden, soweit man dann noch in diesem Land seinen Wohnsitz hat.
Kanarienvogel ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kanarienvogel für den nützlichen Beitrag:
versys (28.12.2014)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 28.12.2014, 22:27
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 67 Danke für 32 Beiträge
Wie ist das mit dem "neuen" deutschen Führerschein im Kreditkartenformat? Muss der auch in einen spanischen getauscht werden? Weil bis jetzt nur immer die Rede von dem grauen oder rosa Lappen war.
versys ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 28.12.2014, 23:01
Mencey
 
Benutzerbild von Kanarienvogel
 
Registriert seit: 09.05.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 390
Abgegebene Danke: 544
Erhielt 542 Danke für 214 Beiträge
Kanarienvogel eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von Kanarienvogel Beitrag anzeigen
Wer schon einen Führerschein mit befristeter Gültigkeit hat, darf diesen auch ohne Registrierung nutzen. Aber bei Ablauf muss er in einen spanischen umgetauscht werden, soweit man dann noch in diesem Land seinen Wohnsitz hat.
Das sollte die Frage eigentlich beantworten...

Etwa sechs Monate vor Ablauf der Gültigkeit sollte man bei der spanischen Jefatura de Tráfico vorstellig werden. Denn zuerst fragen die in Deutschland an, ob der FS immer noch gültig und nicht etwa eingezogen ist. Dann bekommt man einen spanischen. Ohne dafür einen medizinischen Test ablegen zu müssen, denn die Fahrerlaubnis an sich ist ja noch gültig, nur das Dokument läuft ab. Juristisch und verwaltungstechnisch ist das ein großer Unterschied. Der daraufhin erteilte spanische FS läuft allerdings ab, und dann nicht nur das Dokument, sondern auch die Fahrerlaubnis. Das wird wohl zur Folge haben, dass die spanische Jefatura de Tráfico bei der Verlängerung des dann ja spanischen FS auch die medizinische Eignungsprüfung verlangt. Das wird dann frühestens 2020 der Fall sein, weshalb man sich hier nun wirklich noch keine Gedanken machen sollte. Bis dahin kann und wird sich noch viel ändern.

Also:
1. Blick auf den Führerschein werfen. Hat er ein Ablaufdatum?
1.a. nein - weiter bei 2. (grauer und rosa FS)
1.b. ja - weiter bei 6. (Scheckkarten-FS)
2. im Januar 2015 (oder zwei Jahre nach "Residencia", falls später erfolgt) bei der Jefatura de Tráfico registrieren lassen.
3. nach fünf oder zehn Jahren (je nach Alter) medizinische Eignungsprüfung vorlegen.
4. bis 2035 in einen (spanischen) Scheckkarten-FS umtauschen lassen (ab dann sind EU-weit nur noch Scheckkarten-FS gültig!)
5. weiter bei 8.
6. sechs Monate vor Ablaufdatum den Umtausch in einen spanischen Scheckkarten-FS beantragen
7. nach fünf oder zehn Jahren (je nach Alter) medizinische Eignungsprüfung vorlegen.
8. Rechtzeitig vor Ablauf des spanischen Scheckkarten-FS wird man von der Jefatura de Tráfico angeschrieben. Man bekommt ein Formular, welches man ausfüllt, um es dann mit dem alten FS, zwei Fotos, der medizinischen Eignungsprüfung und der Gebührenquittung (Einzahlung auf der Post möglich) an die Jefatura de Tráfico zurückzusenden. Der von der Post abgestempelte Einlieferungsbeleg ist dann ein vorläufiger FS.
9. Nach einigen Wochen erhält man dann den endgültigen Scheckkarten-FS mit fünf oder zehn Jahren Gültigkeit (je nach Alter).
10. weiter bei 8.

So, das sollte nun eigentlich wirklich klar, deutlich und leicht verständlich sowie umsetzbar sein. Für meine Beratung erlaube ich mir je Anwendung ein Honorar von 25 ? zu berechnen...

Gute Fahrt allerseits.
Kanarienvogel ist offline  
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Kanarienvogel für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (29.12.2014), bugsi (29.12.2014), heinz1965 (28.12.2014), HolgerP (29.12.2014), Ich bins (28.12.2014), Mullemaus (29.12.2014), Nele (03.01.2015), versys (29.12.2014)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 01.01.2015, 17:25
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 476 Danke für 210 Beiträge
"Ablaufdatum" für Scheckkarten-Führerschein? Was ist das denn für ein Scherz?

Meine Fahrerlaubnis ist von 1983, vor ein paar Jahren habe ich meinen grauen Lappen (also den Führerschein, nicht die Fahrerlaubnis!) verloren und daraufhin einen Scheckkarten-FS bekommen.

Die einzige Fahrerlaubnis, die darin mit einem Ablauf-Datum versehen ist, ist die Erlaubnis, LKWs bis zu 12 Tonnen ZGG zu führen - die läuft zur Vollendung des 50. Lebensjahr ab und muss dann per ärztlichem Attest (Seh- und Reaktionstest) verlängert werden.

Alle anderen Fahrerlaubnisse sind bei mir nach wie vor unbegrenzt gültig. Und ich bin der Meinung, dass es sich dabei um europäisches Fahrerlaubnis-Recht handelt, diese Fahrerlaubnis also auch in Spanien unbegrenzt gültig sein müsste.
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 01.01.2015, 17:37
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 476 Danke für 210 Beiträge
Ok, hätte ich geschwiegen ...

Ich habe mich also mittlerweile schlau gemacht und ein offizielles Dokument der "Deutschen Vertretungen in Spanien" zu dem Thema gefunden:

http://www.spanien.diplo.de/contentb...rscheinDLD.pdf
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 02.01.2015, 10:32
Mencey
 
Benutzerbild von Kanarienvogel
 
Registriert seit: 09.05.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 390
Abgegebene Danke: 544
Erhielt 542 Danke für 214 Beiträge
Kanarienvogel eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von J-Man Beitrag anzeigen
"Ablaufdatum" für Scheckkarten-Führerschein? Was ist das denn für ein Scherz?

Meine Fahrerlaubnis ist von 1983, vor ein paar Jahren habe ich meinen grauen Lappen (also den Führerschein, nicht die Fahrerlaubnis!) verloren und daraufhin einen Scheckkarten-FS bekommen.

Die einzige Fahrerlaubnis, die darin mit einem Ablauf-Datum versehen ist, ist die Erlaubnis, LKWs bis zu 12 Tonnen ZGG zu führen - die läuft zur Vollendung des 50. Lebensjahr ab und muss dann per ärztlichem Attest (Seh- und Reaktionstest) verlängert werden.

Alle anderen Fahrerlaubnisse sind bei mir nach wie vor unbegrenzt gültig. Und ich bin der Meinung, dass es sich dabei um europäisches Fahrerlaubnis-Recht handelt, diese Fahrerlaubnis also auch in Spanien unbegrenzt gültig sein müsste.
Das ist in der Tat wohl ein Scherz. Deine Fahrerlaubnis ist unbefristet gültig - dein Führerschein ganz sicher nicht. Denn nach den geltenden EU-Regelungen darf der Führerschein (nicht zu verwechseln mit der Fahrerlaubnis) nicht mehr unbegrenzt gültig sein, sondern maximal 15 Jahre. Wenn du deinen Führerschein einmal genau auf der Vorderseite ansiehst, findest du unter der Ziffer 4b. das Ablaufdatum für die Gültigkeit deines Führerscheins.

Noch am Rande: Es gibt kein EU-Führerscheinrecht. Die Fahrerlaubnisse werden in jedem EU-Staat nach nationalem Recht erteilt. Die darüber ausgestellten Führerscheine (=Dokumentation der erteilten Fahrerlaubnis) sind nach EU-Richtlinie gestaltet. Es gibt nur EU-Recht über die gegenseitige Anerkennung von Führerscheinen.
Kanarienvogel ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kanarienvogel für den nützlichen Beitrag:
heinz1965 (05.01.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 02.01.2015, 16:12
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 476 Danke für 210 Beiträge
@Kanarienvogel:

Nope, nada. Mein Scheckkarten-FS wurde vor 2009 ausgestellt, damals gab es noch Scheckkarten-FS ohne Verfallsdatum.

Das wurde erst 2009 eingeführt.
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0